Pornos in einer Beziehung? Ist das respektlos?

Hallo

ich w18 wollte mir einige Meinungen anhören... ich habe einen Freund und habe ihn irgendwann mal gesagt, dass ich es ok finde wenn er pornos schaut. Ich habe damals schon recherchiert weil ich mir nicht sicher war und traf auf 2 Meinungen. 1: es ist normal wenn Jungs sich in einer bz fremde Frauen anschauen weil es menschlich ist und man einfach Druck ablassen will. 2: es ist respektlos gegenüber der Freundin, wofür hat man denn seine Freundin wenn man es nötig hat sich an anderen aufzugeilen. Vor kurzem habe ich gesehen, dass mein Freund freizügige und sexuelle Bilder und Videos auf Instagram liked (sie werden von einer meme Seite gepostet, die ich ihm mal empfohlen hab) ich hab ihn darauf angesprochen und war sauer. Er meinte: du hast mir die Seite geschickt (damals hatte die Seite nicht solche Bilder) und es ist das selbe wie pornos. Jetzt bin ich total zwiegespalten. Er selbst ist ein ziemlich eifersüchtiger Mensch. Ich habe zum Test mal ein Bild von nem halb nackten Mann angeklickt und bin vor seinen Augen auf insta Gegangen. Da hat er dumm gemacht. Ich bin mir einfach nicht sicher. Ich finde es einerseits respektlos gegenüber mir aber andererseits will ich keine eifersüchtige kontroll Freundin sein mit selbstzweifeln (bin ich auch nicht, sagte er selbst.)

bitte um hilfreiche Antworten

Liebe, Freundschaft, Teenager, Beziehung, Sex, Selbstbewusstsein, Eifersucht, Liebe und Beziehung, jung, Pornos