Welche Lautsprecher Kriterien für Frenchcore/Hardcore?

Hallo . Ich bin Schüler und habe eine kleine Wohnung. Die Stube ist 5m breit,5m lang und 3 m hoch .

Ich habe leider noch keine Ahnung. Und auch kein großes Budget. Ich würde natürlich auch mehr Geld ausgeben aber dann muss ich lange was davon ab . 2 Jahre denke ich mindestens . Ich wollte mir einen Verstärker und 2 - 3 lautsprecher holen . Alles gebraucht versteht sich . Worauf muss ich achten damit die Boxen alles erfüllen damit die Mucke fetzt . Meine Nachbarin ist verdammt human . 1 Stunde kann ich aufjedenfall laut machen. Meike Kumpels meinten ich solle mich nach 100 w umschauen weil ich noch lauter in meiner Wohnung nicht machen kann . Ich glaube das reicht auch für eine Wohnung im Altbau mitten im Wohngebiet. Also worauf muss ich achten für french/Hardcore? Ist die Hz zahl wichtig und muss ich die Ohm zahl beachten ? Und wie gehe ich mit Hochtöner und Tieftöner um ?

Und was ist wenn ich einen Subwoofer von einer anderen Marke oder Größe habe im Gegensatz zu den Boxen? Auf welche Zahlen werte muss ich achten damit Subwoofer und Boxen zusammen harmonieren ?

Über ein paar antworten von ein paar alt eingesäßenen Jungs die noch in der Garage mit alten oder selbstgebauten Lautsprechern gefeiert haben würde ich mich richtig freuen . Und auch über mehr Infos . Ihr könnt mir sehr sehr sehr gerne fragen beantworten die ich gar nicht gestellt habe .

Danke im voraus .

Ich wollte nicht über 200 € gehen mit den Boxen Und subwoofer . Der Verstärker ist vom Preis ausgeschlossen . Ich schaue erstmal nach den Boxen.

Freundliche Grüße aus leipzsch altlindenau

Musik, Anlage, Hardcore, Lautsprecher, frenchcore
7 Days to Die -Zombie Survival. Ein Leben und dann wars das?

Hallo an Alle :).

Ich bin aktuell mega fröhlich, da ich mit meinem Freund 7 Days die Tage gespielt habe, wo wir beide auf einem eingestellten (kommt an schwer rann) Spielmodus spielen, wo wir nur ein Leben haben, danach löschen wir alles!!!

Nun war es bei dem letzten Spielstand so, dass wir schon weit waren und als wir die letzte Etage von einem Hochhaus erkunden wollten oder eher kläglich nach Essen suchten, uns eine Horde Zombies mies hinterhältig erwischt hat. Er ist dabei gestorben. Darauf habe ich Glas gegessen und wir haben das Spiel beendet.

Zur Info: Wir hatten 3 Spielstände jetzt, wo die ersten beiden am Anfang waren und er auch gestorben ist (einmal sogar ganz lustig, aber ärgerlich an Stacheln von uns :D).

Nun ist er aber sehr deprimiert und meine Frage war da ob wir es vielleicht ganz lassen sollten? Die anderen Spielstände ging es so mit der Stimmung.

Mein Hintergrund ist folgenes: Ich habe gelernt in den Jahren zocken... Survival ist nicht meins, wenn man nicht ums "Überleben" kämpfen muss. Also nur "1Leben".

*Fragen* *Fragen* *Fragen* *Fragen* *Fragen* *Fragen* *Fragen* *Fragen*

Gibt es also vielleicht eine Lösung, die beide zufriedenstellen würde, wie z.B einfach weiter machen, da wir halt immer besser werden oder ist es doch nur der Weg in die Frustration von Ihm und somit auch mir?

Würde auch gerne wissen wie Ihr so Survival Games allgemein spielt?

Games, Spaß, Hardcore, Filme und Serien, Frustration, Genre, survival-games, 7 days to-die, Spiele und Gaming
Welchen Stellenwert hat Musik in eurem Leben?

Guten Tag,

ich bin aktuell etwas frustriert, und von daher höre ich für meine Verhältnisse sehr selten Rammstein. Bei der "aggressiv" Musik kann ich super nachdenken, als auch bei dem deutschen Songtexten gedanklich mitsingen, und mich ablenken. Und automatisch verfliegt der Frust.

