Kleinunternehmer - neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Kleinunternehmer

  • Firmierung als Kleingewerbe/Kleinunternehmen Hallo, wie darf ich mich als Kleingewerbe auf meinem Geschäftspapier firmieren wenn ich nicht im Handelsregister eingetragen bin? Wäre es als Beispiel so zulässig: _____________ Maxis Musterwerkstatt Mustermann Musterstraße 123 12345 Musterstatt Muss mein Name dabei stehen? Darf ich einen Firmennamen verwenden? (in dem Falle "Maxis Musterwerkstatt") Gruß Daniel

    von Scheibes · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    2 Antworten
  • Steuererklärung als Kleinunternehmer und Arbeitnehmer? Guten Tag Zusammen, führe mal kurz aus... Ich bin in einer Firma als Lohnempfänger angestellt und habe neben bei ein Gewerbe als Kleinunternehmer angemeldet. Ich arbeite mit ElsterFormular. Zum kleinunternehmen: Ich bin unter der 17.500 Euro Grenze, eigentlich habe ich unterm Strich Minus. Ausgefüllt habe ich bis jetzt Hauptvordruck (pers. daten usw.) Anlage N (Bruttoeinkommen usw.,

    von ilaly99 · · Themen: Kleinunternehmer ,
    1 Antworten
  • Wie viel Steuern für Kleinunternehmer bei der Steuererklärung? Hallo zusammen, wie verhält sich das bei der Steuererklärung nach der Einnahmen Überschuss Rechnung? Ich bin Festangestellter und habe nebenher seit Oktober letzen Jahres ein Kleinunternehmen angemeldet. (Keine Umsatzsteuer) Bsp: ich habe 1000€ reinen Gewinn gemacht (nach Abzug der Betriebsausgaben). Werden hiervon weitere Steuern abgezogen? Wenn ja um wie viel Prozent wird es sich drehen? wo

    von Ellocomark · · Themen: Einnahmen Überschuss Rechung , Kleinunternehmer ,
    3 Antworten
  • Computer von der Steuer absetzen Hallo Community, ich habe ein angemeldetes Gewerbe "Internetdienstleistungen aller Art" mit der ich unter die Kleinunternehmerregelung falle. Ich bin mit der Steuererklärung soweit fertig nur weiß ich nicht wo genau ich meinen Computer zum Absetzen eintrage. Durch Google weiß ich, dass Arbeitnehmer (Nichtselbständige Tätigkeit) dies in die Anlage N unter Werbungskosten eintragen und

    von yoshimitsu711 · · Themen: Computer absetzen , Kleinunternehmer ,
    2 Antworten
  • Kleinunternehmer werden was ist wichtig ? Hallo Leute, da ein Kollege von mir Kleinunternehmer werden möchte und sich nicht gerade sehr gut auskennt, wollte ich euch mal fragen, auf, was man achten muss, wenn man sich als Kleinunternehmer selbstständig macht. 1. Welche Versicherungen braucht man. 2. Welche Steuern müssen gezahlt, wenn man sagen, wir monatlich ca 1000€ reinen Gewinn macht. 3. Was kostet ein Steuerberater oder kommt man

    von leaderwhite · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    4 Antworten
  • Hilfe, Gwerblicher Verkäufer bei ebay Hilfe, welche Pflichten habe ich wenn ich mich bei ebay als Gwerblicher Verkäufer anmelde Muss ich Rechnungen schreiben mich als Kleingewerbe anmelden was für Aufgaben habe ich noch, welche Kosten sind bei einem Gewerblichen Account zu beachten/ berücksichtigen wäre nett wenn sich jemand der evtl. sogar selber einen Gewerblichen Acc hat seine Geschichte dazu erzählt. Ich habe keine Erfahrung was

    von Powerbank · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    3 Antworten
  • Kleinunternehmer Steuern & EÜR? Hallo, Ich habe ein Gewerbe angemeldet(Tätigkeit EDV-Dienstleistungen). Ich benutze die Kleinunternehmerregelung und bin somit nicht Umsatzsteuerpflichtig. Ist die Einkommensteuer die einzigste Steuer die ich dann zahlen muss solange mein Umsatz im Jahr nicht 17.500 € übersteigt? 2te Frage: Ich kaufe mir ein eigenes Telefon und eine Domain + Webspace. Kann ich diese Rechnungen also bei der

    von iAtomic · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    2 Antworten
  • Steuererklärung - was darf das Finanzamt werten? Hallo, ich war 2013 als Kleinunternehmer angemeldet und habe fälschlicher Weise meine Steuererklärung in Papierform abgegeben. Ich wurde darauf hingewiesen, dass ich diese elektronisch einreichen muss, sonst gilt sie als nicht abgegeben. Dies habe ich auch getan. Nun habe ich den Bescheid bekommen, in dem eine riesen Nachzahlung steht und als Begründung stand, ich hätte meine elektronische

