Eine fremde Sprache ist immer auch ein Einblick in eine fremde Welt. Anderen Sprachen liegen andere Denkmuster zu Grunde und es kann sehr spannend sein, sie zu entdecken.

Spanisch im Speziellen kannst Du zum Beispiel gut im Urlaub anwenden. Denn selbst wenn man in den Touristengegenden mit Englisch und Deutsch zurecht kommt, kann es Türen öffnen und völlig neue Begegnungen ermöglichen, die Landessprache zu beherrschen. Das könnte zum Beispiel eine Motivation sein. Oder gibt es spanischsprachige Autoren oder Musikinterpreten, die Du gerne magst? Du könntest sie mit ausreichend Kenntnissen in der Sprache verstehen, ohne auf eine Übersetzung angewiesen zu sein. Auf dem Arbeitsmarkt kann Spanisch auch von Vorteil sein.

VG
Yoriika

...zur Antwort

Minor, censor, cursor, manor, donor

Ob sich was davon gut anhört musst Du selbst entscheiden. Tipp: gehe auf dict.leo.org und suche nach *sor, *nor oder einer ähnlichen Endung.

...zur Antwort

Hi,

Seid ehrlich und geht selbst auf Deine Mutter zu um euch zu entschuldigen. Wartet nicht bis sie es heraus findet. Sie wird zwar nicht vor Freude in die Luft springen aber ich denke nicht, dass sie euch deswegen den Kopf abreisen wird.

VG Yoriika

...zur Antwort

Dazu fällt mir "Man's road" aus dem letzten Einhorn ein

https://www.youtube.com/watch?v=3jKEp4f3hkQ

...zur Antwort

Hi,

wenn es so wichtig für Dich ist, wieder Jungfrau zu werden, danngeh am besten mal zum Frauenarzt. Der kann Dich beraten, wie das Jungfernhäutchen ggf. wiederhergestellt werden kann. Das ist durchaus möglich. Wenn Du das machst, dann achte nur bitte zukünftig darauf, eine ähnliche Aktion nicht zu wiederholen.

VG Yoriika

...zur Antwort

Ich bin grundsätzlich gegen die Todesstrafe. Das hat mehrere Gründe, zum Beispiel: Ich möchte es niemals einem Richter oder Henker zumuten den Tod eines Menschen auf sich zu laden. Außerdem ist die Todesstrafe einfach unmenschlich. Sie wirkt auch nicht wirklich abschreckend. Auch in den US Bundesstaaten, die die Todesstrafe haben, werden noch Verbrechen aller Art begangen. Was ist wenn Du dich mal geirrt hast? Selbst wenn nur einer von 1.000.000 Verurteilten falsch verurteilt wurde, war das ein schrecklicher, niemals wieder gut zumachender Fehler.

Das ist ein Teil meiner Gründe. Ich will jetzt nicht alles zu lange ausführen (liest dann eh keiner mehr).

...zur Antwort

Hi,

die kostenlosen Intelligenztests im Internet sind nicht seriös. Von daher gib nichts drauf und lass Dich davon nicht unterkriegen!

VG Yoriika

...zur Antwort

Hi,

ich kann Dir den Test von Mensa empfehlen. Der greift einiges an unterschiedlichen Aspekten ab und wird professionell ausgewertet. Klar, der kostet halt was, aber gut und kostenlos passt bei Intelligenztests meiner Meinung nach auch nicht zusammen. Mir ist noch kein halbwegs umfassender und seriös wirkender Test untergekommen, der kostenlos war. Wann und wo die Tests durchgeführt werden, findest Du auf der Homepage von Mensa. Dort findest Du auch einen kostenlosen online vorab Test, der aber bei weitem nicht so umfangreich ist. https://www.mensa.de/ueber-den-iq/intelligenztest-bei-mensa/

VG Yoriika

...zur Antwort

Hi,

ich würde Dir zu Deiner Frage gerne ein Buch empfehlen: "Mein Leben ohne Limits" von Nick Vujicic. https://www.amazon.de/Mein-Leben-ohne-Limits-passiert/dp/3765511196/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1527263504&sr=8-1&keywords=nick+vujicic&dpID=516Ao1Ce4iL&preST=_SY264_BO1,204,203,200_QL40_&dpSrc=srch

Der Mann hat keine Arme und keine Beine aber, wie er selbst sagt ein "unverschämt gutes Leben".

