Sollte ich ihr eine 2. Chance geben?

Hey, der Text ist etwas länger...wäre aber nett, sich das trotzdem anzugucken, denn das Thema liegt mir wirklich sehr am Herzen. Ich versuche es kurz, aber informativ zu verfassen. Ich hoffe, ich vergesse nichts. Mein eigener Name ist echt, die anderen beiden sind ausgedacht.

Ich heiße Efecan, bin männlich & 16 Jahre alt. Ende Februar diesen Jahres habe ich ein Mädchen kennengelernt, namens Anna. Ich hatte mit Anna gut ein halbes Jahr Kontakt über das Internet. Am 09.08. war unser erstes Treffen, am 26.08. kamen wir zusammen. Alles soweit schön und gut. Jedoch hatte Anna vor etwas über einem Jahr einen Freund, das war aber nichts wirklich ernstes. "Kindergarten - Beziehung" halt. Der Junge heißt Max. Auch wenn es nichts ernstes war, war Max eben ihre 1. "Kindheitsliebe". Er verletzte sie, trennte sie irgendwann von ihr, und sie bekam viele Probleme, ritzte sich, kam in Therapie etc.

Paar Monate später, also im Februar, lernte sie dann eben mich kennen. Fast schon seit Tag 1 hatte sie nur Augen für mich. Max war gar nicht mehr in ihrem Kopf. So dachte sie zumindest. Am 20.11. hat Max sie dann auf ein Mal angeschrieben, sie angerufen, geweint, und gesagt, dass er sie liebe. (Kurz zu Max: Er ist ein komplettes A-loch, ist seiner Freundin fremd gegangen, hat mehrere Anzeigen, nimmt Drogen, scheißt auf Schule etc. Aber egal, darum geht es nicht, ich möchte ja nicht urteilen. Ich verstehe bloß nicht, was sie an ihm hat. Aber egal.)

Am nächsten Tag sagte sie mir davon Bescheid, ich fuhr zu ihr und wir redeten darüber. Ich habe ihr gleich gesagt, dass sie sich für einen von uns entscheiden muss. Erst verstand ich gar nicht, wieso sie überhaupt auch nur eine Sekunde an mir zweifelte, denn sie meinte, sie liebt mich. Und sie sagte auch, eigentlich waren die Gefühle für Max weg. Und als er sie anschrieb, kam auf ein Mal alles wieder hoch.

(Kurz zu Anna: Das Problem bei ihr ist, dass sie ein Mensch ist, der sich leider sehr schnell beeinflussen lässt. Jemand muss nur sagen, dass er sich was antut, wenn sie nicht für ihn da ist, und sie springt sofort drauf an. Und eben das hat er halt ausgenutzt. Und er war eben ihre erste "Kindesliebe", von dem sie Monatelang nach der Trennung träumte.)

Sonntag Abend dann, also am 22.11. trafen wir uns noch mal, sie sagte, sie hat ihn entgültig blockiert, den Kontakt abgebrochen, und möchte gerne mit mir weiter zusammen sein. Soweit war alles gut, ich war zwar sehr enttäuscht und verletzt, aber ich vergab ihr, denn für Gefühle kann man nicht immer was. Jetzt kommts aber!

Zeichenlimit ist erreicht, deshalb muss ich euch den restlichen Text auf Bildern zeigen.

Der 1. Teil: Klick mich!

Der 2. Teil: Klick mich!

Hier noch mal der ganze Text, sollte viel angenehmer sein: Klick mich!

Was meint ihr dazu? Ich hoffe, ich habe nichts wichtiges vergessen..

Liebe Grüße, Efecan.

Würdet ihr Anna eine 2. Chance geben? Oder, was würdet ihr an meiner Stelle machen? Würde mich echt sehr interessieren!

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Beziehung, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, Vertrauen, Vertrauensbruch, 2 chance
3 Antworten
Freund hat schluss gemacht, was soll ich machen?

Hey, zu meiner Situation : vor 2 Tagen hat mein Freund mit mir auf einmal total unerwartet schluss gemacht. Heute wollten wir zusammen in den Urlaub fahren und er meinte am Tag der Trennung noch wann ich meine Sachen zu ihm bringen kann und dass er mich liebt. 3 Stunden später stand er mit (fast) meinen ganzen Sachen vor meiner Haustür.. Manche Sachen von mir hat er behalten..

Er meinte er ist nicht mehr glücklich und hat keine Gefühle mehr für mich, was ich ihm aber nicht glaube, da er mir immer sagte alles wäre perfekt. Wir waren jetzt ein halbes Jahr zusammen und die meiste Zeit war echt schön, leider ging es mir eine lange Zeit psychisch nicht sehr gut und ich hab ihn mit hinein gezogen.. Das war irgendwann so schlimm dass er das nicht mehr mitmachen konnte und ich habe das gemerkt, weshalb ich mich total angestrengt und aufgerafft habe. Danach war kein Streit etc. Mehr.. Ich glaube das meinte er mit unglücklich.

