Habe ich etwas ins Getränk bekommen?

Am Samstag bin ich 18 Jahre geworden und deshalb habe ich meine Freunden gefeiert.

Ich habe immer langsam Getrunken und nie wk etwas gespürt. Als ich eine Freundin traf di miy vielen Drogen in konntakt stet da ihre freunde nemen, ich kenne sie alle nicht aber das hat sie selbst gesagt.. aber sie selbst nimmt nix..

Als ich sie getroffen habe hatte sie ein glas bier und hat mir einen schluck angeboten den ich dann gemacht habe.. mir ist auch vorgekommen sie schmekt nach canabis habe aber nichts gesagt. Ich bin mir aber sie nimmt nix da sie auch komplet dagegen ist und astma hat..

Aber sonst haben wir auf allle getränke aufgepasst und auch sonst habe ich von niemanden rausgetrunken

Nach diesen bier kann ich mich schon an teile nicht mehr erinnern und auch immer weniger bis zum kompletten blackout. Meine freunde haben mir mittgeteilt ich habe mich komplet nomal verhalten bis ich nach 1 h plõtzlich sagte mir ist schlecht.. mein freund hat mich rausgetragen wo ich dan brechen musste. Als wir nachhause fuhran habe ich gschlafen und 4 mal übergeben innerhalb einer stunde.

Kann es sein das mir jemand etwas ins getrãnk getan hat, weil das man sich nicht mehr erinnert aber komplet nomal war und eigtlch habe ich ja auch nie etwas vom alkohol wk gemerkt.. und aufeinmal alles..

Selbst meine freunde haben gesagt das kann nicht sein wir haben nicht viel getrunken..

Und selbst am negsten tag war ich den ganzen tag so schlecht das ich mich noch übergeben habe..

Und alls mein freund mich fragte als wir zuhause warn ob ich noch alles wis am selben tag sagte ich nein und das weis ich noch..

Was denkt ihr kann das mõglich sein? Oder was denkt ihr..

Entschuldigung für mein deutsch bin von italien

Alkohol, Freunde, GBA, vergessen, Drogen, ausgehen, Blackout, Nacht, komisch
3 Antworten
Bestes Castlevania Spiel?

Das erste Spiel der Reihe war bei mir Aria of Sarrow. Ich war einfach hin und weg. Die Map war gigantisch und extrem Detailreich für ein GBA Spiel, die Waffen zahlreich und mit unterscheidlichen Reichweiten, die Fähigkeiten individuell einstellbar und in 3 Kategorien aufgeteil wobei man alle erst durch das Sammeln von Seelen freischalten musste (was mir besonders gut gefallen hat, somit wird jeder Gegner auf jedem Level zu einer Rarität) und die Bosskämpfe waren episch und vorallem echt knifflig. Einfach herrlich von Anfang an bis zum Ende ein Genuss.

So vor einigen Tagen dann hab ich dann beschlossen ebenfalss Symphony of the Night auf mich zu nehmen. Überall heißt es es wäre die Nr.1 unter den Castlevania Spielen und dementsprechend hab ich viel erhofft.

Aber schon nach 2 Stunden Spielzeit wurde mir klar, dass der Ruhm wohl durch Nostalgie kommt...Die Atmosphäre war zwar viel dichter, die Map genauso bis ein wenig unausgereifer als in AoS und die Steuerung durch Combos vielseitiger.
ABER schon das Spielermenü wo man seine Fähikeiten und Items schnell einstellen wollte war viel unübersichtlicher und primitiver programmiert, die Waffen fast alle gleich und die Mana Attacken nicht jederzeit frei änderbar und viel zu überschaubar wenig ausgefallen.

Naja soviel zu meiner ersten Einschätzung, welcher Teil der Spielereihe zählt zu eurem Lieblingsspiel und warum?

Symphony of the Night 100%
Ein anderer Teil der Reihe undzwar... 0%
Super Castlevania 4 0%
Aria of Sorrow 0%
Games, Freizeit, GBA, Emulator, Oldschool, Playstation 2, Castlevania, Spiele und Gaming
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema GBA

Wo bekomm ich Pokémon Feuergrün her?

3 Antworten

Pokemon Feuerrot VM Surfer

6 Antworten

Pokemon Light Platinum für GBA (rom) auch in deutsch?

3 Antworten

Pokemon Feuerrot Cheats für GBA Handy Emulator

3 Antworten

Gute Pokemon Feuerrot Hacks

1 Antwort

Pokemon Feuergrün downloaden für GBA?

4 Antworten

Pokemon gold rom funktioniert nicht?

1 Antwort

GBA Emulator: Games werden nicht geöffnet

2 Antworten

wo findet man bei pokemon smaragd eine angel?

3 Antworten

GBA - Neue und gute Antworten