    von nene86 · · Themen: Kleinunternehmer ,
    4 Antworten
  • Kauf von Dual-SIM Handy als Kleinunternehmer absetzen Hallo. Ich habe ein Gewerbe (mit der Kleinunternehmer-Regelung) eröffnet, das unter anderem Online-Handel beinhaltet. Dafür habe ich mir extra ein Smartphone angeschafft, dass zwei SIM Karten enthalten kann (eine Karte für private Zwecke, eine für die geschäftlichen). Nun werde ich das Handy selten "aktiv" geschäftlich brauchen, sondern nur erreichbar sein für Kunden und andere

    von Reeeny · · Themen: , , Kleinunternehmer
    2 Antworten
  • Umsatzsteuernachzahlung Kleinunternehmer 50000 Grenze überschreiten. Hallo, ich bin seit Januar 2014 Selbständig (Kleinunternehmer). Im Januar 2014 habe ich ca. 1.000 Euro Umsatz gemacht. Februar 2014 - ca. 1.500 Euro Umsatz. März - August 2014 ca. 17.000 Euro Umsatz. Ich habe damit gerechnet, dass ich im Jahr 2014 die 50.000 Grenze nicht überschreite und als ich meine Verkaufspreise kalkuliert habe, ich bin davon ausgegangen, dass ich Umsatzsteuer im Jahr 2014

    von eugenlife · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    6 Antworten
  • Buchhaltungsprogram für Kleinunternehmer ohne Mwst Hallo habe ein Gewerbe angemeldet und will an und verkauf machen, also als Kleinunternehmer der Rechnungen ohne Mehrwesteuer ausstellt. Jemand hat mir JTL empfohlen, aber der ist zu umfangreich, etwa 90% dessen Funktionen brauch ich nicht. Lohnt sich der Lexware Buchhalter? Brauche nur die Rechnungen auszudrucken o.ä. grüße kab

    von kabongo · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    1 Antworten
  • Fortbildungkosten besser in Anl. N oder als Betriebsausgaben absetzen Hallo Zusammen, ich bin sowohl nichtselbständig angestellt, als auch nebenberuflich als Kleinunternehmer tätig. Ich mache derzeit eine Fortbildung, die sowohl an meine Haupttätigkeit, als auch an die Selbstständigkeit angelehnt ist. Sollte ich somit die Fortbildungkosten eher in der Anlage N eintragen oder als Betriebsausgaben in der EÜR? Was macht mehr Sinn?

    von KatKat86 · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    2 Antworten
  • Kleinunternehmer, Einkommensteuer aufschlagen Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Einkommensteuer als Kleinunternehmer. Zu meiner Situation: Ich bin Hauptberuflich Angestellte und übe Nebenberuflich als Kleinunternehmer eine Tätigkeit aus. Meine Einkünfte liegen also schon alleine durch die Angestellten Tätigkeit über dem Freibetrag. Somit wird ja mein gesamtes Einkommen, inkl. der Nebentätigkeits Einnahmen und abzgl. der

    von KatKat86 · · Themen: Kleinunternehmer ,
    2 Antworten
  • Zwei getrennte Rechnungen wg. 1x Umsatzsteuer und 1x Kleinunternehmer? Ich habe im vorigen Jahr, in dem ich umsatzsteuerpflichtig war, einen Teilbetrag von einem Kunden erhalten, und in diesem Jahr, in dem ich die Kleinunternehmerregelung in Anspruch nehme, von demselben Kunden für dasselbe Werk den zweiten Teilbetrag. (beides Vorkasse) Meine Frage ist jetzt, ob ich für die beiden Beträge zwei getrennte Rechnungen erstellen muss, da ja ein Teilbetrag mit

    von MiaAdora · · Themen: Teilbeträge , , Kleinunternehmer
    1 Antworten
  • Leasing bei einer nebenberuflichen Tätigkeit Ich bin als Angestellter tätig und habe nun ein nebenberufliches Gewerbe (Kleinunternehmer nach §19, also nicht umsatzsteuerpflichtig) angemeldet. Erste Einnahmen konnte ich bereits verbuchen. Gerne würde ich mir ein neues Auto kaufen. Ich habe mir dabei die Frage gestellt, ob es sinnvoll wäre, wenn ich einen Leasingvertrag abschließe und die Leasingrate sowie sonstige Kosten (Versicherung etc.)

    von ImmobR · · Themen: , , Kleinunternehmer
    2 Antworten
  • Datevkontenrahmen in Lexware. Zweites Geschäftskonto, welche Nummer zuweisen? An die Buchhaltungs- Cracks unter Euch (bzw. Kleinunternehmer): Ich führe ein kleines Einzelunternehmen und mache meine laufende Buchhaltung mit Lexware. Die bieten standardmässig einen Kontenrahmen an, der sich an DATEV orientiert. Vorgegebenes Bankkonto (Postgiro, was ich auch nutze) Nr. 1100 Jetzt habe ich ein 2. Geschäftskonto bei der DAB, wo auch schon Umsätze vorhanden sind. Welche Nummer