Er fährt gerade allein in den Urlaub, ohne mich. Wir haben uns darauf geeinigt, uns nächste Woche oder so mal zu treffen. Ich überlege nun ob ich uns was schönes zu Essen und trinken mach, mit ihm ein bisschen raus spazieren gehe und wir dann bei ihm einen film gucken, falls er das mitmacht.. Ich werde bis dahin versuchen ihm nicht zu schreiben.. Denkt ihr das ist eine gute idee so etwas für ihn zu planen? Eventuell noch mit unseren Liedern die wir immer gehört haben? Er meinte nämlich er hat nicht mehr die Gefühle wie am anfang und die will ich eben zurück holen..

Vielleicht sollte ich ihn auch einfach weiter ignorieren aber ich habe bei ihm dann Angst dass er mich dann komplett vergisst wenn wir Wochen lang nichts miteinander zu tun haben..

Wäre für jeden Tipp dankbar

LG :)

Liebe, Freundschaft, Liebe und Beziehung, Treffen, 2 chance
10 Antworten
Ich möchte das Abitur mit 18 Jahren nachholen. Werde ich angenommen? Wie reagieren die Jüngeren auf einen "Älteren"?

Guten Abend!
Ich möchte gerne das Abitur nachholen. Nach meinem Realschulabschluss hatte ich nurnoch Probleme. Probleme mit mir selber und meiner Familie. Deshalb musste ich meinen ersten Bildungsweg ( technisches Berufskolleg ) leider abbrechen im 1. Jahr. Dann hab ich mich entschlossen, als wieder alles (vermeidlich) in Ordnung war zu wiederholen. Dies hielt auch ein Halbjahr, mit sehr guten Noten. Nur hatte ich wieder gesundheitliche Probleme ( auch zu Anfang des wiederholungsjahres) aber hab mich das halbe Jahr zusammengerissen. Irgendwann konnte ich psychisch und gesundheitlich nicht mehr und musste die Geschichte Fachabitur an den Nagel hängen. Ich bereue es sehr, ich weiß, dass ich Fehler gemacht habe. Zurzeit mache ich viele Nebenjobs, nur spüre ich in mir selber, dass ich eigentlich was anderes wollte und weiß, dass ich diese letzte Chance ergreifen muss. Ich möchte mein Abitur nachholen und die Vergangenheit ( Mobbing etc.) Schläge in der Kindheit... hinter mir lassen. Ich möchte studieren und aus mir was machen.

Zum Schulanfang bin ich 19 Jahre alt und bei der Anmeldung jetzt im Februar noch 18.
Werde ich akzeptiert werden? Ich würde alles dafür tun, angenommen zu werden! Wirklich alles.

Danke im Voraus.

Lg Dominik

Beruf, Studium, Schule, Abitur, Gesamtschule, Gymnasium, nachholen, Neuanfang, Oberstufe, Vergangenheit, 2 chance, Ausbildung und Studium
3 Antworten
Soll ich ihm verzeihen oder ihm die kalte Schulter zeigen?

Hallo. Meine Klassenkameradinnen machen sich darüber lustig, dass ich keinen Freund habe. An einem Tag haben sie an die Tafel geschrieben, dass ein Junge in mich verliebt ist. Ich hab dann gesagt, dass es quatsch ist, da ich sehr wenig Selbstbewusstsein habe, zumindest in der Schule. Dann ist ein... Mädchen (die aussieht, als ob sie in einen Schminkkasten gefallen wäre) zu ihm gegangen, also zu dem Jungen, dessen Namen an der Tafel stand, und hat gesagt, das er auf mich steht, doch dann hat sie ihn geküsst. Ich weiß, Logik??! Also kann er garnicht auf mich stehen. Dann hab ich die Tafel schnell sauber gewischt und das Schminkkasten-Mädchen ist an die Tafel gegangen und hat ihren Namen + seinen Namen an dir Tafel geschrieben und ein Herz außenherum mit forever Zeichen. Mein Problem ist aber jetzt, dass der Junge immer beim Mittagessen zu mir kommt und sich zu mir setzt. Er versucht auch immer ein Gespräch aufzubauen, doch ich blocke ab. Er lächelt mir auch oft zu und ist meist nett zu mir. Doch immer wenn das Schminkkasten-Mädchen da ist oder in der Nähe, ist er gemein zu mir und zeigt mir die kalte Schulter. Er ist mit ihr zusammen. Er beleidigt mich dann aich immer. Irgendwann hat er mich auch so sehr beleidigt, dass er mich verletzt hat. Trotzdem wenn sie nicht mehr da ist, versucht er sich wieder mit mir zu vertragen... Sollte ich ihm eine zweite Chance geben? Und ihm vertrauen? Oder soll ich ihm jetzt die kalte Schulter zeigen? Was würde ihr tun?