Bin ich aggressiv, höre ich (EDM) Hardcore, hilft zwar nicht gegen die Aggression, aber durch den hohen Puls, den man durch die schnelle, laute Melodie, aggressiven Bässe aufrechterhält, wird der Körper automatisch irgendwann ruhig, da mein Körper das hohe Level nicht auf Dauer halten kann. Unterm Strich, beruhigt man sich dann doch.

Die depressiven Phasen werden erst mit Trance, zwar unterstützt, aber in jedem Lied gibt es ein emotionalen Hochpunkt, den ich gefühlsmäßig dann folge, und wieder gute Laune bekomme.

Bei guter Lauter hämmert (EDM) Hardstyle aus den Lautsprechern. Die schnellen Beats pro Minute, die verspiele Melodien, und die gleichmäßigen Bässe bringen einen fast in einen rauschartigen Zustand.

Oder kurz gesagt, ich stelle Musik einen enorm hohen Stellenwert aus. Mit dazu habe ich auch passende Sprüche gefunden:

  • Musik heilt die Seele
  • Musik ist Therapie
  • Musik ist Leben
  • laute Musik führt Ihnen, und Ihrer Umgebung erhebliche Freude zu

Wie seht ihr das? Ich höre der Musik zu, und kann teilweise feinste Melodien dabei unterscheiden, und herausfiltern. Ich habe ungefähr über 3.000 Songs als MP3, und kenne Sie bis ins Detail alle. Ich verstehe so manche Menschen nicht, die Musik nur als "Gedudel" so nebenher abtun. Sobald Musik gespielt wird, höre ich zu, ich kann da gar nicht anders. Ich kann dabei sogar spontan herausfiltern was zur Musik alles für Instrumente genutzt wurden. Das schießt mir einfach so, in den Kopf. Ebenso werden bei englische Songs, automatisch im Kopf (versucht) die ins Deutsche zu Übersetzen.

sehr hohen Stellenwert 94%
Ich stelle Musik einen Stellenwert aus 5%
Gar keinen Stellenwert 2%
Musik, Rock, Leben, Song, MP3, Techno, Pop, Lied, Hardcore, Radio, Psychologie, Metal, elektronische Musik, Hardstyle, Melodie, Trance
Ist das hardcore verstellen?

Ich Spiegel personen die ich sehe ich passe mich deren meinungen oder Bedürfnisse an.

Ich täusche vor das ich für sie Empathie empfinde oder auch bindungen. Ich tue so als bedeuten diese Personen mir etwas obwohl es nicht so ist.

Das ist eine Maske welche ich habe, oder? Heute rutschte meine Maske auch sehr als ich mit einen Freund schrieb.

Für einen kurzen moment sah er mein wahres ich, er sah das ich mich nicht für ihn oder andere interessiere und er bekam mein Überdimensionales ego zu spüren.

Daraufhin sprach er mich darauf an und er sagte das er mich nichtmehr so "gerne" mag. In diesem Moment realisierte ich das meine Maske komplett weg war und ich schob es auf meinen "Drogenkonsum" was die Person mir auch glaubte.

Am anfang lasse ich den leuten alles über sich erzählen um mich anzupassen.

Wenn die Anpassungsphase abgeschlossen ist (diese dauert 2-48h) ist meine Maske perfektioniert weswegen ich auch oft "Seelenverwandter" genannt werde.

Bis vor ein paar Wochen konnte ich meine Maske nur 30min aufrecht halten. Jetzt geht es 4 Tage.

Ich beschreibe meine Maske so:

Lustig

Charmant

Einfühlsam

Liebenswert

Aufmerksam

Loyal

Ehrlich

Süß

Schüchtern

Nervös

Das bestätigen auch alle leute die nur diese version von mir kennen.

Mein wahres ich beschreibe ich so:

Ultra Selbstbewusst

Sehr beleidigend

Aggressiv

Empathielos

Sadistisch

Manipulativ

Unehrlich

Verachtend

Ich Liebe es wenn leute denken das ich eine Person wäre die ich garnicht bin.