...zur Antwort

Hi,

ich bin sonst auch eher zurückhaltend, aber eine gute Vorbereitung hilft für das Vorstellungsgespräch sehr.

Mach Dich mit dem Firmenprofil vertraut. Das heißt, informiere Dich darüber, was die Firma herstellt bzw. verkauft.

Schau Dir vielleicht ein paar wichtige Punkte in der Firmengeschichte an (danach wurde ich zwar bisher nur selten gefragt, aber wenn ich es dann mal wurde, kam mein Wissen um so besser an).

Gibt es einen Firmenslogan? Lerne ihn!

Bereite Dich auf die gängigen Fragen vor. Überlege Dir also warum Du für dieses Unternehmen arbeiten möchtest. Überlege Dir Deine Stärken und wie sie zur Arbeit/Ausbildung in dieser Firma passen. Überlege Dir auch, worin Du nicht so gut bist. Das ist ein besonders heikles Thema weil es natürlich etwas sein sollte, womit man sich nicht sofort ins aus katapultiert.

Bei der Begrüßung achte auf einen ordentlichen Händedruck und schaue Deinem Gegenüber offen in die Augen.

Im Internet findet man auch Ratgeber, wo man sich noch schlau lesen kann.

VG Yoriika

...zur Antwort

Du könntest ihm zum Beispiel einen besonderen Kuchen backen, z.B. in Form eines Buches mit seinem Taufvers drauf. Oder überhaupt etwas mit dem Taufvers, ein Bild gestalten oder so. Das geht natürlich nur, wenn er sich den Taufvers selbst aussucht und nicht der Pastor.

...zur Antwort

Hi,

ich würde auch für Industriekauffrau stimmen. Ich habe selbst diesen Beruf erlernt und man ist sehr flexibel was Betrieb und Branche aber auch Tätigkeitsschwerpunkt angeht.

Wichtig ist, andere können Dich zwar beraten oder Dir ihre Meinung sagen, aber entscheiden musst Du. Denn Du bist die jenigt die die Ausbildung dann auch tatsächlich macht. Für was auch immer Du dich entscheidest, ich wünsche Dir viel Weisheit und Erfolg für Deine Ausbildung!

VG Yoriika

...zur Antwort

Ich habe dazu mehrere Theorien gelesen. Eine besagt, dass es sich um Engel handeln könnte. Eine solche Auslegung kannst Du zum Beispiel hier nachlesen https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=qa&answer_id=158

Eine andere Auslegung geht davon aus, dass es sich um Nachkommen Sets handelt, also der Linie die treu zu Gott stand. Dann wären die Töchter der Menschen Frauen aus der Linie Kains.

...zur Antwort

Hi,

ich kenne aus dem Kontakt mit Englisch Muttersprachlern dieses Emoji als eine Art Äquivalent zu "ich drücke die Daumen". I'll keep my fingers crossed bedeutet "ich werde die Daumen drücken". Wenn die Person also einen ähnlichen englischsprachigen Hintergrund haben sollte, könnte es sein, dass er/sie signalisieren möchte, dass er/sie auf einen glücklichen Ausgang hofft.

...zur Antwort

Nein, das ist nicht schlimm! Es ist egal ob jemand blond, braunhaarig, weißhaarig,etc. ist. Nichts davon ist schlimm! Jeder Mensch ist einzigartig, individuell. Und das ist gut so. Keine der vielen unterschiedlichen Erscheinungsformen ist besser oder gar wertvoller als eine andere.

...zur Antwort