das erlebst du überall :Im Altersheim, bei kleinen Baby´s ;überall machen wir das .....also warum nicht auch bei unseren süßen Hundi´s ??

...zur Antwort

ich glaub du musst mal klar stellen , wer der Chef in d e r Hütte ist. Solltest du vielleicht in einem etwas entspannteren Momentchen mal angehen . Du musst deinen Hund so erziehen , das er das kapiert , das du der chef bist . Je nach Rasse, kann sich das ganz schön schwierig gestalten. Aber frag doch mal einen Hundetrainer oder so, die können dir das ganz gut erklären.

...zur Antwort

tom bombadil ist der Älteste und der Ring hat keine Macht über ihn. Die genaue Erklärung dazu findest du in den anderen ,weniger bekannten Büchern von Tolkien wie das Silmarilion. Tom Bombadil war schon vor den Elben da und vor Gandalf , der ja nun auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat.** HERR**liche Grüße von mariechen3

...zur Antwort

ich glaube das funzt nur bei anderen Bilderbearbeitungsprogrammen wie google (picasa3) z. Bsp. kannst du dort aber vorbereiten und weiter verarbeiten bei windows movie maker, in dem du es unter windows hochlädtst, nachdem du es bei picasa verpixwelt hast. Ist zwar doppeltgemoppelt , aber die einzige Möglichkeit .

...zur Antwort

Zu doof für den Führerschein...

Hallo liebe Community:) Also naja geht um mein "Führerschein-Dilemma". Habe mich letztes Jahr im Mai in der Fahchule angemeldet war dann sehr unregelmäßig dort, sodass ich erst im Septembe rmit der Theorie fertig war und im November dann Prüfung gemacht habe. Habe den Fahrlehrer "schon" nach der zehnten oder zwölften Theoriestunde gefragt wegen Fahrstunden also irgendwann anfangs September schätzungsweise, hab Nummer hinterlassen. Er hat sich dann nicht gemeldet und dann hab ich mich gemeldet ja er is grade paar Wochen auf Fortbildung, meine erste Fahrstunde hatte ich dann Ende November. Dann musste ich leider krankheitsbedingt ca. 8Wochen pausieren. Nunja seit Februar fahre ich dann jetzt aber anfangs wirklich maximal einmal die Woche hatte auch das Gefühl mit dem Anfahren hatte ich das relativ schnell im Griff. Hatte dann noch etwas Probleme beim Spur einhalten und hatte zu viel gelenkt. Und dann im Mai hatte ich echt das Gefühl "jetzt hab ich mal einen merkbaren Fortschritt gemacht" lehrer is 3 Wochen im Urlaub!! Irgendwann hab ich dann mal gesagt ich will öfter fahren als einmal die Woche so dann bin ich zweimal die Woche gefahren, weil ich das Gefühl hatte ich trete auf der Stelle. Naja bin dann öfter gefahren aber das Gefühl bieb und ist heute immernoch da. Hab echt das Gefühl bin zu blöd zum Autofahren und hab schon gar keine Lust mehr zu fahren, weil irgendwie "kein Land in Sicht" ist und das Gefühl habe eh nie fertig zu werden. Mein Fahrlehrer ist eigentlich ganz nett und erklärt auch viel, aber irgendwie komm ich mir so blöd vor weil ich immernoch keine Sonderfahrt hab und einfach dieses Gefühl es nie zu schaffen mir auch keine Sicherheit verleiht.

Hab jetzt den letzten Ausweg gewählt: "Fahrschule wechseln". Hoffe das bringt nochwas...