Einige Menschen gehen soweit das sie beim ersten Treffen gefühle für mich Entwickeln.

Ich entwickel ebenfalls gefühle, aber der Unterschied zwischen meinen und seinen Gefühlen ist ist das ich das Liebe was die Person mir bietet.

Die Person an sich Verachte ich.

Aber ich weiß auch das ich ein sehr geringes Selbstwertgefühl habe und es ebenfalls wie Narzissten kompensiere indem ich mir übernatürliche Fähigkeiten antrainiere.

Ich bin ebenfalls sehr Kontrollsüchtig und ich Liebe es Macht über andere leute zu haben.

Ich begebe mich oft in Größeren Gruppen um dort der "Anführer" zu werden. Das gelingt mir.

Es gab schon oft momente in denen ich einfach ich selbst sein wollte, ich wollte nicht das die Person meine Projektion mag, sondern mich.

Wenn ich aber meine wahre Persönlichkeit zähle und die Person mir WIRKLICH wichtig ist werde ich Abgestoßen. Dadurch falle ich in starke Depressionen und dann muss ich diese Emotionen kompensieren indem ich anderen was vorspiele.

Mädchen sind meistens meine Opfer da ich bei Jungs einen geringen nutzen habe.

Wenn ich jemanden als Opfer anvisiere empfinde ich so eine art Crush auf die Person. Ich bekomme sie nicht aus meinem Kopf - Ich stalke sie und dann Jage ich sie wie ein Tiger seine Beute jagd.

Dieser Crush hält Tagelang an, er ist konstant da ich bin wie Wahnsinnig ich kann an niemand anderes denken und ich pflege andere Freundschaften nichtmehr.

Aber der Crush ist so das ich die Person nicht lieben will, ich will sie Zerstören.

Liebe, Musik, Menschen, Hardcore, Psychologie, Liebe und Beziehung
Optimale Hardcore-Diät?

Hallo.

Ich habe vor, möglichst effektiv bzw. effizient abzunehmen.

Ich bin 1,80m groß, wiege laut meiner Körperfettwaage von Rephno 102,8 Kg und habe einen BMI von 32,1. Mein Viszeralfett liegt bei 14, und mein biologisches Alter bei 24 (ich bin fast 21). Alle anderen Werte liegen im grünen Bereich.

Ich habe Freitag 8 Scheiben Vollkorntoast mit Edelsalami von Lidl gegessen. Mir ist aufgefallen, dass dort viel Fett drin ist: also esse ich das nun erstmal nicht mehr. Getrunken habe ich nur stilles Wasser und Ingwer-Zitronentee. Ich habe komischerweise immer noch kein Hungergefühl, fühle mich aber etwas schwach. Die Kohlenhydratzufuhr und Fettzufuhr möchte ich möglichst gegen 0 halten. Kochschinken scheint mir da sehr gelegen, da ich Fleisch liebe und der Fettanteil bei 2g/100g Portion ist. Obst möchte ich wegen Fruchtzucker vermeiden und bei Gemüse soll Brokkoli gesund sein, aber nur Brokkoli zu essen macht wenig Bock.

Normalerweise mache ich Kraftsport, aber dazu fehlt mir nun die Kraft. Daher habe ich viel Sex und mache Cardiotraining (Hampelmänner, Kniebeuge mit Springen usw.). Liegestütze fallen mir schwer, da ich ein kaputtes Handgelenk habe und meinen Handrücken nicht beugen kann.

Was sagt ihr dazu? So lassen? Habe Donnerstag 103,2 Kg gewogen und jetzt 102,8 Kg. Ich betone, dass ich nicht viel Geld habe und eine ausgewogene Ernährung bzw. Ernährungsberater daher nicht in Frage kommt. Mein Ziel ist 80 Kg.

MfG

Das ist ungesund, das solltest du ändern: 75%
Das ist an sich gesund, du solltest aber folgendes ändern: 13%
Das kann man bis zu einem gewissen Zeitraum machen: 6%
Das geht so lange, bis du folgende Symphtome hast: 6%
Ernährung, Diät, Hardcore, Ernährungsberatung, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, diätplan, abnehmen schnell, Abstimmung, Umfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Hardcore