Was passiert jeweils, wenn man Blumen mit heißem, warmen, mäßigen oder kaltem Wasser oder mit Milch gießt?


26.12.2020, 22:10

Und was wenn ich mit kochemdem/Eiswasser gieße?

5 Antworten

Die Blumen können die Milch weder gut aufnehmen noch verwerten. Daher übernehmen Bakterien und andere Mikroorganismen diese Aufgabe. Dafür brauche sie natürlich Sauerstoff. Ohne Sauerstoff gärt, fault und brodelt alles. Die Pflanzenstengel sterben auch und faulen, weil ihnen der Sauerstoff fehlt.

Die Pflanze würde im Falle der Milch wahrscheinlich absterben

Kann sie dann das Wasser aus der fluessigen Milch nicht entnehmen?

0
@Ma248

Klar aber sie nimmt ja immer noch die anderen Stoffe mit auf. Bin aber kein Experte

0
@Fiona2006

Ich um desto weniger, aber danke! 😊

0

eiskaltes Wasser mögen se nicht, kochendes ist zum abtöten aber sonst passiert nix.

viel Milch...sauer mieft die dann etwas.

Oh danke

2

...wobei das Gießen mit Milch wohl eher dazu führt, das man den Blumentopf samt Pflanze zum Fenster raus wirft. 😅. (Die Zersetzung der Milcheiweiße/Fette ist unweigerlich mit gewisse Düften verbunden welche man nicht in der Wohnung haben möchte🤮)

Dei Leute kommen auf Ideen *Kopfschütteln* . Bis die in der Milch enthaltenen Mineralien für eine Pflanze verfügbar werden, müssen die in der Mich enthaltenen Stoffe erstmal durch Mikroorganismen "kompostiert" werden.. Ob ein Mißtrauen im Blumentopf eine gute Wahl ist wage ich zu bezweifeln.

Als Minraliespender ist Kaffeesatz oder einfach handelsüblicher Dünger garantiert die bessere Wahl.

0

Die Milch würde faulig werden und stinken, es sei denn, du hast lebendigen Kompost im Blumentopf statt toter Blumenerde.

Lebendiger Kompost?... Wenn ich mir lebende Erde vorstelle, hab ich Angst 😅

1
@Ma248

Dann solltest du nicht rausgehen. In einem gesunden Boden lebt mehr biomasse, als du davon füttern könntest. Ohne lebendigen Boden wäre um uns herum nur Wüste und gar kein Leben.

2

Was möchtest Du wissen?