    von Riccardo · · Themen: Postgiro , ,
    2 Antworten
  • Kleingewerbe Verlust in Steuererklärung Hallo, ich habe ein Kleingewerbe das USt befreit ist. Jetzt habe ich im letzten Jahr ein paar Artikel gekauft, die ich jetzt erst im neuen Jahr verkaufen konnte. Mit der Einnahmen Überschussrechnung entsteht ja im letzten Jahr damit ein Verlust und im neuen Jahr ein Gewinn. Kann ich diesen Verlust im letzten Jahr mit dem Gewinn vom letzten Jahr verrechnen? Stimmt es, dass es eine

    von domerich · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    2 Antworten
  • Online-Shop Kleinunternehmer UST ausweisen? Hallo, ich bin gerade dabei einen Online-Shop zu eröffnen. Da ich Kleinunternehmer bin darf ich ja keine UST ausweisen. Was bedeutet das konkret für mich? Darf ich bei beim Bestellabschluss (bei zur Kasse gehen) den Rechnungsbetrag aufschlüsseln in Warenwert und Steuer? Oder einfach nur den Endbetrag ohne Steuer angeben? Viele Grüße

    von DerVerwirrte123 · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    2 Antworten
  • Kleinunternehmerreglung Umsatzgrenze im 2 ten Jahr vermutlich überschritten. Export möchglich? Guten Abend ihr Lieben, ich habe mich letztes Jahr selbsständig gemacht. Da ich letztes Jahr Schwierigkeiten mit dem Lieferanten hatte kam ich nicht über die Umsatzgrenze. Dieses Jahr läuft es sehr viel besser. Nun komme ich dieses Jahr wohl weitaus über meine Umsatzgrenze. Deshalb meine Frage, kann ich nun einfach die MwSt. ausweisen um dann auch meine Waren in ganz Europa zu versenden? Werde

    von mandyjoan85 · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    1 Antworten
  • nährwerttabelle selbst deklarieren Guten Tag. Ich suche schon seit mehreren Stunden nach einer Antwort im Internet aber ich verzweifel etwas. Ich habe einen Brotaufstrich den ich selbst gemacht habe. Diesen möchte ich jetzt etikettieren dazu fehlt mir lediglich die Nährwerttabelle. Jetzt die Frage. Darf ich mich selbst um diese Angaben kümmern durch ausrechnen oder gleichwertige Produkte kopieren oder muss ich das an ein Labor

    von dajays · · Themen: labor untersuchen , dekarieren ,
    2 Antworten
  • Einkommenssteuer bei Kleinunternehmern Hallo Gemeinde, als mein Finanzamt mir die Steurnummer als Kleinunternehmer vergeben hat, wurde dazu geschrieben "Gilt für: Einkommenssteuer". Wie viel Prozent sind das? Welchen Prozentsatz sollte ich also von meinen bezahlten Ausgangsrechnungen beiseite legen? Oder muss ich die Einkommenssteuer in ganz anderer Hinsicht beachten? Danke für eure Antworten!

    von Keewey · · Themen: Kleinunternehmer ,
    2 Antworten
  • Als Kleinunternehmer Rabatt für gewerbliche Käufer anbieten Hallo, Ich versuche seit ein paar Wochen ein (sehr) kleines Online-Geschäft zu betreiben. Zusammengefasst kaufe ich neue oder neuwertige gebrauchte Waren von Privatpersonen und verkaufe ich sie weiter. Grundsätzlich wirkt die Kleinunternehmerregelung bei diesem Geschäftsmodell in meinem Vorteil, vor allem wenn ich an Privatpersonen verkaufe, da ich ganz ohne Mehrwertsteuer arbeiten kann (zurecht,

    von guorgal · · Themen: , Kleinunternehmer
    1 Antworten
  • Ware aus Drittland kaufen als Kleinunternehmer - wie vorgehen? Guten Abend, ich spiele mit dem Gedanken, Kleinunternehmer zu werden und Ware aus einem Drittland zu kaufen. Hätte in diesem Drittland jemanden, der dann dort eine Firma gründen würde, die Produkte von einer Fabrik kauft, und mir weiter verkauft. Er würde die Ware mir dann nach Deutschland liefern. Habe bisher leider keine Erfahrung mit Handelsgeschäften bzw. Zollabwicklungen. Wäre das ein großer

    von Sputnik01 · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    3 Antworten
  • 2 Selbstständige teilen sich ein Kleinunternehmen? Guten Abend Ein Freund und ich wollen ein Kleinunternehmen anmelden, Bereich Oberflächenveredelung. Wir wissen,dass dabei nicht viel rumkommt, da wir aber keine Miete zahlen müssen, es uns Spaß macht und wie nur etwas nebenbei Verdienen möchten, wollen wir es versuchen. Die Frage ist allerdings, ob sich jeder als Kleinunternehmer anmelden kann und man zusammen einen Betrieb nutzt? Da der Umsatz

    von PiaBlaster · · Themen: Nebenver , , Kleinunternehmer
    4 Antworten
  • Selbstständige Kleinunternehmerin, Ledig , Krankenversicherung? Hallo Leute Ich mache bald ein Kleinunternehmen auf und habe bezüglich diese eine Frage. Ich bin zurzeit noch bei meinem Vater mitversichert. Wenn ich selbstständig bin...kann ich da noch versichert bleiben, da ich kleinunternehmen bin oder wie läuft es ab? Ich habe gehört, da ich ledig bin ..muss ich mich selber versichern lassen. Zu Info: Bin unter 25! Lg

