Kann ich schwanger sein?

Hallo Leute,

Ich bin 19 Jahre alt& habe ein unnormales Problem. Es ist mir auch sehr unangenehm nachzufragen, weil ich das Gefühl habe, dass ich (eigentlich) sehr aufgeklärt bin in dem Thema.

Naja, ich habe meinen ersten Freund, seit ungefähr 7 Monaten. Beide Jungfrau.

Wir hatten noch nie Sex, dazu ist es nicht gekommen, aber wir hatten, naja, Trockensex?

Also, im vergangenen Monat kam es drei Mal dazu, dass ich irgendwann nachdem wir rumgemacht haben, auf seinem Schoß saß und mich auch an ihm gerieben habe. Ich meine, auch seinen Penis gespürt zu haben. Nun ja, das Ding ist wir beide waren ganz bekleidet, also hatten Hose&Unterhose an umd ich dachte man ist da eigentlich ganz safe- zweimal bin ich nachhause gekommen und hab gesehen dass ich untenrum meine Unterhose total nass war, dass selbst meine Hose nass war! Ich dachte mir aber dabei, „hm das kommt bestimmt nur davon, dass er mich auch durch die Hose „gefingert“ hat- naja long story short. Ich bin überfällig, habe meine Periode zuletzt am 03.06-09.06 bekommen, wir haben jetzt den 13.07. Davor hatte ich meine Periode ungefähr am 24.05 bekommen.

Ich habe einfach total Angst und meine normalen „Periodensymptome“ tauchen einfach nicht auf. Keine Bauchschmerzen, keine Brustschmerzen- und Google verunsichert mich verdammt. Ist es wirklich möglich, dass wenn er gekommen ist und ich auf seinem Penis saß durch 4 Klamottenstücken schwanger zu werden? Meine unnormal feuchten Höschen verunsichern mich, es wäre warm genug gewesen dass Spermien überleben.. Ich habe Angst ein Schwangerschaftstest zu machen, zum Frauenarzt zu gehen... ich hatte noch nie Sex?! Ich weiß nicht was ich machen soll

Schwangerschaft, Sex, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Petting, Trockensex
14 Antworten
Ist das sexueller missbrauch/übergriff?

Ich erinnere mich nur noch wage und habe lange nicht daran gedacht, als ich jedoch ein kleines mädchen war (ca 8) hat meine große schwester (ca 13) (heißt 5 Jahre unterschied) mich manchmal „überredet“ „kindergarten“ zu spielen, was aber nur daraus bestannt das wir trockensex hatten, soll heißen man hat die bewegungen wie beim sex gemacht, hatte aber klamotten an. Sie hat mich nicht betatscht oder geküsst, sondern lag auf mir drauf und machte die typischen sex bewegungen. Sie wusste das ich das spiel nicht mag aber sie überredete mich indem sie beispielsweise sagten das ich danach entscheiden dürfte was wir spielen. Dann hab ich mich auch nicht wirklich gewährt sondern lag nur ruhig da. Es war auch eine Selbstverständlichkeit das wir darüber mit niemanden reden, kann mich aber nicht erinnern ob sie mir jemals spezifik gesagt hat das ich es nicht darf. Ich erinnere mich nicht wie oft das passierte, es war ein paar mal, aber nicht super oft. Mein Verhältnis mit meiner schwester ist heute auch sehr gut und wir verstehen uns gut und es ist nichts außergewöhnliches. Jetzt aber zu meiner frage: war das was passiert ist sexueller übergriff, sexueller missbrauch oder eigentlich garnichts?
ich erinnere mich nicht das mich das wirklich fertig gemacht hat oder mich irgendwie in sachen beeinträchtigt hat, aber oft merkt man sowas selbst nicht und ich dachte es wäre recht normal.

danke im vorraus für eure antworten :)

Sex, Psychologie, Geschwister, Liebe und Beziehung, Schwester, sexueller Missbrauch, Trockensex, sexueller übergriff
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Trockensex