Schreckliche Panik und Angst vor dem Abi... Bitte helft mir irgendwie :(

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach morgen erstmal einen laaaaaangen Spaziergang durch die wunderschöne Frühlingsnatur, ruhig etwas flotter, damit deine Lungen und dein Kopf reichlich Sauerstoff tanken können, den braucht das Gehirn mehr als alles andere. Dabei wirst du auch auf andere Gedanken kommen und nachts dann richtig gut, tief und fest schlafen können !

Wenn dir das gut tut, dann geh am Sonntag nochmal los. Die Buch-blätter kannst du dir ja einstecken und irgendwo unterm Baum rein zum Vergnügen darin lesen - aus Interesse am Text, nicht um dir irgendwas groß zu merken (das macht dein Gehirn schon von alleine ;), mit Punkten und Noten im Hinterkopf, sondern einfach so.

Nimm dir am besten Proviant mit und gönne dir den Luxus, einfach den schönen Tag zu genießen - ohne Druck, denn der macht dich auf den letzten Drücker nur wirr im Kopf. Laß die Sonne auf dich wirken und sag dir, dass alles gut ist, egal was kommt - denn durchfallen kannst du sowieso nicht, dazu bist du zu gut und der Schnitt kann dir auch schnuppe sein, denn einen Ausbildungsplatz hast du sowieso - so what !?!

Das was du hast, nennt sich z.B. bei Theaterschauspielern und Musikern vor Auftritten auch Lampenfieber - die sagen alle übereinstimmend, dass dieser Zustand ganz schrecklich ist, aber in dem Moment komplett verschwunden ist sobald es zur Sache geht - genauso wird es bei dir auch sein ! Verlaß dich drauf :)!

2
@veritas55

Danke nachträglich noch für das Sternchen :) !

Hat ja Alles gut geklappt :))) !

0

so jetzt habe ich deinen langen text gelesen und jetzt gebe ich dir einen praktischen tipp. ich würde mir einen schönen Stein in die Jackentasche stecken und dran rumfingern; das hilft total um ruhig zu bleiben. Sonst mache dir eine Liste , mit einer + und einer - Seite.zu der Frage:wo bin ich unsicher ???? dann gehst du gezielt diese Punkte an , wo ein minus steht. Noch ein tipp, für deinen großen tag. Halte Abstand zu den anderen Prüflingen; die machen einen nur noch bekloppter als man eh schon ist direkt vor der Prüfung. Mit der Musik in der entsprechenden Sprache finde ich auch total klasse. Viel , viel Glück für dich und du schaffst das !!!!

Du setzt dich deswegen unter Druck, weil du meinst, das "Abi" wäre eine überirdische Leistung. Dies ist nicht so, die Prüfungen sind ähnlich wie alle bisherigen Klausuren. Bereite dich wie gewohnt vor und deine Noten werden wie gewohnt ausfallen. Wetten? An der Uni könnte ich deine Ängste verstehen, da wird knallhart gesiebt, hier aber nicht.

Ja aber ich habe kaum mehr genügend Zeit mich darauf vorzubreiten. Dazu noch meine schlechte Konzentration wegen der Panik. Ich muss viel mehr Stoff können als für nur eine Arbeit. Und das mit dem Druck stimmt. Das ist auch ein Problem - ich setze mich vor jeder Klausur unter Druck... :'(

0
@careetynXx

Anhand deiner Noten bist du auf einem hohen Level, der keinerlei Panik begründet. Vertrau mir und du wirst sehen, dass alle Sorgen völlig unbegründet sind! Du stehst doch nicht vor einem Tribunal, dass über Leben oder Tod entscheidet. Dir fehlt kein Wissen, sondern ein gesundes Selbstvertrauen!

0
@MarieAnou

Ich brauche immer recht viel Zeit fürs Lernen, und hier scheint mehr, als hätte ich die Zeit nicht. Französische Sätze kommen mir plötzlich vor wie nicht erklimmbare Berge... Oh ich habe solche Panik! Aber danke danke für deine Hilfe!!

