Warrior Cats: Nebencharaktere für FF (2.0)?

Seid gegrüßt, Clankatzen!

Einige von euch können sich vielleicht noch an eine etwas ältere Frage von mir erinnern. Es ging darum, das ich für meine FF einige (viele) Nebencharaktere brauche. Da ich jetzt immernoch deutlich zu wenige Charaktere habe, habe ich beschlossen, die Frage einfach nochmals zu stellen (klingt ziemlich durchgeknallt, ich weiss...)

Wenn ihr möchtet, dürft ihr gerne euren OC in der Geschichte haben (ich werde sie irgendwann vermutlich veröffentlichen, aber ich habe bis jetzt erst mit der Planung angefangen) oder einfach mir irgend einen Charakter geben, wie es euch eben lieber ist. Ich würde euch alle natürlich erst im Vorwort und vielleicht nochmals in der Danksagung erwähnen, falls ihr das nicht wollt, schreibt mich gerne an!

Ihr müsstet folgenden Steckbrief ausfüllen:

  • Name(n)
  • Geschlecht
  • Clan (Siehe unten)
  • Rang
  • Aussehen
  • Charakter
  • Familie (zumindest grob)
  • Optional: Wenn ihr besondere Wünsche zur Geschichte des Charakters habt, dann schreibt sie bitte dazu!

Ach so, es gibt zwei Clans: Den FrostClan und den GlutClan. FrostClan-Katzen sind eher ruhig und zurückhaltend, manchmal erscheinen sie vielleicht etwas kalt. GultClan-Katzen hingegen sind vorlaut und großzügig. Manchmal sind sie allerdings etwas hitzköpfig ;) Ihr dürft auch Sträuner/Hauskätzchen/etc. aufschreiben!

Entschuldigt die lange Frage... Ich hoffe, ihr habt bis hierher durchgehalten und könnt mir mit meinem Projekt helfen :D Danke schonmal im Voraus!

Eure Echoklang

Buch, Clan, Autor, Buch schreiben, Charakter, Erin Hunter, Fanfiction, Warrior Cats, Wattpad, Warrior Cats Name, Warrior Cats Clans
Was würdet ihr tun wenn ihr eine Warrior Cats Katze seid?

Situation:

Ich zitterte, mir war kalt bis auf die Knochen. Plötzlich hörte ich ein leises Maunzen. Es kam vom Farndickicht her. Verwundert näherte ich mich dem Gebüsch. Was ich sah, schockierte mich. Drei neugeborenen Jungen lagen in einem halb zerstörten Moos Nest. Wo ist bloß die Mutter? Mir war bewusst, dass ich sie nicht allein ins Lager tragen könnte, sie würden sonst nass werden. ,,Hört mich jemand? Ich habe drei winzige Junge allein draußen gefunden!“, rief ich und hoffte, dass mich jemand hörte, doch ich wusste, dass das Lager weit war und meine Clangefährten wahrscheinlich in ihren Bauen schliefen. Ich war allein. Ich drehte mich wieder zu den Jungen um und seufzte. Jemand musste auf die kleinen aufpassen, sonst würden sie erfrieren und sterben. Ich schüttelte mein nasses Fell und kroch zum Nest. Mein Bauchfell war noch trocken. Ich legte mich um die Jungen und schlang den Schweif schützend um sie. Die Jungen wimmerten hungrig, die Mutter war also schon länger weg. Ich würde die Jungen wahrscheinlich ins Lager bringen, wenn der Regen aufgehört hatte. Ich schmiegte mich eng an die Jungen. ,,Bald seid ihr in Sicherheit.“, flüsterte ich und leckte einem nach dem anderen das Fell trocken. Nun schnurrten die kleinen und fühlten sich nicht mehr so kalt an. Mein Rücken war eiskalt, der Wind wehte mir ins Fell, doch mein Fokus war nur auf den Jungen, ich wollte sie nur warm halten. Ich wollte sie nicht mehr loslassen. Wenn die Mutter nicht zurückkehren wollte oder konnte, würde ich mich um sie kümmern, beschloss ich. Am nächsten Sonnenaufgang schien die Sonne leicht und relativ kühl. Aber sie war warm und ich kletterte auf einen Baum in der nähe, welcher in der sonne stand und von Moos bedeckt war. Das Moos war trocken und warm. Ich legte es auf den Boden und suchte eine Astgabel. Dort legte ich hoch die Zweige um das Nest so zu haben dass kein Wind und Regen und gar kein Feind hinein kommen könnte. Ich trug die jungen nachdem ich es ausgepolstert hatte einzeln in das Nest. Dann jagte ich schnell eine Maus die ich fraß bevor ich oben in den Baum kraxelte, da dort ein Vogelnest war. Ich nahm ein Vogelei heraus. Dass war zu dieser Zeit ziemlich ungewöhnlich. Ich biss es vorsichtig auf und gab jedem jungen etwas von der Flüssigkeit. Dann nahm ich die Reste von der Maus nahm ein Kelchblatt welches mit Wasser gefüllt war und tränkte die Reste darin. Nun hatte es Geschmack. Dann nahm ich etwas breiiges Fleisch welches ich zerkaut hatte und wieder auf ein Blatt getan hatte und mischte es mit dem Gemisch. Dann würde das Gemisch cremig. Ich nahm eine Pfote voll und nahm eines der Jungen was für mich am schwächsten aussah und öffnete deren Maul. Ich sah sofort dass es eine kleine Katze war. Ich gab ihr einen Teil des Gemisches und nahm die anderen ebenfalls um sie zu füttern. Als sie satt waren, rief ich nach der Patrouille unten auf der Lichtung die gerade vorbei lief. Es waren Rauchflügel, Leopardenfuß und Kleeflug. Rauchflügel kletterte hoch, nahm ein Junges und klettere damit runter. Sie gab es Leopardenfuß. Dann holte sie noch eines und nahm es selbst. Ich nahm das dritte und klettere hinunter. Dann gingen wir zum Lager während Kleeflug unseren Heiler Brisendunst holte. Er schaute sie sich an und sagte “Sie riechen nach Streunerin. Aber auch ganz zart nach Fuchs… Ich vermute die Mutter wurde getötet. Aber ich werde Silberstern bitten eine Patrouille loszuschicken um sie zu suchen. Dann wandte er sich an mich. Du Frostblüte wirst jetzt in die Kinderstube ziehen. Du erwartest ja sowieso Junge. Ich werde dir Borretsch geben damit du Milchfluss bekommst. Dann wirst du diese Jungen mit deinen Aufziehen. Gib ihnen Namen!“ Ich überlegte. „Das kleine weibliche dort nenne ich… Regenjunges. Sie wurde im Regen gefunden. Das männliche dort ist ab jetzt Farnjunges und beim dritten… Hmm. Was soll ich bloß nehmen? Oh, ich nenne es Ahornjunges! Wie das Junge meiner Schwester! Du weißt doch es starb und sie wünscht sich schon lange dass ich meine Jungen nach ihren benenne.“

Einige Sonnenaufgänge später:

Die Jungen haben die Augen geöffnet und meine sind einen Tag nach dem Regentag geboren. Ich habe sie Mondjunges und Fliederjunges genannt. Dass wird mit fünf jungen anstrengend werden! Zum Glück ist Echofeder jetzt mit mir in der Kinderstube und hilft mir die Jungen zu säugen. Ihr eigenes einzelnes Junges Bienenjunges ist nämlich ziemlich alleine. Ich habe mich entschieden welches meiner Jungen ich ihr gebe. Farnjunges. Er ist zwar noch klein aber er saugt ziemlich viel Milch. Ich kann ihn nicht auch noch säugen. Er wird es gar nicht merken. Er mag Bienenjunges doch so. Es ist besser so. Auf einmal hörte ich lautes Miauen: „Frostblüte! Das ist die Mutter! Es ist die Streunerin von vor zwölf Sonnenaufgängen."

LG Froststern

Buch, Geschichte, Clan, Warrior Cats
was haltet ihr von diesem Clan und wie soll er heißen und welche Charakter sollen die Katzen haben?

