Finger verletzt bei Maniküre?

Guten Abend!

Ich war vor kurzem zum ersten Mal bei einer professionellen Maniküre, weil ich für einen speziellen Anlass extra schöne Hände gebraucht habe und kein Risiko eingehen wollte. Da ich mir selber die Hände immer "normal" mache (feilen, Handcreme, ab und zu mal ein Lack) wollte ich mich lieber in professionelle Hände geben, damit es sicher gut gemacht ist.

Die Frau im Manikürestudio hat dann angefangen, mit einer Art Schleifmaschine meine Nagelhäute zu entfernen, hat etwas geziept, aber ich habe mir nichts dabei gedacht und wollte nicht überempfindlich sein, ich dachte, dass das einfach normal ist. Bei ein paar Fingern hat es noch etwas mehr geziept, aber ich habe immer noch nichts gesagt, und weil meine Hand ja in der Hand der Manikürefrau war, habe ich auch nicht wirklich was gesehen.

Als ich dann aber meine Hände desinfizieren sollte und es unglaublich gebrannt hat habe ich erst gesehen, dass sie an einigen Fingern zu weit geschliffen hat, sodass die Haut verletzt wurde. Durch das Desinfizieren habe ich nicht sofort gesehen, dass vier von zehn Fingern geblutet haben, es hat einfach nur weh getan, aber es war mir zu peinlich, mich deswegen zu beschweren, zumal ich auch dachte, dass das vielleicht ja normal ist.

Erst, als ich dann bezahlt hatte (und nicht zu wenig) und im Rausgehen meine Finger genauer unter die Lupe genommen habe, habe ich gesehen, dass bei vier Fingern richtige kleine Wunden direkt am Nagel waren (nicht einfach nur gereizt oder so) und bei einem zog sich die Wunde fast um den kompletten unteren Rand vom Nagel.

Erstmal habe ich mich einfach nur geärgert, vor allem, weil ich mir die Nägel ja nicht um sonst für viel Geld habe machen lassen. Ich wollte sie einfach nur schön haben, aber sie hätten wohl besser ausgesehen, wenn ich sie einfach selber gemacht hätte.

Was noch dazu kommt ist, dass die Manikürefrau das gar nicht kommentiert hat, geschweige denn sich entschuldigt, mir ein Pflaster gegeben, was auch immer. Wie gesagt, ich konnte es ja gar nicht sehen, während sie meine Nägel bearbeitet hat.

Und deswegen frage ich mich jetzt natürlich, ob das eigentlich normal so ist, dass man beim Nägel machen verletzt wird oder ob ich einfach nur Pech mit dem Studio hatte? Hätte ich direkt reklamieren sollen oder gehört das einfach so dazu?

Verletzung, Nägel, Fingernägel, Gesundheit und Medizin, Maniküre, nagelhaut, Nagelstudio, Reklamation
2 Antworten
Hautveränderungen besonders am Nagel, Nagelplatt löst sich, keine Naglhaut, Gelb und Empfindlich

Es fing vor ein paar Jahren an, da bekam ich eine trockene Hautstelle am Ohr die nässte wenn ich die trockene Haut entfernte.. da die Stelle sehr klein war, dachte ich mir nichts dabei. Mit den Jahren wurde sie dann größer und befiel auch den Gehörgang.

Vor zwei Jahren zog sich meine Nagelhaut zurück und verschwand gänzlich bis heute auf nimmerwiedersehen. Dann bekam ich kleine Tüpfelchen auf den Nägeln. Langsam machte ich mir Gedanken ging zum Hautarzt Nummer 1 und die stellte nichts fest.. und mich tausendmal fragte ob ich denn auf meinen Nägeln früher herum gekaut hätte. Dass ich dies mehrmals verneinte glaubte mir sie kaum. Der Patient lügt ja generell wenn er dann zum Arzt geht. also stellte sie zwar ein Ekzem im Ohr fest.. und es wurden mehrere Tests gemacht aber kein Pilzbefall.. Schuppenflechte oder sonstiges. Sie verschrieb mir nur sehr teures Zeug dass ich ja auf gut Glück versuchen könnte.