    von Sonnentier · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    8 Antworten
  • Was gilt es als Kleinunternehmer zu beachten? Welcher Vertrag bietet sich an? Hatte im letzten Jahr unter 17.500 Einkommen. Eine selbständige Webdesignerin hat mir angeboten, sie für ein paar Stunden in der Woche zu unterstützen, daher die Frage, ob ich mich als Kleinunternehmer anmelden kann und ob sie trotz der niedrigen Stundenzahlen noch irgendwelche Abgaben für mich zu zahlen hat? Das will sie nämlich möglichst vermeiden... Bzw. was für eine vertragliche Regelung

    von paruschka · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    2 Antworten
  • Freiberufler Miete MwSt hallo Leute. wenn ein Freiberufler sich als Kleinunternehmer (ohne MwSt) beim Finanzamt anmledet und mietet ein Büro, wobei die gesamte ist Miete plus 19% MwSt. wenn man am Anfang kein Gewinn erzielt, kann man die MwSt der Miete zurückbekommen, oder man bekommt MwSt zurück nur wenn man MwSt auf Rechnung stellen darf?????? dnke im Voraus

    von helloafrika · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    6 Antworten
  • Weiß jemand wie die Buchführung bei Kleinunternehmern funktioniert? Damit es später keine Probleme mit Buchprüfung (Einnahmen-Überschuß-Rechnung) gibt? Bevor es los ging, musste ich einiges bei ebay „aufsammeln“. Die gekauften Sachen habe ich von meinem privaten Konto bezahlt. Muss ich jetzt zu jedem Kauf einen Kontoauszug haben? Oder reicht einfach die ebay-Aufstellung der Käufe? Dass ich einfach alle Kontoauszüge beilege, geht ja nicht. Meine privaten Ausgaben

    von Nektarinchen8 · · Themen: , , Kleinunternehmer
    3 Antworten
  • Selbständig werden unter 17500 €, Krankenkasse Pflege Büroraum in eigener Wohnung = Werbungskosten? Hallo, ich möchte mich demnächst Selbstständig machen im Bereich Verwaltung als Kleinunternehmer mit unter 17500 € im Jahr, dazu stellt sich mir jetzt die Frage was alles an Werbungskosten durchgeht. Meine GKV liegt bei 225 Euro, die dazu gehörige Pflegeversicherung bei knapp 30 Euro. Zusätzlich habe ich noch eine Zusatzversicherung in Höhe von 30 Euro (2 Bett Zimmer + Chefarztbehandlung). Kann

    von RanoRaines · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    4 Antworten
  • kleinunternehmen?? schleifen! hallo zusammen, ich arbeite bei einer firma als schleifer,letzte woche habe ich mit meinem vorarbeiter gesprochen das ich die teile von der firma schleifen will!! er meinte das ginge in ordnung jetzt brauche ich hilfe wie und was muss ich machen ?? wohin muss ich gehen?? muss ich eine kleinunternehmen gründen?? vielen dank vorraus :-)

    von Leylo66 · · Themen: Kleinunternehmer ,
    5 Antworten
  • Rechnung von Kleinunternehmer Hallo, ich habe einen Kleinunternehmer mit Gartenarbeiten beauftragt. Jetzt steht auf der Rechnung wie folgt: Gem. § 19 UStG wird die Rechnung netto ausgestellt. Der Auftraggeber ist verpflichtet, auf den o.a. Nettobetrag Mehrwertsteuer in Hohe Von 19% an das für ihn zuständige Finanzamt anzumelden und abzuführen. Was heißt das bitte genau? Ich möchte diese Rechnung ja bei meiner Steuererklärung

    von SmillaQ · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    7 Antworten
  • Rechnung in Bar erhalten - auf Konto überweisen Hallo, ich habe für meine "Firma"(Kleinunternehmer) eine Rechnung geschrieben und diesen Betrag in Bar erhalten. Da die Bank meines Firmenkontos keine Filiale in meiner nähe hat, kann ich das Geld nicht normal einzahlen. Kann ich den Betrag dann im Auftrag von meinem privaten Konto auf das Firmenkonto überweisen? Vielen Dank im Vorraus

    von LuxusNerd · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    0 Antworten
  • Kleinunternehmer, Mwst. Problem mit Kunden Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit einem Kunden: Ich bin Kleinunternehmer und berechne somit keine Mwst. Ich arbeite als Grafikerin und muss ab und an dadurch zb einen Banner bestellen. Die Rechnung des Druckers inkl. Mwst. muss ich natürlich mit in die Rechnung für meinen Kunden nehmen. Dazu veranschlage ich natürlich einen gewissen Prozentsatz auf den Einkauf. Nun beschwert sich

