Echte oder fake Freunde?

Also mein Freundeskreis besteht (mit mir) aus 5 Personen. Ich kenne alle schon mehrere Jahre und wir sehen uns jeden Tag in der Schule.

Was mir vor ca. einem Jahr aufgefallen ist, dass wir uns irgendwie alle in der Gruppe spalten. Also zwei gehen ihren eigenen Weg. Sie reden immer über die selben Themen, unternehmen ohne uns drei etwas und fragen uns noch nicht mal ob wir Zeit haben...

Jetzt ein Jahr später...hat sich alles irgendwie komplett geändert. Wegen Corona haben wir uns auch lange nicht gesehen und weil auch niemand mal nach einem Treffen gefragt hat.

Jetzt wo wir wieder in die Schule gehen mussten, sind alle wie ausgewechselt. Ich rede mit jemandem und werde einfach ignoriert oder mir hört keiner zu. Wenn mir jemand dann "zuhört" dann hört die Person mir irgendwie nicht richtig zu...sprich...ich muss es dann nochmal wiederholen oder nach 3 Tagen ist es wieder vergessen.

Wenn ich z.b. dann mal vorschlage dass wir da oder da hingehen könnten, wird der Vorschlag von jemand anderem genommen. Was auch sehr oft passiert...wir setzen uns alle irgendwo hin...Egal ob ich mich als erstes oder als letztes hinsetze...ich sitze immer am Rand. Dementsprechend kann ich den anderen auch nicht wirklich zuhören, weil sie nur unter sich reden und ich am Rand null mitkriege. Hatte auch mal als "Test" mich in die Mitte gesetzt...was wurde gemacht? Alle haben sich rechts neben mich gesetzt und sich nebeneinander gequetscht obwohl links von mir noch sehr viel Platz war.

Ich vermisse auch so tiefgründige Gespräche...vorher haben wir immer über alles geredet und jetzt...jetzt wird der eine gefragt ob er dem anderen aus der Gruppe was sagen darf oder nicht.

Jetzt in den Herbstferien habe ich alle einfach mal eine Woche ignoriert, weil es mir zu bunt wurde. Obwohl wir uns eigentlich treffen wollten. Ich schaue auf mein Handy...ich wurde von einer von fünf Personen gefragt ob alles gut ist und eine hat mich gefragt ob ich mich nicht ein anderes mal treffen wollen würde. Um ehrlich zu sein bin ich echt enttäuscht von meinen "Freunden". Und mir neue Freunde suchen geht nicht wirklich weil ich mit den anderen aus der Klasse nicht wirklich zurecht komme... :(

(sorry für den langen Text)

Freundschaft, Freunde, ignorieren, fake freunde
4 Antworten
Keine richtigen Freunde geht es jemandem genauso?

Diese Frage soll mehr als austausch untereinander genutzt werden.

Da ich introvertiert bin war ich sowieso immer schon mehr für mich alleine und komme auch gut damit klar hatte immer wenige Freunde teilweise weil ich es mir bewusst so ausgesucht habe manchmal aber auch weil sie einfach nicht mehr zu mir gepasst haben oder keine guten/richtigen Freunde waren.

Naja aber mittlerweile werden es leider immer weniger Freunde weil ich merke das die meisten richtig falsche Menschen sind. Selbst meine ,,besten Freunde" von denen ich gedacht habe die sind immer da egal was kommt sind gerade in meiner Schwierigsten zeit (Verlust von katze) nicht für mich da.

Sie schreiben zwar aufmunternd Dinge aber bieten nicht an zu telefonieren sagen nicht komm vorbei wir reden oder lenken dich ab. Sie schreiben kurz etwas liebes und gehen offline. Wobei ich so viel mehr für sie getan hätte wären sie auch so schlimm dran. Denn mir geht es wirklich schrecklich heule die ganzen Tage nurnoch und das wissen sie.

Außer den beiden habe ich halt noch ein paar internetfreunde aber es sind halt keine die in der nähe wohnen von daher bringt mir das auch nix. Da ich ja Leute haben will in der Nähe die für mich da sein können und mit denen man etwas machen kann die aber halt eben auch richtige Freunde sind. Nur wo findet man heutzutage solche Leute?

Habe mittlerweile wirklich auch Angst neue Leute kennenzulernen weil am Anfang immer alles gut ist und irgendwann verändern sie sich zum negativen oder entpuppen sich doch als schlechte Menschen oder Freunde und dann wird man wieder enttäuscht.

