Wen findet ihr besser, Lena Meyer-Landrut oder Taylor Swift?

Das Ergebnis basiert auf 52 Abstimmungen

Taylor 50%
Lena 23%
Keine von beiden 15%
Beide gleich 12%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Lena

Mit ihrer eigenwilligen Stimmfarbe hat Lena bei mir die Nase vorn. Taylor klingt meiner Auffassung nach wie zig andere amerikanische Sängerinnen. Zumal mich Country auch nicht sonderlich vom Hocker haut.

sie macht seit über einem Jahrzehnt kein Country mehr, aber ok..... So was nennt sich Experte

0
Taylor

Ich kenne mich nicht wirklich mit Lena aus ( habe nur früher mal ein paar Lieder gehört), aber Taylor Swift ist einfach eine Ikone und meine absolute Lieblingssängerin. Besonders die Alber, die eher in Richtung Pop gehen etc. Zudem ist sie auch super sympathisch und supportet auch z.B. andere SängerInnen viel.

Aber natürlich sind Geschmäcker verschieden und ich möchte auh nicht sagen, dass Lena schlechter als Taylor ist😇

Keine von beiden

Ich mag keine von beiden besonders gerne. Ich finde sie nicht schlimm aber ich höre beide nicht und in den Medien interessieren mich beide nicht.

Ich weiß dass Taylor Swift mal mit Harry Styles zusammen war und Lena ist mit nem Sänger verheiratet den ich auch nicht höre 😅

Also ja, ich interessiere mich für beide nicht.

Muss ja nicht 😊 Schön dass jeder eigene Interessen hat 😄

1
Taylor

Mag sie irgendwie mehr, aber ich höre Lenas Musik nicht und beschäftige mich nicht wirklich mit ihr.

Taylors Musik hört man ja auch deutlich mehr, aber Lena wird vermutlich dieses oder nächstes Jahr ein neues Album veröffentlichen 😄

1
Lena

Sind beide hübsch, wobei mir Lena vom Frauentyp eher zusagt. Sie hat allerdings nur sehr wenige Titel gesungen, die mich melodisch ansprachen. Sie ist sehr begabt und wandelbar.

https://youtu.be/85_ASYb4Utk?si=AhwNgibhx6E3F3EY

TS genauso, wobei ich den riesigen technischen Aufwand um ihre Auftritte nicht so mag.