Denkt ihr ich hab mit dem Wechsel die richtige Entscheidung getroffen? Kann ein Wechsel für mehr Erfolg sorgen? Wie kann ich dieses erniedrigende und deprimierende Gefühl, es nie zu schaffen los werden?? Hab echt nur noch geringe Hoffnung, dass das zeitnah noch was wird und ich nicht sogar nochmal meine Theorieprüfung machen muss... :(

...zur Frage

ohüberdenkopfstreichel, hör mal, du wirst doch jetzt nicht den kopf in den sand stecken wollen was??? natürlich machst du an der bisherigen fahrschule weiter und fordere mehr rückmeldung von deinem fahrlehrer ein. war das heute so ok? wo muss ich noch dran arbeiten? usw usw. aber hör bitte auf den fehler bei dir zu suchen. eine neue fahrschule heisst doppelte kosten, weil der fahrlehrer sagen wird , das er dich erst besser einschätzen können muss =mehr fahrstunden= mehr kosten. also nix da, drücken gibt ´s nicht .du sollst ihn ja nicht heiraten , sondern nur autofahren lernen .also ran an die buletten jetzt, mann.....wir drücken alle die daumen.

...zur Antwort

liebe Anna, das ist doch der Klassiker schlechthin. Du sammelst die AA und legst sie ihr als Geschenk verpackt vor die Haustüre. Mit dem Briefkasten ist in meiner Nachbarschaft schon mal eskaliert, da der Gatte der entsprechenden Nachbarin gerade von der Arbeit nachhause gefahren kam und es ein handfestes Gemenge gab. Ausserdem ist das schon eine fiese Rache oder ?

...zur Antwort

links ist generell die innere seite. also heißt es bei den nähanleitungen auch , die nähte sind mit ihren stoffrändern und kanten immer links oder innen.

...zur Antwort

vielleicht wurde bei der BeinOP der Nerv durchtrennt , der den "Schwanz" mit sensorischen Informationen versorgt. Das passiert leider schon mal; aber selbst wenn eine Art Lähmungserscheinung da wäre, würde ich ihn ihr auf keinen Fall abnehmen lassen, sie braucht ihn auch für Gleichgewichtfunktionen und zum Statik regulieren. Also wenn er nicht gebrochen ist und sie ihn nicht mehr wie früher einsetzen kann , heißt das nicht unwillkürlich ihn entfernen zu müssen. So und nun beruhige dich wieder und trink dir erstmal einen Kaffee. Das Spielen wird sie wenn sie wieder richtig fit ist sicher wieder aufnehmen. LG und gute Besserung an deinen Stubentieger.

...zur Antwort

Eigentlich nicht meine Art, normal unterdrücke ich alles so lange bis es weg ist. dann ist es doch eigentlich gut, das du es jetzt lernst deine gefühle mal zu beachten und sie nicht zu unterdrücken. mit deinem traum würde ich schon ernst nehmen, nicht weil ich eine Esotheriktante bin ,sondern weil es vielleicht ein Hinweis sein kann auf deine Zukunft. Vielleicht wird dir dadurch bewusst, das alles Leben ein Ende hat und die natürliche Reihenfolge ja so wäre ; erst die Großeltern, dann die Eltern ,dann du und deine Geschwister. Das muß man erstmal "verdauen", das das so ist..... also von einer Phase würde ich nicht sprechen ,eher ein reifungsprozess . Du brauchst dich auch nicht deiner gefühle schämen, das kommt bei Frauen gut an wenn Männer auch mal gefühle zeigen können ;-))alles gute dir und mach weiter so

...zur Antwort

also wenn es zu einem Verlagsvertrag kommt ,ist diese Frage sehr wichtig vorher zu klären. Du musst auch überlegen welche rechte du abgibst mit dem Druckauftrag usw. Also man sollte es in jedem Fall mit dem entsprechenden verlag vorher durchgehen, ob und wieviel Mitspracherecht der Autor hat und behält. Wo du das als Autor frei gestalten kannst ist bei 1buch.com. das sit echt einfach aufgebaut und leicht zu praktizieren.

...zur Antwort

liebe taigafee, ich antworte dir mal als Altergotherapeutin für eigentlich menschenwelpen. Es gibt Kinder ,die sich darin verlieren und andere gehen gar nicht erst rein! Nur ein mensch kann gewöhnlich sagen, ob es Spaß macht und ein Hundewelpe eben nicht. !Ich finde es sehr vermenschlicht gedacht. Demnächst fummeln wir den Hunden auch noch walkingstöcke an die beine ,weil das uns menschen ja ach so gut tut,wa ? nee ,irgendwie abstrus. LG mariechen3

...zur Antwort