    von Fragender123xyz · · Themen: , Kleinunternehmer
    4 Antworten
  • Sind 17500€ als Kleinunternehmer im Jahr steuerfrei? Hallo, ich bin immer davon ausgegangen, das man als Kleinunternehmer 17500€ nebenbei steuerfrei verdienen kann (neben dem normalen Lohnsteuerjob) . Jetzt wollte ich meine Steuererklärung 2014 mit WiSo machen und war bei 3000€ Ca. Rückerstattung vom Finanzamt. Danach habe ich meine Einkünfte aus der Selbstständigkeit als Kleinunternehmer eingetragen und schon muss ich 1400€ an das Finanzamt

    von ElNinoBrown · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    4 Antworten
  • Kleinunternehmen: Kein Gewerbeschein oder ähnliche Bestätigung vorhanden?! Was als Beleg nutzen? Guten Abend, ich bin gerade kurz davor, mir ein neues Auto anzuschaffen. Dieses soll finanziert werden, sprich es muss ein Kredit dafür aufgenommen werden. Das Autohaus meines Vertrauens meinte, dass es einfacher wäre, mein Kleinunternehmen bei der Bank anzugeben, da hierbei weniger Belege etc. notwendig wären, sondern lediglich eine Kontoabfrage bei der Hausbank stattfinden würde. Die Bank will

    von ITRaidDE · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    4 Antworten
  • Steuerfreie Grenze bei Nebenjob? Hallo zusammen, wenn ich hauptberuflich normal verdiene, im Nebenberuf aber noch als freiberuflicher Kleinunternehmer arbeite, gilt dann für diesen Nebenberuf weiterhin die steuerfreie Grenze bis 8000 Euro? Oder wird das durch mein Haupteinkommen steuerlich anders behandelt? Danke! :)

    von Keewey · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    2 Antworten
  • Kleinunternehmer Einkauf und Rechnung schreiben Guten Morgen, ich habe nochmal ein Frage zum Thema Kleinunternehmer. ich möchte gerne eines gründen. nach § 19. ich Repariere MacBooks iPhones iPad und helfe bei iOS und OS X. Jetzt zu meiner frage. Wenn ich Ersatzteile kaufe mit einem Händlerkonto werden ja die preise in Netto angezeigt. Plus 19% MwST. Wenn ich die Teile kaufe zahle ich ja die 19% mit. Darf ich jetzt auf die Rechnung von meinem

    von Oligabler · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    6 Antworten
  • Fotograf Kleinunternehmen oder als Freiberufler? Ich möchte als Nebentätigkeit mich als Fotograf selbstständig machen. Ich fotografiere so ziemlich alles was interessant ist. Werbung für mich hole ich schnell rein. Ich gehe davon aus, dass ich natürlich am Anfang keine 2000 € im Monat zusammen bekomme. Später möchte ich Hochzeiten Fotografieren. Was ist sinnvoller, Kleinunternehmen oder Freiberufler? Ich muss das doch beim Finanzamt anmelden

    von matteso · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    3 Antworten
  • fragebogen zur steuerlichen erfassung 2 fragen Hallo, Ich habe heute erst gemerkt das drauf steht, dass er bis heute abzugeben ist. Da mein finanzberater den bogen noch sehen will ist es ganz schlecht. Was passiert jetzt? Ich habe mein Gewerbe schon gegründet und will die kleinuntetnehmenregelung in Anspruch nehmen, muss ich jetzt das startdatum vom Gewerbe nehmen? Danke

    von MeterPeter7 · · Themen: , Kleinunternehmer
    0 Antworten
  • gewerbeschein ja oder nein ? hallo , ich habe gerade mein studium beendet und bin ab nächsten monat kein werkstudent mehr . ich arbeite aber weiterhin im gleichen unternehmen und möchte mich an steuern nicht dumm und dämlich zahlen. ich bin verheiratet. würdet ihr ein gewerbeschein vorschlagen ?

    von nerminenj · · Themen: Kleinunternehmer ,
    2 Antworten
  • Steuererklärungen und EÜR für Kleinunternehmer Hallo! Als Kleinunternehmer ist man verpflichtet jährlich Einnahme-Überschuss-Rechnung und bestimmte Steuererklärungen abzugeben. Angenommen ein Kleinunternehmer macht jährlich 2000 Euro Umsatz. So ist er verpflichtet dazu: Einnahme-Überschuss-Rechnung Gewerbesteuererklärung Umsatzsteuererklärung bis zum 31.Mai im Folgejahr an das Finanzamt abzugeben. Einkommenssteuererklärung braucht er

    von kymusic · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    5 Antworten
  • Auto als Kleinunternehmer in EÜR angeben? ich habe folgende Frage: Wenn ich als Kleinunternehmer mir ein neues Auto leasen möchte, da mein jetztiges schon zu alt ist, wie kann ich das in der EÜR angeben? Das mit der 1% Regelung habe ich verstanden, jedoch ist mein Problem, dass ich erst zu kurz selbständig bin und somit ein Leasing über die Bank entfällt. Jetzt gäbe es die Möglichkeit von einem Autohaus direkt ein Auto zu leasen, reicht

