Mit Deinem Kater ist nichts los. Es gint Katzen, die miauen so lautlos, dass man es nur meerkt, wenn sie das Mäulchen aufreisst, wie eine meiner Katzen, andere brüllen -Dich dagegen regelrecht an. Ein anderer meiner Kater piepst wie ein Vögelchen, wenn er Milch haben möchte, also alles ganz normal.

Von wo in Kroatien hast Du die Katzen her? Intersseirt mich einfach, denn ich lebe in Kroatien.

...zur Antwort

In den beiden Läden, in denen ich Katzenfutter kaufe, ist das problemlos möglich und falls es bestellt werden muss, tun sie auch das und ich bekomme nen Termin, wann es wieder vorhanden ist und kann es dann abholen.

Ich bestelle häufig Futter bei Zooplus und da gibt es sogar ein Abonnement, heisst, Du bekommst das Futter nach Termin nach Hause geliefert. Frag doch mal bei Fressnapf nach, ob das auch da möglich ist.

...zur Antwort

EXP ist die Akürzung für abgelaufen, auch für Menschenmedikamente, die dann nicht mehr benutzt werden sollten.

Manche Katzenimpfungen halten 1 Jahr, manche 3 Jahre. Allerdings bin ich der Meinung, dass man Katzen nicht unbedingt jedes Jahr impfen lassen muss.

Meine 10 zugelaufenen Strassenkatzen haben nur die Grundimpfungen und sonst nichts mehr. Keine meiner Katzen hatte jemals ne schlimme Krankheit und meine ältesten Katzen sind mindestens 16 Jahre alt, können aber auch noch viel älter sein, so genau konnte das mein TA bisher noch nicht feststellen.

...zur Antwort

Die beiden "Verhärtungen" am Schwanz und am Ohr könnten Verletzungen sein und der Geruch könnte von Eiter kommen. Es wäre wichtig, das dem TA zu zeigen und zwar so schnell wie möglich.

Ich habe zwar keine Ahnung wie abgelaufene Dreckwäsche riecht, aber Deiner Beschreibung nach tippe ich auf Wunden, die evtl. eitern und da ich das ja nicht selbst sehen kann, wäre ein Besuch beim TA oder auch Nottierarzt wichtig.

...zur Antwort

Wenn Deine Katze überwiegend Nassfutter frisst, genügt es, wenn sie immer Wasser zur Verfügung hat. Katzen trinken von Haus wenig bis nichts und erst wenn sie anfängt viel zu trinken, würde ich mir Sorgen machen und die Katze zum TA schleppen.

Tee, egal welche Sorte würde ich jedenfalls nicht geben, zumindest nicht, ohne vorher Deinen TA zu fragen.

...zur Antwort

Lufttrocknende Modelliermasse sollte an der Luft trocknen. Ich lasse meine fertigen Gegenstände immer so 2 Tage trocknen, bevor ich sie bemale.

Ich würde sie nicht in den Backofen stecken.

...zur Antwort

Nein das sieht absolut ungefährlich aus und ist nicht entzündet. Mach Dir keine Sorgen. Da hatte ich schon ganz andere Kratzer und auch Bisswunden und noch nie Probleme!!!

...zur Antwort

Dafür würde ich lufttrocknende Modelliermasse benützen, die nach dem Trocknen bemalt werden kann, am besten mit Acrylfarbe und damit die Kerlchens wetterfest werden würde ich sie am Schluss, heisst wenn alles gut durchgetrocknet ist, mit farblosem Autolack (Spray) von allen Seiten gründlich einsprühen.

Ich selber würde das auf jeden Fall so machen.

...zur Antwort

Naja, bei der Jobbeschreibung habe ich erst mal hellauf gelacht.

Das gehört in die Kategorie Fetisch und kann mehr oder weniger extrem ausgelebt werden, wenn man sowas will. Genauso gibt es die Sklaven, die sich ihrem Meister vollkommen unterwerfen.

Ich persönlich wäre weder als Haustier, noch als Sklave zu gebrauchen, aber wer es mag, ok und ich würde mir auch keinen Menschen halten. Ich lebe da lieber alleine mit meinen 12 Katzen, die im übrigen alle 4-beinig sind,

...zur Antwort

Ich persönlich würde der Katze lieber hin und wieder mal ein Schälchen laktosefreie Milch geben. Ich selber brauche Milch nur in den Kaffee, kaufe aber wegen meiner Katzen laktosefreie Milch. Bei Hafer- oder Reismilch weiss ich nicht so wirklich, was da alles drin ist und traue dem Frieden nicht.

Allerdings sollten Katzen Wasser trinken und Milch ist nur ein Leckerli ab und zu mal.

...zur Antwort

Deine Katze schnurrt und das ist ein Zeichen von Wohlbefinden.

