Kommentar-Hausübung durchlesen bitte?

Kommentar Der Text „Pro & Contra: Sollten Gentests an Embryonen verboten werden?” ist am 5. Juli 2012 auf der Website www. Zeit.de von Jens Jessen und Frank Drieschner erschienen. Sie behandeln das Thema, ob Embryonen verboten sein sollten und dabei beschreiben sie die Vor- und Nachteile.

Der Autor Jens Jessen meint, dass die völlige Emanzipation von der Natur führe zu noch größerer Unfreiheit. Die unfruchtbaren Eltern können durch eine Befruchtung im Reagenzglas den Kinderwunsch erfüllen. Alleine die Frau kann ohne einen Partner schwanger werden indem sie sich Samenzellen eines Mannes einpflanzen lasst. Eltern sollten sich ein Quäntchen Demut bewahren und das Schicksal zulassen als Refugium für Gottes unerforschlichen Willen, auch weil der Mensch hieran wachsen kann. Eltern sollten dem lieben Gott nicht ins Handwerk pfuschen, und der Versuchung widerstehen, sich mithilfe der Medizin ein gesundes Kind zu ertrotzen. Wenn einer von dem Partner schwer krank ist, aber der andere gesund ist, können sie sich natürlich ein gesundes Kind wünschen. Dies kann durch künstliche Befruchtung erfüllen. Aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass das Kind auch die Krankheit erben kann. Deswegen entscheiden sich manche für die Embryonen bereits vor der Einsetzung in die Gebärmutter testen. Bei dieser Variante kann man auch das Geschlecht des Kindes auswählen und die Augenfarbe bestimmen. Der Verdacht der Selektion sei pure Polemik und die Entscheidung Privatsache des Paares.

Aus den oben genannten Gründen finde ich die Embryonen nicht richtig, denn eines Tages könnten sich die Geschwister ineinander verlieben und ein Beziehung aufbauen. Von dem Beide nichts wissen, wer der Vater tatsächlich ist.

Wenn Ihr das verbessern könntet, würde ich mich sehr freuen. Danke im Voraus.....

deutsch, hausübung, Kommentare
2 Antworten
Bitte um Kontrolle meiner Italienisch Texte!

Ich muss in der Schule über einer dieser 3 Themen reden und wollte Fragen ob dort Grammatikalische Fehler vorhanden sind! Es werden wahrscheinlich viele Rechtschreibfehler sein, die sind aber unwichtig da ich Ja nur reden muss!

1) Il tempo libero Il venerdì torno a casa al pomeriggio. Dopo pranzo faccio la sport. Alla sera navigo su internet a lungo. Al mezzanotte dormo. Il saboto alzo tardi e vado sciare con gli amici a Sölden. Dopo sciare faccio la spesa con mia madre. Alla sera esco in la discoteca e bevo due birre e un Desperados. La domenica dormo sempre lungo. All pomeriggio studio un po’ di l’italiano per il test. Poi faccio und passeggiata con mia famiglia. A domenica sera repetito i vocaboli e più tardi guardato la TV.

2) La vacanza In mio vacanza sono andato a Croatia con mia famiglia per tre settimane. In Crotia è nuotoati spesso. Al pomeriggio sono andato con bici o ho giocato con mio nuovo amico. Alla sera siamo mancato in i ristoranti tipici. In somma un benissimo vacanza. Dopo vacanza sono lavorato in un grande hotel in Längenfeld. In tempo resto sono stato a casa perché il tempo è stato brutto.

3) La mia famiglia La mia famiglia non è molto grande. Ho due sorelle si chiami Theresa e Lisa. Theresa è venti e Lisa è ventiquattro anni. Abbittano in Innsbruck. Mia padre chiama Paul e mia Madre chiama Christa. Paul lavora per insegnante in Imst mia madre lavora a casa. I miei nonni sono morti. Tutti zii in paese Oetz.

Ist wirklich wichtig da ich in Italienisch nicht wirklich gt bin :o (wäre vl auch cool wenn ihr am 3. Text noch verbesserungsvorschläge hättet)

DANKE IM VORAUS :)

Test, Italien, Schule, italienisch, Prüfung, Text, hausübung, Kontrolle, Korrektur
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hausübung