    von moccanase2009 · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    1 Antworten
  • Wie kann ich als Kleinunternehmer bei Amazon als Verkäufer anmelden? Ich blicke da nicht durch Ich habe mich bei Amazon als Kleinunternehmer angemeldet und von denen eine Nachricht erhalten . Ich Blick da nicht durch. Von Amazon Kundenservice::: vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. Aktuell ist es uns leider nicht möglich die Dauer des Registrierungsprozesses einzuschätzen. Wir haben bei der Durchsicht Ihres Verkäuferkontos festgestellt dass wir weitere Informationen benötigen. Bitte

    von trendmeister · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    1 Antworten
  • Ab wann darf ich gewerblich tätig werden Guten Morgen, ich habe vor einigen Wochen ein Gewerbe beim Gewerbeamt angemeldet, allerdings noch keine Rückmeldung erhalten. Nun stellt sich mir die Frage ab wann genau ich eigentlich gewerblich tätig werden darf. Ich benötige ja eine Umsatzsteuer-ID, die auf Rechnungen aufgeführt werden muss, allerdings darf ich mir auch bis zu 6 Monaten Zeit lassen um eine Rechnung auszustellen. Kann ich

    von shed317 · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    5 Antworten
  • Angaben in Einnahmenüberschussrechnung/ Auswirkungen bei Verlust ? Hallo zusammen; Eine Frage zur Steuererklärung: Ich war bis 2011 hauptberuflich selbständig. In 2011 Wechsel in ein Arbeitnehmerverhältnis. Das Angemeldete Hauptgewerbe wurde geändert in ein Nebengewerbe, und läuft bis dato unter Kleinunternehmerregelung, da nur noch Geringe Umsätze (kleiner 5.000 €) . Bis 2012 Betreuung durch Steuerberater, seitdem mache ich meine Steuer selbst

    von saftnase2000 · · Themen: EEinnahmenüberschussrechnung , Kleinunternehmer ,
    3 Antworten
  • Kann ich als Kleinunternehmer meine Betriebsausgaben absetzen bzw. ohne MwSt einkaufen? Ich möchte ein Kleinunternehmen als Fotograf anmelden. Verdiene aber deutlich unter 17500 im Jahr. Also muss ich mein Einkommen nicht versteuern Angenommen ich kaufe mir dann einen Computer für 2500€. Da zahle ich ja 2000€ + c.a 500€ MwSt. Kann ich die 500€ dann irgendwie zurück kriegen bzw. gar nicht erst zahlen?

    von jamesjga1 · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    7 Antworten
  • Gewerbe angemeldet - Liebhaberei? Hallo Leute, seit ca. 6 Jahren habe ich ein Gewerbe angemeldet (Kleinunternehmung (gemäß § 19 UStG umsatzsteuerbefreit)), nie benutzt. Seit 2 Jahren weise ich Ausgaben (Bürozimmer, ..) durch meine Selbständigkeit aus. Die Steuererklärung macht mein StB. Die Steuererklärung für 2014 wäre jetzt mein drittes Jahr, in der mein StB Ausgaben ausweisen würde, jedoch keine Einnahmen. Jetzt habe ich

    von papl2 · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    4 Antworten
  • Umsatzsteuer nachzahlen Hallo, ich arbeite als Personal Trainer als Freiberufler. Ich habe als Kleinunternehmer angefangen, muss also im ersten Geschäftsjahr keine Umsatzsteuer ans Finanzamt überweisen. Wie ist das, wenn ich jetzt im ersten Jahr doch über die 17500 Euro komme. Sagen wir ich verdeine 30000 Euro. Muss ich dann 5800 Euro Umsatzsteuer nachzahlen?

    von Berengar123 · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    3 Antworten
  • Kleinunternhemer und Buchführung Hallo ... ich habe ein Kleinunternehmen welches sich unterhalb von 17500 bewegt. Hierbei geht es um Ersatzteile und kleinere Servicearbeiten an Motorrädern. Da ich kaum Geld verdiene und es nebenberuflich mache, vor allem noch am Anfang bin, suche ich ein Buch. In diesem Buch soll es darum gehen wir man ohne Steuerberater klar kommt. Zumindest die ersten 2-3 Jahre. Soll die Kosten senken darauf

    von Dronhap · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • PV Anlage als Unternehmer und zusätzliches Kleingewerbe möglich? Ich habe eine PV Anlage als Unternehmen angemeldet und auf die Kleinunternehmerregelung verzichtet. Eine Gewerbeanmeldung habe ich nicht gemacht. Jetzt möchte ich allerdings über das Internet selbsthergestellte Artikel verkaufen. Kann ich diese über meine PV Anlage laufen lassen oder benötige ich dazu eine separte Gewerbeanmeldung beim Gewerbeamt. Ist es dann auch möglich das zusätzliche

    von Memento196 · · Themen: , , Kleinunternehmer
    2 Antworten
  • Familienversicherung rückwirkend als Kleinunternehmer Hallo zusammen, ein etwas komplizierterer Fall bezüglich Familienversicherung und Selbstständigkeit: Ich bin seit November 2013 verheiratet, war zu der Zeit arbeitssuchend und habe keine Leistugen vom Arbeitsamt erhalten. Seit April 2014 binn ich nun selbständig. Blöderweise habe ich mich viel zu lange nicht um das Thema Familienversicherung gekümmert, dann wäre es vermutlich jetzt nicht so

