World of Tanks Schwarzmarkt?

Habt ihr beim aktuellen Schwarzmarkt auf dinge geboten und wurdet nicht überboten? wie viel habt ihr gezahlt? Ist das nicht fast schon Glücksspiel?

wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das beim Panzer mutz 58/ schwarzpanzer 58.... der als einer der schlechtesten tier8 medium-tanks gilt und kein sammelpanzer ist innerhalb von 8 stunden (ohne manschsft und 30 tage premium) für teils weit über 5,000,000 Credits (Gegenwert ca. MINDESTENS 40€) weggehen der ja im paket mit 30 tagen premium und Mannschaft grade mal 27€ kostet 🤔

sprich eigentlich sogar nur 17€ kostet.

kein free player würde für nen premiumtank weit über 5mio ausgeben wenn der grind panzer besser ist und nur die hälfte kostet.

sprich das müssten ja schon premium tank spieler sein.

aber 40-60€ für einen panzer auszugeben (für den man dann noch besatzung usw kaufen muss)....den es schon gefühlt 15x im letztes jahr für 27€ SAMT 30 tage premium gab erscheint doch äußerst unrealistisch

wie wahrscheinlich ist es das all diese dinge zutreffen das:

  1. 25.000 Spieler in europa morgens 5,000,000 plus (tendierend bis zu 10,000,000) auf der hohen kante haben ABER zu dem
  2. Diesen panzer noch nicht besitzen
  3. einen sinn darin sehen mehr als doppelt soviel Geld für einen panzer zu bezahlen der schlechter als sein grindig Gegenstück ist.
  4. 3-4 x soviel geld reinzustecken wie er sonst im shop wert ist.
  5. es ist der panzer mutz?! Sowohl der panter 2 als auch der idien panzer sind besser.... und der panzer mutz ist nicht fürs geldgrinding berühmt. Also ist es einfach nur ein minus minus minus minus Geschäft.

ich habe sogar 4,6 darauf geboten (was schon viel zu viel ist)

verkauft wargaming seine panzer jetzt wie beim teleshopping und verarscht seine Nutzer jetzt noch mehr den je, oder haben echt 25.000 stück von denen für über 5mio verkauft.

mir scheinen diese Wahrscheinlichkeiten die alle dazu führen müssten zu waghalsig.

ein Großteil der Vielspieler haben eine der panzerversionen eh schon lange in der garage da es ihn für nen t8 panzer ja quasi schon fadt geschenkt gibt in combo mit 30tagen prem.

und die die das game kaum zocken sollten eh keinen großen mehrwert darin sehen 5,000,000 plus spontan für nen panzer auszugeben.

ich könnte verstehen wenn bei diesem markt ein progetto für 12mio verkauft werden würde aber der mutz ... hat keinen spielerischen mehrwert.

Als wenn da 25.000 spieler schon ewig drauf gewartet hätten endlich den schwarzpanzer kaufen zu können

“juhuuu endlich 5,000,000plus ausgeben O_O immerhin ist der premium.“

als wenn oO

glaube die verarschen nur mit den stückzahlen und werten nichts ordentlich aus.

wenn du zu wenig zahlst bekommste ihn einfach nicht.
und dann noch ne Besatzung dazu kaufen... wieder 2 stunden spielzeit oder 800gold weg.

sorry wegen der vielen Rechtschreibfehler... hab keine zeit jedes vertippen zu kontrollieren.

Spiele, Games, Glücksspiel, WOT, Schwarzmarkt, World of Tanks

Meistgelesene Fragen zum Thema WOT