Unangenehm raus zu gehen?

Hey ihr lieben,

Erstmal zu mir ich bin ein Mädchen und 14 Jahre alt. Ich geh auf ein Gymnasium wo nur Mädchen sind aber dennoch männliche Lehrkräfte.

so jetzt kommen wir zu meinem ,,Problem‘‘ undzwar wie ihr wisst ist es zur Zeit sehr heiss und da will oder kann man nicht mit langer Hose rumlaufen. Deshalb ziehe ich auch die Tage ein Kleid an (Es geht zwar nicht bis zu den Knien aber es ist auch nicht kurz) man sieht dort nicht wirklich was halt außer meine Beine und ich ziehe drunter auch eine Shorts an. (Ja auch in der Schule) Es regt mich einfach so auf das Männer mich dann so komisch anglotzen also nicht gucken oder so das ist ja normal sondern die glotzen wirklich ununterbrochen und manchmal geht das sogar so weit das die aus dem Auto Hupen. Keine Frage ich fühle mich eigentlich in Meinen Sachen sehr wohl aber wenn dann solche ekelhaften Typen kommen und mir auf die Beine starren (BTW auch die Lehrer) traue ich mich nicht mehr mit einem Kleid rauszugehen weil ich mich dann billig fühle. So dann hab ich mir gedacht ich zieh mal ein Top ohne Auschnitt und eine Skinny Jeans an. Und was ist? Die glotzen immer noch sogar teilweise mehr als die Frauen/Mädchen die was übelst kurzes anhaben. Wie kann ich mich selbstbewusster bei Männer fühlen? Ich meine ich geh mit einem Guten gewissen raus aber wenn dann welche wirklich gaffen dann will ich nicht mehr mit Kleid/Shorts/Top raus. Wenn es wenigstens Jungs in meinem Alter wären wäre es nicht sooo schlimm und ekelhaft aber es sind wirklich Männer die 40+ sind.

Danke schonmal!

Kleidung, Männer, Fashion, Mädchen, Style, Frauen, Liebe und Beziehung, Situation, unangenehm
4 Antworten
Findet ihr es gut, seinen eigenen Kleidungsstil zuhaben und nicht so herumzulaufen wie die Mehrheit?

Also zu mir wurde, von meiner Betreuerin, gesagt, dass ich so meinen eigenen Kleidungsstil habe in Gegensatz zur Mehrheit (o. Ä.). Wir haben geredet darüber, warum ich immer als erstes auf die Leute zugehen muss und die Leute nicht auf mir zukommen. Dabei hat sich herausgestellt, dass ich weder unsympathisch wirke, noch sonst etwas an mir falsch ist und das sie es selber nicht nachvollziehen kann. Und irgendwie sind mir dann auch zum Thema Kleidung gekommen.

Ich weiß ja nicht, was an meinen Kleidungsstil anders aussieht als bei den anderen. Aber ich richte mich nicht nach anderen Leuten oder Modezeitschriften oder Ähnliches. Ich ziehe das an, was mir gefällt, auch wenn es sonst keiner tragen würde. Ich liebe es z. B. auch mal knallige Farben zutragen. Bunte Hosen mit einfarbigen Oberteilen, in Sommer gerne mal z. B. grüne kurze Hose mit gelb oder pinken Oberteil o. Ä. Ich weiß aber nicht, was die Mehrheit trägt. Ich war aber schon immer jemand, die ihren eigenen Kleidungsstil hatte, egal was wer sagte.

Naja ich bin zwar etwas kräftiger von Körperbau her, aber ich sehe jetzt nicht zu dick aus. Früher habe ich auch Miniröcke getragen mit kürzeren Oberteilen, das war mit 17, aber inzwischen bin ich 30. Auf jedenfall hatte eine Freundin damals etwas gegen mein Outfit und das lustige war ja, kommt eine andere ihrer Freundinnen, die auch viel mehr Gewicht hatte mit Bikini und hängende Brust in Schwimmbad. Da sagt sie nichts, aber zu mir hatte sie etwas gesagt, nur weil ich kräftiger war. Und das habe ich meiner Betreuerin auch erzählt und sie meinte, wahrscheinlich wollte meine Freundin selber solche Outfits tragen, hatte aber nicht den Mut dazu.

Dabei sah ich nach vielen Urteilen von Fremden und Bekannten hübsch aus. Gerne würde ich mein Aussehen hier beweisen, aber erstens habe ich eigentlich keine Minderwertigkeitskomplexe, dass ich hier Fotos hereinstellen müsste und zweitens will ich lieber anonym bleiben.

Ich wollte nur sagen, dass ich nicht hässlich bin, nur weil ich dick bin und so dick bin ich auch nicht. Ich habe eine andere Figur und wirke nicht so, wie andere mit meinem Gewicht. Ich werde nämlich manchmal dumm angemacht hier, obwohl mich keiner von Aussehen her kennt und daher musste ich das jetzt loswerden.

Naja zurück zur Frage: eigener Kleidungsstil und nicht so herumzulaufen wie die Mehrheit, wie findet ihr das? Gerne könnt ihr auch etwas dazu schreiben.

Finde ich gut 92%
Naja, weil.... 4%
Finde ich schlecht, weil.... 4%
Kleidung, Leben, Fashion, Mode, Menschen, Style, Klamotten, Psychologie, Gesellschaft, Outfit, Umfrage
14 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Fashion