Zwangsverlobung Türkin hilfeeeeeee :(((

44 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich bin 19 türkin und habe mit meinem ex freund geschlafen. das heißt also das ich keine jungfrau mehr bin. ich und mein ex waren 3 jahre zsm

Das ist für eine 19-jährige in Deutschland nichts unnormales. Es gibt nichts wofür du dich schämen musst. Allerdings bist du aus einer muslimischen Familie, das macht es natürlich etwas schwierig. Haben deine Eltern, bzw. deine Mutter dir denn erlaubt dass du einen Freund hast? Oder hat sie das erst erfahren als er es ihr erzählt hat?

ich weiß nicht mehr weiter. ich liebe meine familie zu sehr und will nicht abhauen oder ihnen weiteren leid antun.

Nicht du tust deiner Familie Leid an, deine Familie tut dir Leid an!! Bitte vergiss nicht in welcher Position du stehst! Du hast nichts verbrochen. Es ist dein gutes Recht als deutsche Staatsbürgerin, in einer Beziehung mit einem Mann zu sein und auch wieder Schluss zu machen. Wie sich deine Familie verhält, ist falsch! Nicht das was du getan hast.

ich will aber auch nicht mich unter zwang verloben lassen.

Nein, das darfst du nicht zulassen. Du hast das Recht darauf, die Person zu heiraten die du liebst!

ich spiele sogar mit dem gedanken mir selbst das leben zu nehmen, damit all das endlich ein ende hat.

Tu das bloß nicht!! Die Natur schenkt dir ca. 90 Jahre Leben - schmeiß es nicht dafür weg, dass deine Eltern sich unmöglich verhalten! Das ist dein Leben, nicht das deines Vaters und auch nicht das deiner Mutter. Lebe so wie du es willst. Du hast nur ein Leben, schmeiß es nicht weg, das wäre viel zu schade. Du darfst dich nicht geschlagen geben. Bleib stark!

wenn ich abhauen würde, würde ich auch unterstützung von meinen freunden bekommen, 3 wissen von alldem bescheid.

Das wäre auf jeden Fall die bessere Variante, als sich zwangsverheiraten zu lassen, und natürlich sowieso besser, als wenn du zuhause bleibst und dein Vater davon erfährt. Aber es ist zu unsicher... deine Eltern wissen sicher, wo deine Freunde wohnen. Dein Vater könnte dich aufspüren. Oder sie würden bei dir anrufen und mit dir sprechen wollen... das ist schon oft passiert, glaub mir. Dein Vater macht am Telefon einen auf verständnisvoll, lockt dich somit nach Hause und da wirst du hingerichtet!! Es ist am besten, du lässt dir professionelle Hilfe geben!

ich weiß einfach nciht mehr weiter. eine zwangsverlobung ist natürlich in deutschland nicht erlaubt. das ist mir bewusst. aber meine mutter interessiert das nicht. ich habe oft mit ihr das gespräch gesucht und sie will einfach diese verlobung damit die "ehre wieder hergestellt" ist.

Das ist die klassische Problematik eines Ehrenmord-Falles. Du hast nur 3 Möglichkeiten: 1. Du beugst dich den Zwängen deiner Kulur/Religion/Familie und lässt dich zwangsverheiraten. 2. Du sträubst dich und wirst womöglich umgebracht. 3. Du holst dir Hilfe, kämpfst gegen diese Zwänge an und kannst am Ende ein freies Leben leben.

bitte hilft mirrrr :(((

Ich kann dir nur eine Hilfe geben, und zwar die, Möglichkeit 3 zu wählen!! Lass dir helfen! Mach nicht den gleichen Fehler den schon 1000 andere Mädchen gemacht haben, die jetzt tot unter der Erde liegen. Kontaktiere den Sabatina e.V., das ist eine Organisation für genau solche Probleme wie du sie hast! Hier kannst du die Organisation kontaktieren: http://sabatina-ev.de/kontakt/

Ich habe dir eine Freundschaftsanfrage geschickt, wenn du sie annimmst, kann ich dir auch noch mehr persönlichen Rat geben. Bitte vergiss nicht was du wert bist und welche Rechte du als Mensch hast! Schmeiß nicht dein schönes und einziges Leben weg, wegen ein paar alter Traditionen, von denen deine Eltern benebelt sind!

Alles Liebe!

Super Beitrag!!!

Selbst wenn du dich Zwangs Verheiraten lässt kannst du dich sofort Scheiden lassen, denn eine Zwangsehe ist null und nichtig, d.h. die Ehe ist nicht Rechtsgültig und kann sofort aufgehoben werden!

7
@LukasDatte

@Locoloco77: Absoluter Super-Beitrag!

Das sollte sich die Fragestellerin zu Herzen nehmen!

7
@katwal

Danke euch!

An dieser Stelle nochmal an alle die das hier lesen: (passt jetzt vielleicht nicht zu exakt diesem Fall, beschäftigt sich aber mit der selben Problematik und ist in meinen Augen eine wichtige Sache): Bitte macht bei dieser Aktion hier mit!! https://secure.avaaz.org/de/justice_for_afghan_women_loc/?bQxMOcb&v=28348 einfach E-Mail Adresse und Vorname eingeben - und damit Menschenrechte und -leben retten! Afghanistans Mädchen und Frauen werden euch dankbar sein...

11
@Locoloco77

Klasse Aktion! Hab sofort unterzeichnet! Danke für den Link!!

