Mögt ihr den Penis lieber beschnitten oder unbeschnitten (Frage geht an Girls & Boys)?

Das Ergebnis basiert auf 204 Abstimmungen

Ganz klar unbeschnitten / natural. 48%
Ganz klar beschnitten 27%
Ist mir egal. 16%
Ich glaube eher unbeschnitten / natural. 6%
Ich glaube eher beschnitten 3%

Du hast vergessen bei beschnitten hinzuzufügen, dass der Sex dadurch länger dauert. Sie so ne höhere Chance auf einen Orgasmus, weil der Mann weniger stimuliert wird.

weil die Eichel abgehärtet ist weil sie immer frei liegt in der Hose, meinst du

Das womöglich auch, aber dadurch dass die Vorhaut beim Sex nicht mehr vor-/zurück gezogen wird, was ebenfalls stimulierend ist, dauert es ein wenig länger.

aber dann müsste es ja bei beschneidung mehr reibung geben und die stimulierung grösser sein ...

Nein eben nicht :D Die Vorhaut, also das einzige, was sich da am Penis selbst bewegt, wurde ja abgeschnitten. Also kann da nichts stimulieren.

doch, die Vagina stimuliert und reibt mehr als wenn ne vorhaut da ist

Nö. Alles was weiter von der Eichel entfernt ist als die Vorhaut stimuliert kaum. Da beim Eindringen die Vorhaut gleichzeitig zurückgeht stimuliert es mit ihr mehr.

die Vagina stimuliert die eichel nicht ??? machst du witze ??? das ist ja gerade was den GV ausmacht, dass die Vagina die eichel stimuliert ... ts ts ts

Ja. Also nein. Die Frage war doch ob sie allein mehr stimuliert als mit Vorhaut. Und da ist die Antwort nein. Tut sie nicht. Mit Vagina und Vorhaut stimulieren zusammen mehr.

okay, alles klar

43 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich glaube eher beschnitten

Ich stimme mal dafür ab, weil ich den Sex sowohl mit als auch ohne Vorhaut kenne. Der Vorteil bei der Vorhaut ist, dass man beim blowjob und handjob als Mann mehr spürt meiner Meinung nach. Der Vorteil mit einem beschnittenen Penis ist aber zum einen, dass man grundsätzlich extrem lange beim Sex durchhalten kann, dass es hygienischer und das es den Großteil der Frauen viel besser gefällt. Da die positiven Fakten beim beschnittenen Penis mehr sind als bei einem Penis mit Vorhaut, denke ich das sowohl die Frau als auch der Mann vom beschnittenen Penis profitieren.

Herzlichen Dank für deine gut überlegte und ausführliche Antwort - und ja, ich stimme Dir zu.

6

Vollkommen richtig

6

Was heißt extrem lange durchhalten? Sind 45 min (bei einem Unbeschnittenen) wenig?

3
@ichantwortemal

Ich sag mal so, bei mir steht sowieso die Befriedigung der Frau im Vordergrund ich bin sowohl mit Vorhaut als auch jetzt ohne nie schnell gekommen. Wenn du unbeschnitten bist und nh gute Ausdauer hast dann kannst du bestimmt auch lange, aber aus der Erfahrung heraus sag ich dir dass seitdem ich Teilbeschnitten bin ich nicht mehr soviel spüre. Ich denke bei Männern die viel spüren und schnell zum Höhepunkt kommen, eine Beschneidung vom Vorteil ist um länger durchhalten zu können. Was jetzt nicht heißt dass ich dazu rate.

3
@Johan79

vollkommen richtig

ich bin seit meiner Kindheit beschnitten und hatte auch mal eine Phase, in der ich relativ schnell gekommen bin. Komischerweise war das nicht bei den ersten Malen sondern erst zu Beginn der zweiten Beziehung

0
@Louis4545
Ich sag mal so, bei mir steht sowieso die Befriedigung der Frau im Vordergrund

Toll, das ist nicht erstrebenswert. Beim Sex sollen beide Spaß haben der Mann ist nicht der Dienstleister. Es ist ein geben und nehmen. Eine Beschneidung nur um eventuelle besser durchhalten zu können damit die Frau ihren Spaß hat ist eine Bankrotterklärung.