Gibt es da draußen jemanden dem es genauso geht wie mir? Der die selben Erfahrungen gemacht hat ? Ich fühle mich ziemlich einsam und frage mich auch manchmal ob es an mit selber liegt.

Muss dazu aber auch sagen dass ich sehr viel für meine Freunde mache immer da bin und eigentlich ein sehr gutes Herz habe. Werde gerade deswegen dann auch leider ausgenutzt öfter.

Freue mich auf jede Antwort jetzt schon mal vielen lieben Dank für die Teilnahme.

Freundschaft, Freunde, falsche freunde, Introvertiert, fake freunde, Fake-friends
1 Antwort
Ist meine Denkweise falsch, was sagt ihr?

Hallo liebe Community,

ich bin W/18 und gehe noch zur Schule (mache Abi). Ich fang mal an:

Ich bin ein Mensch, der wirklich still ist in der Schule (ausser im Unterricht wegen der mündlichen Note). Früher war das gar nicht so. Ich habe mit vielen Leuten gesprochen, auch wenn ich nicht wirklich mit denen befreundet war. Dann habe ich die Schule gewechselt und seit dem ich auf meiner neue Schule bin(letztes Jahr), ist irgendwie alles anders:

Ich rede nur sehr selten. Wenn jemand „hey“ zu mir sagt, dann antworte ich natürlich zurück oder wenn sich zu mir jemand hinsetzt und eine Unterhaltung beginnt, dann reagiere ich n auch. Aber das ist nur manchmal so der Fall. Meine Pausen verbringe ich also meistens eher alleine und schaue auf meinem Handy Serien.

Meine Denkweise hat sich wirklich sehr zum Leben geändert. Ich bin der Meinung, dass es unnötig ist mit diesen fake Schulfreunden zu chillen, da man nach der Schulzeit eh keinen Kontakt mehr mit denen haben. Ich denke halt, dass das eh doch nur Zeitverschwendung und zu oberflächlich ist... Irgendwie habe ich auch keine Interesse für solche Freundschaften.

Vllt kann es auch sein, dass es daran liegt, dass ich nur sehr schwer jemanden vertrauen kann. Das hat auch seinen Grund. Ich wurde sehr oft von Menschen enttäuschen und verletzt, die mir sehr wichtig waren.

Aber es kann auch daran liegen, dass ich mich dort zu niemanden wirklich anpassen kann.

Ich habe im wahren Leben nur 2 Freundinnen und habe auch 2 gute Internetfreunde. Die sind aber halt nicht auf meiner Schule. Sonst sehe ich niemanden als eine Freundin.

Was sagt ihr dazu ? Geht es auch so jemanden? Ich bitte euch nett und höflich zu bleiben vielen lieben Dank;)

Schule, Freundschaft, alleine, Einsamkeit, Freunde, denken, Psychologie, Abi, Abitur, Freundin, Liebe und Beziehung, Oberstufe, Philosophie, Still, Schulfreunde, denkweise, fake freunde
15 Antworten
Freundschaft beenden oder es weiter versuchen?

Hey Leute,

also es geht um eine gute Freundin von mir. Wir sind schon seit der Volksschule befreundet und seit ein paar Jahren treffen wir uns auch ziemlich oft (wir sind beide 16). Aber irgendwie hat sie sich verändert. Sie hat sich mit anderen Leuten angefreundet, was für mich natürlich kein Problem wäre, wenn sie mich nicht vollkommen vernachlässigen würde.

Auch wenn sie mir manchmal schreibt ob wir etwas unternehmen wollen, bin es meistens ich. Manchmal machen wir ziemlich viel miteinander und dann meldet sie sich wieder Tagelang gar nicht, öffnet keine Snaps und schreibt erst irgendwann zurück. Ich weiß, dass sie nicht immer Zeit haben kann, aber meistens wenn wir zusammen sind reagiert sie immer sofort bei Nachrichten von anderen.

Vor kurzem haben wir und dann auch mit zwei ihrer Freunde getroffen, es war eigentlich auch ganz lustig. Das ist jetzt fast eine Woche her. Seitdem hat sie sich gar nicht bei mir gemeldet. Ich weiß aber, dass sie dann meistens bei ihren anderen Freunden ist.