Katzen können auch knurren und das klingt dann ähnlich wie wenn ein Hund knurrt und das wäre dann eine Warnung.

...zur Antwort

Die Rolligkeit zeigt die Paarungsbereitschaft der Katze an, sie ist also geschlechtsseif. Allerdings können Katzen bereits im zarten Alter von 4 Monaten geschlechtsreif und damit rollig werden, was allerdings für ne Deckung der Katze noch viel zu früh wäre.

Eine rollige Katze wälzt sich auf dem Boden stösst laute Schreie nach einem Partner aus, was für manche Menschen durchaus nach Schmerzen klingen kann und was für uns Menschen ziemlich nervig sein kann. Schmerzen hat ne Katze dabei nicht unbedingt, aber die Schreierei nach einem Kater kann für ne Katze Stress bedeuten.

Aus dem Grund ist es besser, ne Katze kastrieren zu lassen, und zwar so im Alter von etwa 4-6 Monaten. Nach der Kastra wird ne Katze nicht mehr rollig.

Die Rolligkeit dauert in etwa 5-7 Tage an und erst nach der Rolligkeit sollte ne Katze kastriert werden. Normal werden Katzen 2-3x pro Jahr rollig, aber wenn ne Katze dann weder gedeckt noch kastriert wird, kann es zu Dauerrolligkeit kommen, was der Gesundheit der Katze nicht unbedingt förderlich ist.

Ich hoffe, ich habe das einigermassen verständlich erklärt und Du blickst durch.

...zur Antwort

Bei meinen 13 Katzen lohnt es sich nicht, Katzenfutter in Beutelchen zu kaufen, sondern ich bevorzuge Katzenfutter in Dosen von mindestens 200 Gramm.

Allerdings füttere ich von Haus aus kein Royal Canin, genauso wenig wie Wiskas und Co. Meine Katzen bekommen Leonardo, Animonda Carny, Schesir, Schmusy und im übrigen auch mal Premiere. Wenn es Fisch sein muss, gibt es Miamor.

...zur Antwort

Lass doch einfach den Besitzer einen Preis vorschlagen. Allerdings sollte bei so ner langen Zeit auch die Verpflegung zum Zuge kommen.

Wahrscheinlich kommt da auch noch die Reinigung der Katzenklos dazu und ich würde an Deiner Stelle vorher mit dem Besitzer reden, was Deine Pflichten wären und welchen Preis er Dir für diese Tage vorschlägt.

...zur Antwort

Die Zähne wachsen nicht aus dem Maul heraus, sondern das sind die Fangzähne, die einfach länger als die anderen Zähne sind und deshalb kann man sie oft sehen.

Das ist vollkommen normal und mit Sicherheit kein Fall für den TA.

...zur Antwort

Ich selber arbeite auch häufig mit Farben, Ton und sonstigem Modelliermaterial und wasche meine Hände auch sehr oft. Allerdings benütze ich dazu eine rückfettende Handseife, z.B. Dove Nivea und dann brauche ich keine Handcreme mehr.

Sollte ich wirklich mal eine Handcreme benützen, so wische ich danach einfach meine Handflächen an einem feuchten Tuch ab und gut ist es und ich kann meine Katzen problemlos streicheln.

...zur Antwort

Nein, nen Doktor brauchst Du für Deine Katze nicht, denn ich denke, ihr hat es geschmeckt und Schaden wird sie keinen davon tragen.

Auch meine Katzen klauen mal was von meinem Essen, wenn ich nicht darauf achte, aber geschadet hat es noch keiner.

...zur Antwort

Ja, es kann sein, dass die Katze noch immer nach TA riecht, auch wenn Du selber das nicht bemerkst. Also lass den Katzen noch etwas Zeit und mit Sicherheit wird es mit der Zeit besser.

Öfteres Abrubbeln mit einem von Dir getragenen Pullover oder T-Shirt, oder mit einem Handtuch für beide Katzen kann das beschleunigen. Auch mit der gleichen Bürste beide Katzen bürsten hilft.

...zur Antwort

Natürlich träumen auch Katzen, aber ob sie gerade nen Albtraum haben oder nur normal träumen, merkst Du mit Sicherheit nicht.

Du kannst in einem solchen Fall leise mit der Katze reden und sie streicheln, nachdem sie aufgewacht ist. Mehr kannst Du nicht tun.

...zur Antwort

Im Bastelladen gibt es Styroporschneider, die sehen aus wie ne Laubsäge, haben aber statt des Sägeblattes einen Draht, der dank einer Batterie heiss wird. Damit schneidet man Styropor ohne Krümel.

Ich persönlich würde das Styropor, wenn es fertig ist, mit Samt bekleben, wozu Du nen Styroporkleber benutzen solltest. Bemalen ginge auch, aber auch hier ne lösungsmittelfreie Farbe nehmen.

...zur Antwort