Ist es besser für mich beschnitten zu sein?

Hey,

Ich bin hier neu, weil ich eine Frage hab… und zwar wurde ich als Kind ich weiß nicht wie alt ich da genau war aber es war so mit 5, 6 oder 7 beschnitten. Meine Eltern haben mich nur locker beschneiden lassen. Damals lag halt meine ganze Eichel aber trotzdem immer frei und ich konnte sie höchstens 1/4 bedecken, länger war meine Vorhaut nicht mehr.

Ich fand es als Kind damals echt blöd und war immer unzufrieden damit. Zumal es damals nicht medizinisch nötig war. Es war nämlich so, dass meine Mutter eine beste Freundin hat und diese Freundin hat auch einen Sohn in meinem alter. Und ihr Sohn hatte Probleme mit starker Vorhautverengung und sowas. Und er musste aufjedenfall beschnitten werden und dann meinte sie zu meiner Mutter, dass es toll wäre wenn ich und er zur gleichen zeit beschnitten werden und dass es mir ja auch nicht schaden würde und das es auch andere Vorteile für mich hat. Und meine Mutter konnte natürlich nicht nein sagen :(.

Dann wurden wir beide beschnitten. Unsere beiden Mütter wollte auch, dass wir nach dem gleichen stil beschnitten werden. Ich wurde garnicht groß gefragt und schnip schnap 2 Wochen später war meine Vorhaut ab. Meine Vorhaut war zu 3/4 verschwunden, seine war aber nur zu 1/4 verschwunden und quasi nur so, dass sein Vorhautzipfel ab war. Ich fand das damals echt unfair und hab es auch nicht verstanden, wieso meine „gesunde“ Vorhaut komplett angeschnitten wurde und seine, die eigentlich die Probleme gemacht hat eigentlich komplett dran bleiben konnte. Bei ihm hat man garnicht gesehen, dass er beschnitten wurde…

Aber naja es war halt so und meine Vorhaut war dann eigentlich immer ganz zurück gezogen. Ich fand es immer blöd, dass ich meine Eichel nie „verstecken“ konnte und sie halt immer freiliegen muss. Mit der Zeit hab ich mich dran gewöhnt und dann irgendwann kam der Zeitpunkt, wo ich es dann sogar schöner fand beschnitten zu sein und das gefühl an der freien Eichel genossen hab.

Aber mit der Pubertät ist die Vorhaut dann ein stück wieder gewachsen und bedeckt jetzt ca 3/4 von meiner Eichel und nur noch die spitze guckt immer raus. Und jetzt vermisse ich das gefühl und möchte es wieder so wie früher haben.

Deswegen will ich mich jetzt straff nachbeschneiden lassen und es somit noch straffer als damals machen und das Vorhautbändchen will ich dann auch loswerden.

Aber ich kenne halt keine Vor und Nachteile und sollte ich es eurer Meinung nach machen oder lassen und was sind eure Tipps?

Danke für alle hilfreichen Antworten :)

MfG

Beschneidung, Sex, Penis, Eichel, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Vorhaut, Beschneidungsfolgen, Beschnittener Penis

Meistgelesene Fragen zum Thema Beschnittener Penis