Mittlerweile frage ich mich einfach ob es die Freundschaft überhaupt noch wert ist. Für mich ist es etwas schwerer da ich sonst nicht viele Freunde habe. Wenn wir tagelang nichts voneinander hören, bin es so gut wie immer ich die den ersten Schritt macht, manchmal denke ich, dass sie sich sonst einfach gar nicht mehr melden würde.

Ich habe sie natürlich schonmal darauf angesprochen, aber dann entschuldigt sie sich nur und sagt dass sich das ändern wird.

Was meint ihr was ich machen soll. Ich denke, ihr ist es nicht mal bewusst, dass mir das alles auf die Nerven geht.

Freizeit, Freundschaft, Freunde, Liebe und Beziehung, fake freunde, Fake-friends
5 Antworten
Fake freundschaft?

Ich und ein Mädchen sind seid 6 Jahren befreundet (fast sogar beste Freunde). Aber sie hat mich nicht gut behandelt, sie hat immer ihre Probleme an mir ausgelassen und hat immer mit mir ohne Grund herumgeschrien und hat mich oft angelogen z.B. hat sie mir erzählt, dass sie eine Krankheit hat und dass sie sterben kann wenn sie oft mit anderen streitet und jedes Mal wo wir gestritten haben hat sie mir erzählt, dass sie jetzt wegen mir sterben wird. Das war letztes Jahr, ich war naiv und dumm und habe es immer geglaubt und trotz dass ich ihr nichts angehan habe hatte ich immer ein schlechtes Gewissen von dem qas sie mir eingeredet hat. Das war alles eine Lüge ich bin mir jetzt auch davon sicher aber damals hat sie meine Nettigkeit sehr ausgenützt zum Beispiel wie gesagt wenn ein schlechtes Verhalten von ihr kommt und ich sie darauf anspreche kommt sie immer mit der Krankheit und dann habe ich mich immer entschuldigt und sie ist immer mit ihrern Fehlern davongekommen. Das hat sie immer wieder gemacht. Sie hat auch vieles andere gemacht, wie gesagt sie hat mich immer angeschrien wenn sie von irgendwas genervt war (und das manachmal sogar vor anderen), wir sind gleichalt und es hat sie nicht interessiert, dass sie damit meinen Ego und mein Stolz verletzt. Sie hat mich wirklich oft verletzt und ich war immer weiterhin nett zu ihr und habe mich nichteinmal gewährt oder war frech, ich hatte sogar "angst" vor ihr weil ich immer wusste sie wird mich fertigmachen. Je netter ich zu ihr war desto mehr hat sie weitergemacht und sie hat sich nichteinmal entschuldigt. Dieses Jahr habe ich unseren anderen Freunden von all den Sachen erzählt die sie gemacht hat. Und dann hat sie sich entschuldigt und meinte sie hat sich verändert. Mir kommt es aber so vor, als hätte sie sich nur entschuldigt weil unsere anderen Freunden jetzt bescheid wissen wie sie wirklich ist, denn zu den anderen ist sie immer nett. Sie und all meine Freunde üben Druck auf mich und wollen, dass ich ihr verzeihe. Findet ihr sollte ich verzeihen? Sie hat mich wirklich wortwörlich jahrelang runtergemacht (noch dazu war sie damals meine einzige Freundin in der schule ich hatte nicht so viele freunde in der schule deshalb wusste sie dass ich ihr immer verzeihen werde und wieder zurückkomme trotz ihrer schlechten Behandlung. Sie hat mich wirklich schlecht behandelt

Fake, fake freunde
1 Antwort
Los lassen oder warten?

Also...

es gibt dieses Mädchen die ich seit knapp 4 Jahre kenne (nennen wir sie mal Laura) . Sie war ein ENGEL. nett, lieb, hilfsbereit, süß... wir waren MEGA GUTE bffs und hatten noch 2 weitere bffs (also wie waren eine Gruppe aus 4). Nach 2 Jahren hatten wor Kontaktabbruch gemacht (also laura hatte mit mir und meine zweo andere freundinnen knt abbruch gemacht). Später fand ich heraus dass sie uns uncool fand (weil wir nicht so berühmt waren in der klasse). Sie hatte dann eine neue bff mit der sie gaaaaanz neue sachen gemacht hat und alles. Das problem ist, auf einmal war Laura gegen mich weil ihre neue Freundin (nennen wir sie Sara) mich hasst. Typisch, wenn deine bff den oder die hasst, hasst du den auch... 🤦🏻‍♀️