Schon schockierend der Text auf der Seite... man bekommt hier fast nichts davon mit wie die Mädchen/Frauen dort behandelt werden :-(

9
@fukdeworld

WOW! Wusste nicht das wir unter all den Dep*en noch so tolle User haben!DH!

5
@Locoloco77

Hey Loco, den Link wollte ich heute auch reinstelle, schön, dass du dich auch dafür stark machst!

4
@Locoloco77

Hi Locoloco77

Ich bin schon lange Avaaz Mitglied und unterzeichne jede Petition und klar auch diese. Vielen Dank das Du Acayiip so einen hilfreichen Beitrag geschrieben hast.

VIele Grüße

3
@Hollalupa

Hallo Hollalupa - danke für deine Worte!

Ich muss gestehen, ich habe bis dato noch nie zuvor von Avaaz gehört, bin aber dank Sabatina James Facebookseite auf diese Kampagne aufmerksam geworden und habe auch weitere Petitionen unterzeichnet, sowie meinen Freunden in Deutschland und Lateinamerika davon erzählt und sämtliche Links verschickt.

LG

1
@Locoloco77

das war bisher die beste Antwort die ich je gelesen habe danke dafür das du diesen Mädchen so geholfen hast. hätte es selber nicht besser machen können vg iblalipositiv lol

1

Toll geschrieben! Daumen Hoch von mir!

3

Respekt! Klasse Beitrag. :)

2

Inwiefern wird denn mit den Unterschriften den Frauen in Afghanistan geholfen ? (Bezüglich dem Link) Ich würde gerne helfen bzw auch unterschreiben.

1
@ubkxyz

Steht alles auf der Seite :-)

Also einmal über die Aktivität von Avaaz generell: http://www.avaaz.org/de/about.php

Und nochmal speziell zu diesem Fall:

"Wir haben nur wenige Tage, um diesen Angriff auf Frauenrechte zu stoppen. Das Oberhaus hat in der Vergangenheit frauenfeindliche Gesetze abgewehrt und hochrangige Beamte sagen, dass die Avaaz-Gemeinschaft helfen könnte, das Gesetz noch vor der Abstimmung zu stoppen. Unterzeichnen Sie jetzt die dringende Petition -- wenn wir 1 Million Unterschriften erreichen, starten wir vor Ort eine riesige Medien-Kampagne, mit der wir entscheidende Senatoren solange ins Visier nehmen, bis der Vorschlag verworfen wird."

Natürlich kann man sich letztendlich nie zu 100% sicher sein, ob diese Internet-Kampagne tatsächlich auch den erhofften Erfolg erzielt - aber ich finde man kann auf alle Fälle einfach mal mitmachen... schaden tut es nicht und für das was auf dem Spiel steht, ist es den Versuch definitiv wert.

2

ich würde einfach deinem ex sagen dass er deiner mutter sagen soll dass er dich auf keinen fall heiraten wird.. und du kannst ihr sagen dass wenn das alles rauskommt steht sie dumm da weil sie es a) deinem vater verheimlicht hat und b) andere leute komisch über sie denken werden .. viel glück :)

Wende dich an eine Beratungsstelle, z.B. an die hier bereits verlinkte oder an den Weißen Ring. Sprich dich mit deinen deutschen Freundinnen ab, bei wem du wie lange wohnen kannst. Wenn du dort erstmal untergetaucht bist, such dir Arbeit in einer anderen Stadt und zieh so weit weg wie möglich.

Du tust deiner Familie NICHT weh. Im Gegenteil, die tun dir weh.

Nachtrag: Falls deine Freunde ich nicht aufnehmen können, frag die Polizei nach dem Frauenhaus. Du musst ja eh zur Polizei, um deine Eltern anzuzeigen.

1

Du lebst in Deutschland, und nach unserer Gesetzgebung ist ein Mensch mit 18 Jahren volljährig, kann also für sich selbst die Verantwortung übernehmen, auch was eine Partnerschaft bzw. das Intimleben anbetrifft.

Das betrifft das Selbstbestimmungsrecht (Persönlichkeitsrechte!).

Deine Eltern leben in einer Kultur mit moralischen Grundsätzen, die zu der deutschen Gesetzgebung im krassen Gegensatz stehen.

Nun liebst Du Deine Familie sehr, bist mit ihr verwurzelt und willst - wie Du darlegst, NICHT abhauen. So ist es trotzdem!

Dann musst Du den Weg mit Deiner Familie gehen, auch wenn alles letztendlich bedauerlich verlaufen würde.

Unabhängig davon beste Wünsche!

Also du koenntest natuerlich abhauen, weillst du nicht. du hast Angst, dass dein vater dich umnbringt, solche Angst ist sehr begruendet, kannst du also kein Risiko eingehen. du keonntest dich auch verloben lassen und eine Weile verlobt sein und dich dann trennen, oder die Heirat verweigern , erstmal ein bisschen Zeit kaufen, - du koenntest eine andere Frau auf deinen Verlobten ansetzen, ihn beim Frendgehen erwischen und dann die Verlobung loesen. Du koenntest auch alles abstreiten - klar ist er sauer, dass du ihn verlassen hast, und nnun erzaehlt er solche Luegen, macht deinen Ruf kaputt, streite alles ab. Gehe vorher zu einem Arzt und sage ihm, du brauchst eine Bescheinigung, dass du noch Jungfrau bist, sonst ist dein Leben in Gefahr, die bekommst du sofort, die bescheinigung. die kannst du dann den Eltern zeigen, falls du es noch nicht zugegeben hast.

Was möchtest Du wissen?