Paraphimose am Penis? Notfall oder normal?

Hallo,

seit vorgestern habe ich mich dazu entschieden, meine Vorhaut zurückzuziehen, da ich bemerkt habe, dass ich eine kleinere Phimose habe. Ich bin 17 Jahre alt.

Das ging soweit mit ein paar Schmerzen, doch es geht durch Dehnübungen immer weiter. Am Ende ging die Vorhaut dann auch hinter den Eichelkranz.

Was ich dann allerdings bemerkt habe ist, dass sich die zurückgezogene Vorhaut hinter der Eichel (hinter dem Eichelkranz) einrollt.

An sich ist das soweit ich weiß normal, wenn man eine lange Vorhaut hat. Nur habe ich, wie ich denke, nicht nur eine Phimose (Vorhautverengung), sondern auch eine Paraphimose.

Bedeutet, dass sich die Vorhaut (wie in Bild 2 zusehen) einrollt und eventuell die Vorhaut oder die Eichel abschnürt. Im Internet habe ich gelesen, dass das ein urologischer Notfall ist und man sofort zum Arzt gehen sollte. Meine Eichel wurde nicht Blau und hat sich nicht verfärbt. Ich habe aber keine Lust, dass meine Eichel abstirbt und kein Blut durchkommt.

Es tut nur ein wenig weh oder zieht, wenn ich die eingerollte Vorhaut dort anfasse. So wie auf Bild 3 zu sehen, sieht es nur aus, wenn ich die Vorhaut mit zwei Händen noch weiter zurückziehe. Also so wie auf Bild 3 sieht es nicht standardmäßig aus.

Ich habe die Eichel auch mal eine Nacht draußen gelassen, um zu sehen, was passiert. (Bild 2) Es ist nichts passiert. Ich kann meine Vorhaut auch vollständig wieder über die Eichel ziehen. Manchmal muss man da nachhelfen und es mit der Hand machen, aber manchmal nicht. Wenn der Penis steif wird, während die Eichel zu sehen ist, zieht es für ein paar Sekunden. Dann ist alles wieder gut.

Scheinbar ist meine Vorhaut auch etwas entzündet. Dort sind kleine rote Flecken oder Stellen. Ich würde nicht sagen, dass das Herpes oder sowas in die Richtung ist, sondern eine Entzündung. Ich möchte eine Beschneidung vermeiden!

Meine Fragen sind daher:

  • Ist das ein urologischer Notfall?
  • Muss das operiert werden und muss ich zum Arzt?
  • Geht das dicke eingerollte von alleine weg und kann man das selber wegbekommen, indem mach sich z.B. wäscht?
  • Geht die Entzündung weg und was kann ich da machen?
  • Ist da noch etwas verklebt? Wenn ja, wie bekommt man das weg?
  • Ist alles noch im grünen Bereich?

Bilder:
[Links durch Support entfernt]

Sex, Penis, Eichel, Gesundheit und Medizin, Phimose, Urologe, Vorhaut

Meistgelesene Fragen zum Thema Eichel