auf jeden fall... nach einem jahr hass und alles hatten wir uns vertragen (heimlich) weil sara sehr, SEHR eifersüchtig ist und sie Laura sozusagen für sich haben will. Mit der zeit haben es alle herausgefunden und alles lief ok. Danach hatten wir eine pause weil ich das gefühl hatte dass laura und sara mich ausgeschlossen hatten. Ich hatte noch meine 2 bffs aber mit laura und sara ging es nd gut. Dann hatte ich mit meine 2 bffs knt abbruch weil sie mir was schlimmes angetan hatten und ich ging dann zu Laura um jetzt wirklich freundinnen zu sein. Hat geklappt und alles aber ich bin dann immer ihre 2. wahl geworden. Wenn ihre bff sara da war hatte sie mich vergessen. Wenn sara nicht da war war ich das beste mädchen usw...

schon 3 mal haben wir uns verabredet (sie meinte lieber zu zweit da sie mich besser kennenlernen will um bffs zu sein wie früher??) und immer kam sie mit ausreden am Ende. Nach 2 monate, jetzt in den ferien, hat sie mir nicht mal "hallo" gesagt und sie hat mich VÖLLLIG vergessen (sara ebenso). Sie gehen sehr oft raus und telefonieren gerne, bei mir haben die "angeblich" keine zeit?!

jetzt frage och mich, soll ich lieber mit denen reden obwohl sara so toxic ist? (Weil sara hat laura verändert, falls ihr es nicht versteht. Sie hat es geschafft laura komplett zu verändern (auch ihr so tolles charakter))

oder einfach los lassen und alleine bleiben (weil ich keine freunde habe?) ps: mit den 2 alten habe ich konplett kontaktabbruch gemacht (d.h. Keine freundschaft möglich) und mit der klasse ebenso)

ich fühle mich so einsam und ich muss jede nacht deswegen heulen...

los lassen oder lieber warten???

Los lassen aber alleine sein 82%
Warten aber leiden 18%
Schule, Freundschaft, Liebe und Beziehung, fake freunde
6 Antworten
Wie Handel ich richtig?

Ich versuchs kurz zu halten. Die Namen sind erfunden.

Mein Exfreund Jan hat ein besten Freund namens Tom und der hat ne exfreundin namens Lisa.

ein paar Tage bevor jan mit mir schluss gemacht hat, hat tom mit Lisa schluss gemacht & deshalb hat sie mich dann angeschrieben und so weil wir beide quasi liebeskummer hatten usw. 

dann hat Lisa mir aber erzählt das mein Ex mal erzählt hat das er mir fremdgegangen ist usw. sie hat mir quasi Sachen erzählt die mein Ex mir verheimlicht hat usw. sie meinte aber ich darf mein Ex nicht drauf ansprechen weil er sonst weiß das sie mir das erzählt hat und sie dann stress von ihm bekommt. 

Und allein das ist ja schon voll dumm du kannst ja keinem Menschen erzählen so „Ja der geht dir fremd aber sprich ihn nicht drauf an“

Jedenfalls hat sich Lisa aber Mittler mit ihrem Ex, also Tom wieder vertragen und die treffen sich halt auch immer also sind irgendwie so freunde halt. & Lisa hat dann Tom erzählt, dass ich ihr angeblich das mit dem Fremdgehen erzählt habe usw. also quasi das ich meinem ex unterstelle das er mir fremdgeht und so zeug obwohl sie mir das ja alles erzählt hat. 

& dieser tom hat dann halt meinem ex gesagt das ich anscheinend so scheisse über ihn rum erzähl usw. und jz ist mein Ex richtig pissig auf mich weil er denkt das ich scheisse rum erzähl.

& jz hab ich die Wahl, entweder ich zeig meinem Ex morgen einfach die chats usw wie sie mir das geschrieben hat, dass er sieht das sie mir das alles erzählt hat und nicht ich ihr. Aber dann werde ich wahrscheinlich richtig stress mit ihr und ihren Freundinnen bekommen 

Oder ich lüge und sag das ich das wirklich rum erzählt habe und dann bekomm ich Stress mit meinem ex

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Ex, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, fake freunde
10 Antworten
Mutter von ehemaligen Freundin ruft an?

