Junge steht auch mich - Was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

dann bleibt dir wohl keine andere Wahl als Ehrlich zu Ihm zu sein und die Wahrheit zu sagen.

Denn wenn du deinen Kollegen nichts sagst, dann denkt er, dass du auch Interesse an Ihm hast.

Lieber jetzt & schnell sagen, damit er beschied weißt, als wenn man zu lange zögert und er umso mehr die Hoffnung hat, dass da was gehen könnte.

Was du aber auch machen kannst, ist: So wenig wie möglichst mit Ihm in Kontakt zu kommen. Auch Aufmerksamkeit schenken solltest du verhindern.

Ich weiß nicht, ob der Junge Single ist oder eine Beziehung hat....Wie dem auch sei....

Auf jeden Fall liegt es nur an DIR, wie du handelst. Du musst keine Angst haben. Er wird dir sicher schon nichts antun und auch nicht beleidigt sein.

Wenn er eh weiß, dass du eine glückliche Beziehung hast, dann wird er dich schon loslassen und vllt. an eine andere ranmachen ;)

Er wird das schon verkraften...garantiert...

Alles Gute für Dich & Beste Grüße, Baje

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich bin in Sachen Freundschaften genug erfahren.

Sag ihm, er solle eine Armlänge Abstand halten, wenn nicht gerade arbeitstechnisch zwingend etwas anderes nötig ist. Sag ihm, dass du unnötigen Körperkontakt als übergriffig empfindest und dass er nicht versuchen soll, dich anzubaggern.

Kerls können meistens nicht zwischen den Zeilen lesen. Sie brauchen klare eindeutige Ansagen, die nicht interpretierbar sind. Kurze Sätze, direkte Aussagen! Keine Andeutungen, kein Drumherumgerede.

Wir Mädels sind viel zu oft dazu erzogen worden, "nett" zu sein. Nett-Sein funzt aber nicht bei aufdringlichen Typen.

Sag ihm einfach, du hast kein weiteres Interesse an ihm außerhalb der Arbeit.

Manche brauchen den Holzhammer. 😂

Also erstmal kannst du ihm ja durchdieblume sagen das du nichts von ihm willst oder schieb ihn weg wenn er dir zu nah kommt es geht hier um dein Wohl und nicht um Seins aber mach es sofort das du dich nicht doch noch verliebst und ihm die Chance geben kannst sich weiter rann zu machen

0