    von mcmart · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    2 Antworten
  • Kleinunternehmer Dienstleistung ins Ausland Hallo, ich bin verwirrt, vielleicht kann mir jemand helfen bitte? Ich habe ein Kleinunternehmen seit einigen Jahren, habe jetzt eine Dienstleistung im Ausland (von Deutschland nach Österreich) gemacht und der Empfänger der Dienstleistung (Ö) sagte mir, ich brauche dafür eine USt-Id-Nr. Ok, hab ich beantragt und bekommen, kann ich jetzt also angeben auf Rechnungen ins Ausland. Jetzt hat mir mein

    von Axelandra · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    0 Antworten
  • REHA bewilligt - Kleinunternehmergewerbe abmelden? Ich bin seit April 2014 durchgehend bis heute krankgeschrieben, zum 30.06.14 wurde mir der Job gekündigt. Seit Jahren habe ich ein Gewerbe als Kleinunternehmer angemeldet und verdiene mit Webseiten nebenbei ab und zu ein paar Euros. In den Formularen für die REHA sieht es mir jetzt so aus, als dürfte ich kein Gewerbe haben und muss das jetzt abmelden. Kennt sich damit vielleicht jemand aus?

    von Smartgirl · · Themen: Kleinunternehmer ,
    1 Antworten
  • Einkommenssteuererklärung Student Gewerbeschein was kann man alles absetzen? Hallo Ihr Lieben, ich bin Studentin, es handelt sich bei mir um ein zweites Bachelorstudium und ich bekomme keinen Bafög mehr. Seit 01.01.2014 finanziere ich meinen Lebensunterhalt mit Promotionjobs (überwiegend als Messehostess oder Promoter). Hierzu habe ich mir einen Gewerbeschein zugelegt und bin als Kleinunternehmer registriert. Ich finanziere meine Wohnung selbst. Da ich schon über 25

    von Noris123 · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    4 Antworten
  • fragen zu abschreiben eines firmenfahrzeuges hallo wie funktioniert das ich melde ein gewerbe an und nehme die kleinunternehmerregelung in anspruch. ich werde dann aber nur so 100 monatlich einnehmen. kaufe mir von meinen erspartem für sagen wir 20.000 euro ein firmenwagen ich habe bich ein anderes auto für private zwecke. ich würde mit dem firmenfahrzeuf g dann nur zu verschieden berufsbezogenden einkauf benutzen. verstehe ich das dann

    von Skalan · · Themen: firmenwagen abschreiben , Kleinunternehmer
    4 Antworten
  • selbständikeit im bereich kaufen und teurer weiterverkaufen? was wenn ich unternehmer oder kleinunternehmer bin und die kleinunternehmerregelung oder auch nicht in anspruch nehme. sagen wir ich verkaufe sachen in ebay ect. klar das ich eine steuererklärung machen muss und umsatzsteuer bei mehr als 17500 umsatz. aber was wenn ich regelmässige teure geschenke und andere quellen habe wo ich produkte erwebe ohne sie zu bezahlen(kein diebstahl oder illegales)

    von Skalan · · Themen: unternehner , Kleinunternehmer ,
    6 Antworten
  • Gebrauchtkauf in EÜR? Hallo zusammen, ich mache mir grade Gedanken zum 'Kleingewerbe'. Dort muss ich ja jährlich eine Einnahmenüberschussrechnung dem FA vorlegen. Nun würde ich ggf. einige Anschaffungen für mein Kleingewerbe zB. auch über ebay / kleinanzeigen von Privat kaufen und vom Firmenkonto zahlen (zB. via Paypal). Wären diese Ausgaben als Ausgaben bei der EÜR aufzuführen oder werden Käufe von

    von netmare · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Umsatzsteuer bei gewerblicher Tätigkeit Hallo, Ich habe eine normale berufliche Tätigkeit womit ich einen gewissen Betrag jährlich verdiene. Nun betreibe ich nebenbei ein Online-Geschäft (derzeit noch als Kleinunternehmer) und habe einen Freibetrag von 17500€. Frage 1: Wieviel Umsatzsteuer muss ich als Kleinunternehmer abführen? Frage 2: Muss ich von meiner normalen Tätigkeit auch Umsatzsteuer zahlen und wird das zusammengerechnet?

