Babynamen, was sagt ihr dazu?

Mädchennamen - (Liebe, Mädchen, Freundschaft) Jungennamen - (Liebe, Mädchen, Freundschaft)

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde alle Namen gut, allerdings sollten sie auch eiinigermassen zum Familiennamen passen. Ich hatte mal ne Schulkollegin, die Carmen Schnabel hiess und die sehr unter diesem Namen gelitten hat, denn da sie zu allem noch sehr geschwätzig war, hiess es immer Nur: Carmen halt den Schnabel.

Zudem stellt man sich unter einer Carmen eine dunkelhaarige, feurige Schönheit vor und dieses Mädchen war zudem noch blond und ziemlich dick. Also vollkommen unpassend.

Die Entscheidung liegt natürlich bei Euch, aber Ihr solltet daran denken, dass ein Kind diesen Namen ein Leben lang trägt und damit auch leben muss.

Bei den Mädchen würde ich Emilia nehmen. Von den Jungennamen gefällt mir ehrlich gesagt kein einziger. Vielleicht noch am ehesten Mattia, aber besser wäre Mateo.

Ich würde klassische Namen bevorzugen, die in vielen Länder gut gesprochen werden können, und keine komische Assoziationen wecken.

Von den Mädchenname finde ich Emilia sehr schön. Auch Noemi spricht mich sehr an, wobei ich das (einfach aus einem Gefühl heraus) eher mit Japanischen Namen in Verbindung bringen würde

Was die Jungs Namen angeht, muss ich sagen das mir davon keiner so wirklich gefällt, aber das ist natürlich nur Geschmacks Sache ;D

35

Soweit ich weiß ist Noemi biblisch und sehr ungarisch. In Ungarn kenne ich viele Frauen mit dem Namen.

0
30
@Schwervelke

Das es nicht Japanisch ist weiß ich :D woher es genau kam, wusste ich jetzt nicht (danke für die Info) aber es klang für mich irgendwie danach ^^

0

Was möchtest Du wissen?