Zwischendurch hatte ich das Gefühl es wurde leicht besser und es waren weniger Tüpfel auf meinen Nägeln. Dann wurde es wieder sehr viel schlechter.. viele Tüpfelchen auf den Nägeln und langsam wurden sievorne Gelb. Ich ging also wieder zum Hautarzt.. der meinte es könnte eine Schuppenflechte auf meinen Nägeln sein aber dagegen kann man nichts machen.. aber nach Tests wieder kein Pilzbefall und das Ekzem im Ohr ist auch weiterhin nicht einzuordnen. Ich bekam eine Salbe das Ekzem im Ohr verschwand immer nur kurz für die Dauer der Anwendung der Salbe (Cortisonhaltig).

Nun mittlerweile scheint sich meine Nagelplatte abzulösen. die Nägel werden immer gelblicher.. wirken auch vergrößert. Der kleine Fingernagel verformt sich auch etwas. Ich habe keine Nagelhaut mehr und langsam wird die Haut um den Fingern schmerzempfindlich.

Natürlich werde ich wieder einen Dermatologen aufsuchen. Aber vielleicht hat irgendeiner ähnliche Erfahrungen gemacht. Ich hab zwei Bilder angehängt damit ihr etwas sehen könnt was gemeint ist. Die Tüpflechen sind weiß da ich sie mit einer Pfeile auspolieren wollte.. sie sind dass normalerweise also nicht.

nagelpilz, gelb, nagelhaut, schmerzempfindlich
2 Antworten
Fingernagel und Teil vom Nagelbett abgeschnitten

Hi leute,

im moment mache ich ein praktikum als bäckerin/konditorin. Heute musste ich mit einer handbedienbaren apfelschälmaschine äpfel schälen und da bin ich versehentlich mit meinem linken zeigefinger irgendwie an die klinge geraten (durch hektische bewegung) und jetzt sind ungefähr 50% von meinem fingernagel abgeschnitten und der schnitt geht tief bis ins nagelbett rein. Also wenn man von oben auf den nagel draufgucken würde, wäre es ein ovaler schnitt ungefähr in der mitte des fingernagels. Ich wurde dann auch gleich zum arzt gefahren und der hat da dann so ne "ersatzhaut" draufgeklebt und nen verband drum gemacht. Ich hänge unten mal ein bild an, ich hoffe, ihr könnt das erkennen. Ich hab den roten strich da gemacht, so wie es von der seite aussehen würde.

Meine frage ist jetzt, ob mein fingernagel übehaupt irgendwann wieder normal nachwächst und wenn ja, wie lange das dauern würde. Ich muss meinen finger auch die ganze zeit hochhalten, weil sonst zu viel blut reinläuft und es dann noch mehr wehtut. Schmerztabletten bringen auch nichts -.- Am donnerstag muss ich nochmal zum arzt, um die stelle kontrollieren zu lassen, aber reißt der dann diese "ersatzhaut" wieder ab ? Weil ich hab angst, dass das dann wieder so wehtut, wie heute, als er sie auf die offene stelle gedrückt hat...Danke schonmal für alle hilfeichen antworten :)

schneiden, Fingernägel, Arbeitsunfall, Arzt, nagelbett, nagelhaut
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Nagelhaut

Warum verformen sich die Nägel?

3 Antworten

Was tun gegen zu viel Nagelhaut an den Fingern?

4 Antworten

Fingernagel und Teil vom Nagelbett abgeschnitten

2 Antworten

Hautveränderungen besonders am Nagel, Nagelplatt löst sich, keine Naglhaut, Gelb und Empfindlich

3 Antworten

Kaputte Nagelhaut?

6 Antworten

Welches Hausmittel ist wirksam, um Nagelhaut aufzuweichen?

5 Antworten

Nagelhaut kauen abgewöhnen?!

9 Antworten

daumennagelbett zerstört heilung?

2 Antworten

Hässliche Nagelhaut, wie verbessern? (Bild)

4 Antworten

Nagelhaut - Neue und gute Antworten