    von KillerKroete95 · · Themen: Kleinunternehmer ,
    2 Antworten
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen für Privatperson OHNE Mwst absetzen Hallo! Ich habe eine Rechnung zu einer haushaltsnahen Dienstleistung für mich als Privatperson bekommen, die KEINE Mwst enthält. Ich bin etwas verwirrt, da ich zum ersten mal eine Rechnung erhalten, die brutto wie netto ist. Die Rechnung lautet: Reinigungsarbeiten (8Std) Netto: 102€ Mwst: 0€ Brutto: 102€ Frage: Sind die 102€ die Endsumme oder berechnet mir das Finanzamt noch 19% Mwst

    von Lea2015 · · Themen: , , Kleinunternehmer
    2 Antworten
  • Selbstständig als Kleinunternehmer Familienversichert Grenzen Stunden Da stehe ich jetzt wieder einmal vor dem Problem, einen Fragebogen der Krankenkasse auszufüllen. Bin als Kleinuntenehmer tätig, Die Einkommensgrenze war in 2014 5.400 Jahr nach Gewinn/Verlustrechnung. Der Fragebogen zielt auf das Jahr 2013 ab, da waren es 4.600 Die Krankenkasse will daneben noch wissen, wieviel Stunden ich pro Monat für meine Ttätigkeit aufwende. In 2012 waren es 3850 und es

    von charly6632985 · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    1 Antworten
  • Kleinunternehmen allg. Fragen Erst mal hallo an Alle, Ich hätte ein paar Fragen. ich hoffe es findet sich jemand der mir diese beantworten kann. Ich habe vor neben meinem Hauptberuf noch neben Online etwas Geld zu verdienen. Kleinunternehmer da der Umsatz definitiv unter 17500 Euro und die Einnahmen unter 8000 Euro liegen werden. Soweit ich im Internet schlau geworden bin, muss ich bei diesen Zahlen weder eine

    von streetdreams · · Themen: Kleinunternehmer ,
    3 Antworten
  • Steuererklärung Anlage G Folgendes: Ich bin grad dabei Anlage G über das Elster-Verfahren auszufüllen. Das Problem jedoch liegt darin, dass ich bisher nur Zeile 4 eingetragen habe. Das heißt den Namen meines Betriebs und den Gewinn (beträgt 360 Euro für 2014). Ist das möglich, dass man nur die Zeile ausfüllt? Beziehungsweise in meinem Fall? Ich hab ein Kleinunternehmen angemeldet. Bin als "Promoter"

    von Daniscudi · · Themen: , , Kleinunternehmer
    3 Antworten
  • Nebenbei selbständig / Steuer / Was ist dabei zu beachten? Hallo, ich bin als Pädagoge bei einem Bildungsträger fest mit einer 3/4-Stelle angestellt. Nun habe ich die Möglichkeit (auch vom Arbeitgeber abgesegnet) nebenbei selbständig als Kleinunternehmer Seminare zu geben. Für diese Seminare verlange ich natürlich auch ein Honorar. Nun hätte ich folgende Fragen: 1. In welcher Höhe darf ich das als Kleinunternehmer machen ohne ein Gewerbe anzumelden? 2.

    von boggemon · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    1 Antworten
  • Kleinunternehmer & Umsatzsteuer Hallo, ich bin seit 2012 Selbstständig mein Umsatz lag im Jahre 2013 unter 17500€ und ich bin auch davon ausgegangen, dass mein Umsatz im Jahr 2014 nicht mehr als 17500€ und erst gar nicht 50.000€ erreichen wird nun lief es die letzten 3-4 Monate sehr gut, dass ich sogar über 50.000€ Umsatz gekommen bin. Nun sagt mir mein Steuerprogramm, dass ich Umsatzsteuer bezahlen muss aber ich habe keine

    von jinjon · · Themen: Kleinunternehmer ,
    1 Antworten
  • Kleinunternehmer (Übersetzerin, ganz geringe Einnahmen) und angestellter Arzt gleichzeitig? Ich bin seit 1.1.15 angestellte Ärztin und habe davor während meines Studiums als Kleinunternehmerin Geld für Übersetzungen verdient. Das waren ca. 1000 Euro im Jahr, also eher nicht der Rede wert nun ist aber die Frage ob ich beides so weitermachen kann - Kleinunternehmer sein und Ärztin oder ob ich die Übersetzungen anders abrechnen müsste und meine Selbständigkeit beim Finanzamt abmelden muss?

    von DrSophie · · Themen: Kleinunternehmer , ,
    1 Antworten
  • Kleinunternehmer über 17,500€? Ich bin Kleinunternehmer was passiert wenn meine Einnahmen die 17,500€ überschreiten? Kann ich sie durch Ausgaben mindern damit ich irgendwie drunter bleibe? Habe Angst das ich zu viel eingenommen habe! Bitte um Hilfe!

    von Tjule · · Themen: Über 17500 eingenommen , Kleinunternehmer
    2 Antworten
  • Verkaufen bei Amazon mit Ust-Id als Kleinunternehmer? Hallo, kennt sich jemand mit Amazon aus? Mit einem Kleingewerbe bzw als Kleinunternehmer hat man in der Regel keine Ust-Id da man ja von der Umsatzsteuer befreit ist. Das Problem ist nur dass man bei Amazon eine Ust-Id eintragen muss, denn sonst werden die 19% MwSt automatisch abgezogen. Kann man also als Kleinunternehmer ein Ust-Id vom Finanzamt kriegen ohne dass man die Umsatzsteuer

    von TomSawyer123 · · Themen: , Kleinunternehmer ,
    1 Antworten