Spiel-Cheat Software Legal vertreiben?

Hey!

Ich habe eine Spiel-Cheat Software für ein Browser-Spiel in JavaScript geschrieben,

Und würde diese gerne Vertreiben.

Folgendes macht der Cheat:

  • Injected sich via die Browser extension Tampermonkey in die seite
  • Loggt beim spieltstart und sendet sie an Server:
  • Nutzernamen, Zufällig generierte Session ID's (vom Cheat generiert)
  • Während des Spielens wird folgendes geloggt:
  • Ob ein bestimmtes Cheat-Modul aktiviert ist (Das werbung für den Cheat in dem Chat des aktuellen server macht) zussamen mit der Session id & Username.
  • Macht was ein Cheat halt tut, Das spiel "Leichter" machen.

Habe dafür einen Discord (Chat) Server erstellt, wo es unteranderem einen Download kanal gibt.

Dort steht über dem Download link folgendes:

➜  By downloading & using NAME-DES-CHEATS, u automatically agree to our Terms or Service & Privacy Policy.

Privacy Policy

Data we collect:
1. Your username - Helps us to fix problems for users, if they have any problems, we can check if the cheat loaded correctly.
2. An random session Id -  To pair and identify point 1 and 2
3. The status of the Advetiser module - Helps us to know if our cheat makes enough ads for new users.

Terms of service

We assume no liability for bans or damage to your device due to malfunctions.

Übrigens, es werden überhaupt keine Gegen masnahmen gegen Cheats vorgenommen. Es gibt also kein Anticheat oder sonstiges.

Computer, Software, Cheats
Mach ich es richtig oder meine Freunde? Ich bitte um eine Antwort?

Also ich will Muskeln aufbauen. Bin 16 Jahre alt und männlich, wiege 68 kilo und bin 170 cm groß. Ich war unglücklich meinem Körper und allgemein mit meinem Aussehen und habe deswegen vor 2 Monaten mit Krafttraining angefangen. Meine Frage geht jetzt eher um die Ernährung. Ich liebe süßigkeiten bzw habe sie geliebt und das ENORM. Bei mir war es normal dass ich alle drei Tage neue Nutella kaufte um meinen Tag schöner zu gestalten. Ich war zwar nicht besonders dick, ich wog 73 kilos, aber ich habe Süßigkeiten geliebt und vermisse sie seit 2 monaten jeden Tag. Ich habe mir aber vorgenommen mich zu ändern. Ich tracke meine Kalorien, ernähre mich ausschließlich nur noch gesund und proteinreich, achte auf meine Fette und Kohlenhydrate, gehe jeden Tag laufen und jeden zweiten Tag Ganzkörperworkouts. Ich habe auch krasse Resultate erzielt und bin mit meinem Körper zufrieden, doch immernoch nicht glücklich weil mir das Essen von früher fehlt. Meine Freunde hingegen Tracken nichts, hab auch in der Schule nicht gesehen dass sie sich proteinreich etc. ernähren und machen oft cheat days, trotzdessen gehen sie auch trainieren und im Gegensatz zu mir scheinen sie zufrieden mit Ihrem leben zu sein. Sie trainieren zwar viel länger als ich, haben aber imenz weniger Resultate erzielt als ich. So meine Frage jetzt. Mache ich etwas falsch, weswegen ich immernoch unglücklich bin oder machen es meine Freunde richtig?

Sport, Muskelaufbau, Ernährung, Training, Cheats, Süßigkeiten, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Cheatday
Findet ihr den Bann berechtigt und was kann ich dagegen tun?

Hallo,

Ich habe vor einem jahr einen spoofer/cleaner auf discord zugeschickt und durch meine Neugier geöffnet während ich fortnite offen hatte. Ich wurde natürlich sofort gekickt und sogar ip gebannt. Ich wusste damals nicht was ein Spoofer ist und was er macht deshalb habe ich versucht ihn zu schließen und fortnite neu zu starten. Sofort wurde ich für ein Tag gebannt was ich als fair empfund. Habe dann ein Tag gewartet und nochmal versucht fortnite zu öffnen wurde dann aber durch mein hwid id/Ip bann wieder gekickt und für eine Woche gebannt daraus wurde dann ein permanenter Bann. Ich war bisher ein fairer Spieler habe nie eine Verwahnung bekommen 87 Tage Spielzeit und über 500 Euro ausgegeben. Ich war zu diesem Zeitpunkt sehr unwissend und habe nach einen Jahr auch aus meinen Fehler gelernt, ich würde heute auf keinen Fall eine fremde Datei öffnen die mir zugeschickt wird. Man kann es natürlich nicht mehr ändern dass ich diese Datei geöffnet habe dennoch finde ich einen permanent bann einfach zu hart weil ich in meinen Auge nicht "gecheatet" habe. Ein Spoofer fällt für mich nicht unter Cheaten weil ich durch dieses externe Programm kein Betrug oder Schwindel begangen habe und einen ganz normalen Spielverlauf hätte wenn ich nicht gebannt wäre. Der Spoofer löst natürlich das Anti Cheat System aus weil sich meine Daten des Computers mitten im Spiel ändern aber ein perma bann ist zu hart in meinen Augen. Vom Support werde ich nur abgewiesen und mir wird dauernd nur gesagt dass sie mir wegen ihrer Null Toleranz Politik nicht helfen können. Was meint ihr? Findet ihr den Bann zu hart oder fair?

LG

hacken, Cheats, Bann, epic games, Fortnite, Spiele und Gaming

Meistgelesene Fragen zum Thema Cheats