Anführer: Himmelstern: muskulöser, grau getigerter Kater mit stechenden, himmelblauen Augen

zweiter Anführer: Salbeipelz: hellgrauer fast weißer Kater mit grünen Augen

Heiler:

Flammenpelz: orange Kätzin mit gelben Augen Mentorin von Ringelpelz

Krieger:

Kringelpelz: grau-braun getigerter Kater mit blauen Augen

Nachtfeder: schwarze Kätzin mit dunkelgrünen Augen

Frostfeder: silberweiße Kätzin mit frostblauen Augen

Mondhimmel: schwarzer Kater mit blauen Augen

Habichtschrei: dunkelgraue Kätzin mit Bernsteinaugen

Abendschimmer: orange-gelber Kater mit außergewöhnlich glitzerndem Fell und gelben Augen Mentor von Bachpfote

Leichtflug: weißer, sehr kleiner Kater mit gelben Augen Mentor von Blasenpfote

Springfeder: rauchschwarze Kätzin mit gelben Augen

Halmblatt: mittelgrau-schwarz gemusterter Kater mit grünen Augen Mentor von Tigerpfote

Halbschweif: schwarzer Kater mit einem kurzen Schweif und dunkelblaue Augen

Teichauge: dunkelgraue Kätzin mit dunkelblauen Augen (eines blind) Mentorin von Donnerpfote

Zitterherz: strubbelige braune Kätzin mit grünen Augen Mentorin von Eibenpfote

Lilamond: hellgrauweiße Kätzin mit leicht lila glitzerndem Fell und dunkelblauen Augen

Regenblume: weiß-grau getigerte Kätzin mit wasserblauen Augen

Tropfenklang: grau getigerter Kater mit grünen Augen

Seidenschweif: dunkelbraun getigerter Kater mit ungewöhnlich langem und flauschigem Fell Mentor von Dämmerungspfote

Schüler:

Blasenpfote: dünne, schwarze Kätzin mit blaugrauen Sprenkeln und blauen Augen

Bachpfote: blaugrauer Kater mit blauen Augen

Donnerpfote: breitschultriger, grau getigerter Kater mit blauen Augen

Tigerpfote: oranger Kater mit schwarzen Streifen und gelben Augen

Dämmerungspfote: rote Kätzin mit gelben Augen

Eibenpfote: dunkelbraun getigerte Kätzin mit dunkelgrünen Augen

Königinnen:

Buchenherz: rötlichbraune Kätzin mit grünen Augen; Mutter von Birkenpfote und Rindenjunges

Silberstreif: silbergraue Kätzin mit blauen Augen; Mutter von Kieseljunges

Älteste:

Federherz

Name, Clan, Warrior Cats
Wie findet ihr diesen Clan?

Froststern: schneeweiße Kätzin mit frostblauen Augen

Mondlicht: weiße Kätzin mit großen schwarzen Flecken und bernsteinfarbenen Augen

Dunkelpelz: schwarz grau gemusterter Kater mit grünen Augen

Funkelschweif: rotbraun schwarz gemusterte Kätzin mit blauen Augen

Hummelnase: gelbe Kätzin mit blauen Augen

Flugfell: silbergrau getigerter Kätzin

Krallenkampf: braune, muskulöse Kätzin mit vielen Narben und langen Krallen und gelbe Augen

Weidenrinde: hellbraun getigerte Kätzin mit langem Fell und grünen Augen

Morgenherz: hellgrauer Kater mit frostblauen Augen

Amsellied: braune fast schwarze Kätzin mit weißem Bauch und gelben Augen

Borkenschweif: cremefarben brauner Kater mit blauen Augen

Hellpranke: hellbraune Kätzin mit eisblauen Augen

Braunfell: dunkelbraun getigerter Kater mit grünen Augen

Flechtenkralle: schwarz gescheckter Kater mit grünen Augen

Klettenfell: hellbraune Kätzin mit gelben Augen

Gelbfarn: gelbe Kätzin mit gelben Augen

Sternenhimmel: schwarzer Kater mit weißen, kleinen Flecken und dunkelblauen Augen