0
@Gatodeldiabolo

Deswegen habe ich mich nicht beschneiden zu lassen, dass war auch schon vor der Beschneidung mit Vorhaut mein Interesse, dass ich die Frau befriedige und meine Bedürfnisse hinten anstelle. Das erregt mich viel mehr als der eigene orgasmus.

0

Was hier viele nicht wissen das bei einem beschnittenen Penis solange die Eichel trocken liegt spürt Mann nicht viel bis die Eichel wieder feucht wird spürt Mann viel intensiver, daher braucht einen beschnittenen Penis etwas länger beim Sex und das ist gut so.

Ich spreche hier aus meiner eigenen Erfahrung, da ich mit Vorhaut und ohne kenne.

1
Ganz klar unbeschnitten / natural.

Salue

Zu den Vorteilen der Beschneidung:

Hygiene und Sauberkeit: Kein Argument, wir haben seit längeren fliessend Wasser zum Reinigen zur Verfügung. Auch Beschnittene müssen sich waschen, denn wer will schon Stofffuseln im Mund.

Aussehen: Bei einer normal langen Vorhaut ist die Optik, wenn diese nach hinten gezogen wird, kaum von einem Beschnittenen zu unterscheiden.

Gesundheit: Die Empfehlung für Afrikaner sich beschneiden zu lassen hat sich als Irrläufer erwiesen. Seither sind die HIV-Ansteckungen in diesen Ländern gestiegen. Die Leute verzichten nun auf Kondome, weil sie glauben, die Beschneidung reiche als Schutz aus. Das häufige Auftreten von Penis- und Gebärmutterhalskrebs ist nur vorhanden, wenn man sich nicht waschen kann (siehe oben).

Was bleibt übrig als Vorteil: Die unnötige Vorhautentfernung bringt den Chirurgen etwas mehr Arbeitsauslastung.

Tellensohn

Der einzige kommentar der nicht aus purer scheisse bestand. Danke

2
Ist mir egal.

Ein unbeschnittener penis, der regelmäßig gewaschen wird, ist genauso hygienisch wie ein beschnittener. Man muss halt auch unter der vorhaut sauber machen aber das sollte sich ja von selbst verstehen. Von der Ästhetik her finde ich beide gleich schön und ich kann mir nicht vorstellen, inwiefern die fehlende vorhaut irgendwas mit Krankheiten und Krebs zu tun haben sollte. Die Krankheitserreger sind im sperma und nicht in der vorhaut und das kommt ja genauso raus... Fürs gefühl beim sex ist es auch egal.

Ich glaube eher beschnitten

Also ich werde am Montag beschnitten. Eine zeitlang war ich mir immer 100% sicher, dass ich es will und auch machen werde aber je näher der Termin kommt, desto mehr Zweifel ich an meiner Entscheidung. Ich finde die Beschneidung hat sowohl Vorteile als auch Nachteile.

Ich hatte halt schon länger immer meine Vorhaut zurück gezogen aber immer wenn mir die Reibung an meiner Eichel zu stark wurde habe ich meine Vorhaut wieder drüber gestülpt. Das war eigentlich immer ganz Vorteilhaft. Je länger meine Vorhaut hinten war, desto trockener und schrumpeliger wurde meine Eichel. Wenn ich die Vorhaut wieder nach vorne gemacht habe und ein bisschen gewartet habe wurde sie wieder straffer aber halt auch schnell feucht und dreckig. Und ich habe generell schnell Smegma produziert und habe keine Lust mich 3 mal am Tag zu waschen und deshalb soll die Vorhaut weg. Vom optischen her finde ich einen Penis ohne Vorhaut schöner. In Hinsicht auf auf die Hygiene ist er Pflege leichter aber es geht halt viel Gefühl verloren und die Eichel hat keinen Schutz mehr. Und somit wird die Eichel rau und stumpf. Und die SB wird etwas erschwert und dauert viel länger.

Ganz klar unbeschnitten / natural.

Wen es keine medizinische Notwendigkeit gibt, sollte man ihn nicht beschneiden....

So wie die Natur ihn geschaffen hat, ist er doch am attraktivsten;-))

Bin auch unbeschnitten und habe deswegen auch immer Smegma an der Eichel, aber das stört mich nicht;-)

Was möchtest Du wissen?