Bi- oder Pansexuell?

6 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

1. Da widerspricht sich gar nichts

Du kannst bi sein und trotzdem auf eine Trans-Frau stehen.

Falls es hilft hier noch mal Definitionen

Bisexuell: Du stehst auf 2 oder mehr Geschlechter MIT Präferenzen

Plansexuell: Du stehst auf ALLE Geschlechter OHNE Präferenzen

Und es gibt noch Omnisexuel

Du stehst auf ALLE Geschlechter MIT Präferenzen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Seraphiel0  18.06.2024, 19:03

Bisexuelle müssen keine Präferenzen haben. Viele haben auch keine, ich zb.

0

Hey, das widerspricht sich überhaupt nicht mit Bisexualität. Bisexuelle können sehr wohl auf transidente und/oder nichtbinäre Menschen stehen. Die meisten tun das auch. Ich mein, ein Transmädchen ist ein Mädchen. Wenn du auf Mädchen stehst, dann auch auf Transmädchen. Wenn du sagst "Ich muss mein Label ändern, weil sie ja trans ist", würdest du damit eigentlich sogar sagen "Ich finde, dass sie kein 'richtiges' Mädchen ist". Weil du dann trans und cis Mädchen unterscheidest in einer Situation, wo das voll egal ist.
Pan hat außerdem noch die Vorraussetzung, dass du keine Präferenzen haben darfst. Wer zb ein Geschlecht tendentiell besser findet, ist nicht pan. Egal, ob man auf Leute steht, die trans oder nichtbinär sind, oder eben nicht.

Außerdem: Selbst wenn du pan wärst, bi bist du ja trotzdem. Bi heißt "Man steht auf mehr als ein Geschlecht". Und "Alle" ist "Mehr als eins".

Du hast keine Verpflichtung, das allergenaueste vom Genauen an Labels zu wählen. Wenn du dich wohl fühlst dabei, dich als bi zu bezeichnen, dann tu das. Ich sage auch bei mir praktisch ausschließlich bi, obwohl pan theoretisch auch passen würde.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Bin bisexuell und nichtbinär & kenne viele andere 'Queere'.

Senbu  17.06.2024, 19:27

"Weil du dann trans und cis Mädchen unterscheidest in einer Situation, wo das voll egal ist."

Wieso sollte es egal sein?

0
JuniperJuly  20.06.2024, 17:15
@Senbu

weil ein Transmädchen ein Mädchen ist. Und als Bisexuelle steht man auf mehr als ein Geschlecht. also komplett egal ✨

0
Senbu  20.06.2024, 19:12
@JuniperJuly

Als bisexuelle Person steht man auf beide Geschlechter. Jene identifiziert sich als Mädchen*.

0
allerdings bin ich seit einigen Wochen in ein Transmädchen verliebt, was sich ja mit Bisexualität widersprechen würde.

Weshalb widerspricht sich das? Entgegen der weit verbreiteten Meinung bedeutet Bisexualität nicht, nur auf Männer und Frauen zu stehen, sondern auf verschiedene Geschlechtsidentitäten.

Tatsächlich ist der Unterschied zwischen bi und pan eigentlich gar nicht sooo groß, falls er denn überhaupt existiert. Es gibt eine Studie, wonach Bi- und Pansexuelle ihre sexuelle Orientierung auf dieselbe Art und Weise definieren. Pansexuelle wählen ihr Label im Grunde genommen nur aus, um damit zu signalisieren, dass die Geschlechtsidentität für sie bei der Partnerwahl keine Rolle spielt und sie keine Präferenzen haben. Man kann sich aber auch genauso gut auch als bi identifizieren und keine Präferenzen haben, wenn man das möchte.

Wenn du dich mit dem Label "bi" wohlfühlst, dann gibt es keinen Grund, das zu ändern. Wenn pan dir besser gefällt, kannst du dieses Label aber natürlich auch wählen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich bin bisexuell. 💕💜💙

Welche Rolle spielt denn das? Du sprichst ja selbst von einem Label.

Du kannst doch einfach die Menschen mögen, zu denen du dich hingezogen fühlst. Das hat nicht unbedingt was mit deren Sexualität zu tun, sondern mit deren Qualität als Mensch.


Inkognito-Nutzer   17.06.2024, 17:08

Ich weiß das Label eigentlich nicht wichtig sind, aber es ist mir wichtig das Menschen die mir wichtig sind z.B. meine katholisch konservative Familie mich verstehen und das ist mit Labeln schon schwer genug jetzt stell dir mal vor wie kompliziert das ohne Label wäre! Auch wenn es mir selbst nicht besonders wichtig ist würde ich mich schon gerne mit einem Begriff identifizieren zum Wohl meines Umfelds

0

Ein trans Mädchen ist ein Mädchen. Wenn du vorher Mädchen mochtest ändert sich nicht da dran. Die einen sind halt cis die anderen trans. Das hat Bisexualität nichts zu tun. Bisexualität bedeutet nur die sexuelle/ romantische Anziehung zu mehr als einem Geschlecht.