Gänseblümchenschweif: weiße Kätzin mit grünen Augen

Ringelblumenblatt: hellbraun-dunkelbraun getigerte Kätzin mit gelben Augen

Glitzerhimmel: weiße Kätzin mit hellgrauen Flecken, auffällig glitzerndem Fell und blauen Augen

Älteste:

Schrumpfpelz: sehr kleiner hellbrauner Kater mit grünen Augen

Strubbelschweif: schwarzer Kater mit lockigen Fell und trüben blauen Augen

Weißnase: blaugraue Kätzin mit weißer Nase und grünen Augen

Sprungpelz: schlanker, großer, weißer Kater mit braunen Augen

Bernsteinherz: schildplattfarbener Kater mit gelben Augen

Schüler:

Buchenpfote: brauner Kater mit grünen Augen

Blitzpfote: weißer Kater mit hellblauen Augen

Lilapfote: hellgraue Kätzin mit leicht lila glitzerndem Fell und dunkelblauen Augen

Abendpfote: gelb-orange Kätzin mit gelben Augen

Staubpfote: sandfarbener Kater mit gelben Augen

Königinnen:

Feuerglut: rot-orange getigerte Kätzin; Mutter von Federjunges, Malvenjunges und Glutjunges

Ampferblatt: grau- weiß getigerte Kätzin: Silberjunges, Sturmjunges und Regenjunges

Name, Clan, Warrior Cats
WaCa FF?

Wie findet ihr meine Warrior Cats FF?? Und bitte um Begründung!!

Prolog Warrior Cats:

Schatten zogen über eine kahle Lichtung. Schattenjunge lief mitten hindurch. Sie beschnupperte jeden einzelnen Nebelfetzen und rochen an unterschiedlichen einzelstehenden Graßhalmen. Irgendwas stimmte hier nicht! Plötzlich Borten sich Krallen in Schattenjunge Rücken und sie hörte auch schon das Rauchen eines Katers. Ein großer Dornenclan Krieger schleuderte sie zu Boden. "Schlangenkralle!" hauchte Schattenjunges, den n der Dornenclan Krieger hatt seine Pfoten auf ihren Hals gepresst und drückte sie weiter unerbittlich zu Boden! Sie wusste, dass der Ausgewachsene Kater stärker war als sie, also musste sie in überlisten. Es würde ein Risiko sein denn wenn es nicht funktioniert würde sie der graue Krieger umbringen! Also rief sie so laut wie sie konnte: "Du musst und loslassen! Die Lilienclan Patrouille kommt gleich und sie wird nicht darüber erfreut darüber sein, dass du in unserem Territorium herumläufst als wäre es dein eigenes, abgesehen davon, dass du eine Katze aus ihrem Clan töten willst!" Schlangenkralle tauchte nur aber er lockerte seine Krallen aus Schattenjunges Rücken. Darauf hatte sie nur gewartet. Sie drehte sich Blitzschnell um und rammte ihre Krallen in seinen weichen Bauch. Der Krieger jaulte auf! Aber nicht wegen Schattenjunges Krallen sondern weil Frostfeuer Plötzlich auftauchte und im fest ins Ohr biss! Schlangenkralle verpasste Schattenjunges einen hieb ins Gesicht, sie sah nur noch Blut, dann sank sie zu Boden und ihr wurde schwarz vor Augen.

so das war's, es ist nicht lang aber fürs erste sollte es reichen. LG Schattenglut (ich Stelle euch unten noch ein paar Fragen dazu)

Die Fragen: wie findet ihr meine FF? Schreibt ihr auch eine? Was ist euer lieblings Clan? Was ist eure lieblings Katze? Was ist euer lieblings Fell Muster? Wärt ihr gerne Anführer/in???

ja das war's... Bitte in die Kommentare schreiben! Tschau!!!😊😊😻❤️

Katze, Clan, Fanfiction, Fell, Kommentare, Muster, Warrior Cats

Meistgelesene Fragen zum Thema Clan