Liebt mein Freund mich noch?

Erstmal: Es geht nicht nur um die Titelfrage, sondern ich möchte einfach allgemein eure Meinung dazu wissen.

Mein Freund und ich sind seit etwas mehr als ein Jahr zusammen (beide 14). Ich weiß gerade aber nicht, was ich denken soll und ich frage mich, ob meine Gefühle zu ihm nachgelassen haben oder das einfach gerade eine pupertäre Phase ist.

  1. In letzter Zeit ist er anders geworden. Wenn wir uns küssen usw., muss ich auch immer gleich wollen, sonst denkt er, ich liebe ihn nicht oder ist etwas beleidigt.
  2. Unterstellt er mir in letzter Zeit Dinge, die ich nicht getan habe.
  3. Ich habe das Gefühl, er schätzt mich nicht mehr wirklich. Vor seinen Kollegen ist er manchmal „aus Witz“ asozial zu mir und er gibt mir das Gefühl von Selbstverständlichkeit.
  4. Zum Teil ist er grundlos beleidigt.
  5. Ich kann nicht mehr mit ihm sprechen.

Seine Eltern haben sich vor ca. 9 Monaten getrennt. Mein Freund ist manchmal grundlos beleidigt zu mir, er antwortet mir plötzlich nicht mehr und wenn ich frage was los ist, sagt er gar nichts. Ach, ich kann auch nicht mehr wirklich mit ihm sprechen, ich komme nicht mehr an ihn ran...

Früher war es anders, aber ich will ihn nicht aufgeben, ich habe das Gefühl, dass es eventuell mal besser werden könnte.

Denkt ihr, mein Freund lässt seine Frust an mir aus?

Denkt ihr, das ist nur eine Phase oder haben seine Gefühle zu mir nachgelassen? Liebt er mich noch??

Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Trotzdem versuchen mit ihm zu sprechen??

Liebe, Freundschaft, Gefühle, Freunde, Beziehung, Psychologie, Boyfriend, Liebe und Beziehung, Liebesprobleme
3 Antworten