0
@careetynXx

Ein Professor hat mal zu mir gesagt: "Sie müssen lernen zu lernen!" Habe lange gebraucht, dies zu verstehen, bis ich ein System erkannte. Du meinst, vor dir stünden nicht erklimmbare Berge, in Wirklichkeit sind es nur Bodenwellen, die du achtlos überschreitest. Diese Hürden existieren nur in deiner Fantasie, du hast sie längst überwunden.

0

Herzklopfen und MRT?

Morgen hab ich ein Herz MRT termin, weil ich immer Herzklopfen/ Herzrasen habe. Der Puls geht bis über 130. (in ruhe) . Des halb mrt. Aber der Kardiologe und mein Hausarzt meinten,dass sie morgen nix finden werden und eine Herzkatheter untersuchung besser wäre. (Epu) . Das ding ist ich will es nicht unnötig machen. Hab im internet gehlesen, dass ein Ct das ersetzen könnte . Aber ich weiss ned warum sie ein mrt machen wollen. Im Arztbrief vom Kardiologen steht auch dass man ein epu machen sollte. Aber die ärzte vom klinikum haben mir wie gesagt den termin zum mrt ausgemacht. Was soll ich machen ? Soll ich dad mit epu ansprechen? Ich will wirglic nicht morgen unnötig hin. Aso im ekg hab ich eine sinustachycardie . Zu meiner Person: bin W,21

...zur Frage

Wenn man beruflich oft mit Sterbenden und dem Tod konfrontiert ist, hat man dann vorm Sterben und Tod weniger Angst bzw. kann besser damit umgehen?

Wie ist es z.B. bei Altenpflegern, Soldaten im Krieg, Mördern ... ?

...zur Frage

Angst vor dem Wechsel von der Realschule auf das Gymnasium?

Hallo, ich bin in der 10 Klasse einer Realschule und will danach noch das Abi machen. Aber irgendwie habe ich Angst davor

Ist das berechtigt?

Ändert sich da viel?

Hat man da über noch Freizeit?

Danke:)

...zur Frage

Dringend total Angst/Panik.

Ich habe mit der Zeit langsam echt Angst,und weiß nicht was mit mir los ist. Vor etwa einer Woche begann mein Herz schneller zu rasen so das ich total die Panik und Atemnot bekam. Abends wenn ich versuchen möchte einzuschlafen habe ich das Gefühl das mein Herz jede Sekunde stehen bleiben könnte . Mir wird warm,schwindelig. Denn noch nahm ich diese ganze Sache locker. Aber mit der Zeit wurde es immer schlimmer so das ich in der Nacht verschwommen sah,und mir mega schwindelig wurd,das ich fast umgekippt bin .Hitzewallungen,mal warm mal kalt. Mal Atemnot,und Herzrasen zu gleich. Und dann immer diese schreckliche Angst/Panik. Bekomme ich dieses Herzrasen,atme ich schneller und schneller und bekomme immer mehr Panik. Was stimmt mit mir nicht? ..

...zur Frage

Was denkt ihr passiert nach dem Tod und warum denkt ihr so?

Tach

Ich bin Männlich 25 Jahre alt und habe Leukämie (aml), es geht Gesundheitlich momentan wieder etwas bergauf. Trotzdem habe ich, obwohl ich das nicht zugeben würde, Angst davor daran zu sterben und mache mir viele Gedanken über den Tod, meine eigene Beerdigung und so weiter.

Ich bin kein religiöser Mensch, trotzdem freue ich mich wenn andere Leute daran glaube können und ich würde gerne wissen was euere Meinung nach, nach dem Tod passiert.

Ich habe mal eine Weile selbst versucht zu glauben, hat nur nicht so geklappt, einfach weil es mir persönlich zu unlogisch erscheint.

...zur Frage

Hattet ihr schonmal das Gefühl das ein Geist in eurem Körper war?

Ich hatte mal eine schreckliche Übernachtungsparty mit 2 Freundin. Als sie das Licht ausgeschaltet hatten bin ich total durchgedreht und hatte Angst. Ich war in totaler Panik und musste weinen und konnte die ganze Nacht nicht schlafen oder mich rühren weil ich so Angst hatte. Ich weiss nicht was mit mir los war aber es hat sich angefühlt sls ob irgend ein Geist in mir drin war. Ich weiss es hört sich total albern an aber es war die schlimmste Nacht meines Lebens

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?