Ich lass jetzt mal die ganze Story weg und komm auf dem Punkt:

ich habe mit meiner ehemaligen besten Freundin seit dem 31.12.2018 (Silvester) nicht mehr Kontakt. Ich war auch mit ihrer Mutter „befreundet“ also wir hatten unserer Nummern und auch ab und zu auf WhatsApp geschrieben. Wie auch immer, nach dem kontaktabbruch sind weiter sehr krasse Sachen passiert was auch unsere Freundschaft betrifft.

Jetzt nach fast einem Jahr...

Gestern saß ich mit meiner Mutter und wir hatten genau über diesen Streit gesprochen und alles weitere. Meine Mutter hasst meine ehemaligen Freundin, da sie wirklich sehr schsse gebaut hat. Wie auch immer... genau als wir darüber geredet hatten, hat mein Handy geklingelt. Ich schau auf mein Bildschirm und ihre Mutter hat mich angerufen. Ich war sehr Schokiert... nach 3-4 mal klingeln bin ich rangegangen und hab normal „hallo“ gesagt. Hinten war es laut. Keine Antwort. Der Anruf ging 5 Sekunden. Ich hatte nochmal hallo gesagt, aber dann hat man sofort aufgelegt. Ich war verzweifelt. Dann hab ich auf WhatsApp eine Nachricht von „ihrer Mutter“ bekommen wo stand „Sorry war ausversehen.“

Meine Mutter glaubt das nicht, dass es ausversehen war. Sie denkt dass es meine ehemalige Freundin war, denn wäre es ausversehen dann hätte es nicht 3-4 mal geklingelt... jeder sagt, dass es nicht ausversehen war. Was denkt ihr ?

Nein war wohl ausversehen 36%
Was anderes: 36%
Ja es war sie 27%
Handy, Mutter, Freundschaft, beste freunde, Beziehung, beste Freundin, Freundin, Liebe und Beziehung, verletzt, anrufen, WhatsApp, fake freunde, Abstimmung, Umfrage
7 Antworten
Einfach nicht mehr gemeldet?

Ich hatte eine sehr enge Freundin (sozusagen beste Freundin). Wir waren seit der 5 klasse befreundet und hatten immer Kontakt. Wir waren auf einer Schule.

Sie hat mir immer das Gefühl gegeben, dass sie unsere Freundschaft schätzt und das sie Allah (sind beide Muslimen) dankbar ist, dass es unsere Freundschaft gibt... halt sie hat immer solche Sachen zu mir gemeint, die mir das Gefühl geben, dass ich ihr was bedeute. So, jetzt sind wir seit August auf getrennte Schulen und machen woanders Abi. Wir hatten die ersten 3 Monaten guten Kontakt, haben uns immer geschrieben, getroffen und telefoniert und alles erzählt.

Dann im Oktober Ganz plötzlich auf einmal ist sie komisch geworden, hat sich nicht mehr gemeldet. Nur ich habe es getan und dann kamen nur kurz antworten. Und dann habe ich ihr was geschrieben und sie hat es gelesen und nicht mal mehr geantwortet und danach kam nichts mehr ich habe mich auch nicht mehr gemeldet, weil ich mich wie ein Hund gefühlt habe, was ihr hinterher rennt.

Ich fühl mich aber trotzdem sehr verletzt und ausgenutzt. Ich kenne sie, seit ich 11 bin und habe 6 Jahre meines Lebens mit ihr verbracht. Ich habe mich mit ihr zusammen entwickelt und Jahre geglaubt, dass sie es mit mir ernst meint. Ich hab alles für sie getan, war immer da für sie, hab sie unterstützt bei allem, sogar mit Lehrer diskutiert, einfach alles und jetzt seit wir auf getrennten Schulen sind, macht sie sowas... nicht mal mehr schreiben. Mich ignorieren als wäre ich Luft. Sie hat mich wohl anscheinend ausgentutzt... peinlich jetzt aber ich verliere eine Träne während ich das schreibe. Ich weiß, dass sie mich wohl nicht mehr verdient, obwohl ich sie lieb habe. Aber ich will sie vergessen, hat jemand Tipps ? (Sind beide W/17)

Liebe, Islam, Freundschaft, verlassen, einsam, Einsamkeit, beste freunde, Freunde, Gedanken, Allah, beste Freundin, Liebe und Beziehung, Soziale Kontakte, Tränen, weinen, fake freunde, Umfrage
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Fake freunde