Witze, Angst, Mädchen, Verarsche, Junge, Jungs, mädchenprobleme, Mädels, schüchtern, Selbstvertrauen, Vertrauen, 2 chance, Zweite Chance
11 Antworten
Habe ich noch eine Chance bei meinem Ex, obwohl ich ihm hinterhergerannt bin?

Vor ca 2 Monaten habe ich mich von meinem Ex getrennt da er nie Zeit hatte und ich Zweifel hatte dass er mich liebt. Außerdem hatte ich momentan Stress auf der Arbeit, was das ganze nur noch schlimmer gemacht hat. Mein Problem war dass ich versucht hatte mich mit ihm zum Treffen er aber immer wieder ablehnte (dass heißt wir trafen uns nur wenn er Lust dazu hatte). Also schrieb ich per SMS dass ich einfach zu gestresst bin und es besser ist wenn wir Schluss machen... Diese Entscheidung habe ich praktisch unter Stress getroffen, ich liebte ihn eigentlich noch. Die ersten zwei Wochen verliefen gut doch irendwann konnte ich die Kontaktsperre nicht aufrechthalten, zumal ich seine Nummer auswendig konnte. Nachdem ich versucht hatte ihn um ein "Nachtreffen" zu fragen blockierte er mich überall. In der zeit wurde es nur noch schlimmer und schlimmer.. Das Ganze ging dann 4 Wochen so ohne dass es mir wirklich besser ging. Gestern traf ich ihn dann, da er der Nachbar einer freundin ist und wir begrüßten uns normal und gingen respektvoll miteinander um. Das gab mir den Mut ihn anzurufen; ich dachte jetzt wäre er vielleicht bereit. Als ihn jedoch anrief, brach ich ihn Tränen aus und er legte einfach auf.. Alle meinen er hat mich nur blockiert um dass zu verarbeiten und auch ich hatte nicht den Eindruck dass er sauer war.. Ich weiß dass es ein Fehler war ihm hinterherzurennen aber meint ihr ich hab trotzdem eine Chance bei ihm?

Liebeskummer, 2 chance
6 Antworten
Mädchen in das ich verliebt bin gibt mir einen Korb und dann will sie mich

Mein Problem habe ich ja schon in der letzten Frage erwähnt.

Heute war ich mit ein paar Kumpels und Freundinnen essen gegangen.

Dort traf ich das Mädchen in die ich mich verliebt habe. Sie war auch mit Freundinnen und Freunden dort.

Als ich sie ansprach war ihr das peinlich vor ihren Freunden und fragte wer ich bin und was ich von ihr will.

Ich sagte von Silvester am Restaurant.

Sie antwortet das sie mich nicht kennt und was ich von ihr will.

Stark enttäuscht ging ich zu meinen Freunden zurück.

Der restlichen Abend schaute sie mich fast die ganze Zeit an.

Als ich raus ging um frische Luft zu schnappen folgte sie mir.

Sie wollte sich bei mir entschuldigen.

Ich frage was das soll und sie sagte es war ihr peinlich.

Durch die Situation zuvor konnte ich es ihr nicht verzeihen.

Da diese sehr weh tat.

Sie versuchte es die ganze Zeit sich zu entschuldigen aber ich konnte sie nicht annehmen.

Dann gab sie mir ihre Nummer und sagte sie hoffe das ich mich melde und dass ihr es sehr leit täd und gab mir einen Kuss auf den Mund.

Mit tränenden Augen ging sie wieder rein ich kurze Zeit später auch.

Meine Freunde fragten mich was war. Ich sagte nichts.

Am Ende kamen 2 Freundinnen von ihr und sagten das es ihr sehr leid tut.

Was soll ich machen?

Habe Gefühle aber die Situation habe ich schob zum 2 mal miterlebt.

Mädchen, Beziehung, verliebt, Vertrauen, 2 chance
6 Antworten
Ich kann nicht mehr... LIEBESKUMMER! Es macht mich so fertig..

Hallo, ich glaube ich habe den größten Fehler meines Lebens gemacht!! Vor ungefähr 4 Monaten habe ich mit meinem Freund (8 Monate-Beziehung) Schluss gemacht.. wieso?! ICH WEIß ES NICHT!!!! Ich liebte ihn noch wie am ersten Tag und mach einfach Schluss? Ich weiß nicht was da in mich gefahren ist.. ich weiß es einfach nicht!! Ich liebe ihn immer noch... er war so verletzt... wollte mich zurück... ich wollte aber nicht mehr. Nach ungefähr 2 Tagen hab ich ihn so vermisst.. hab ihn wieder angeschrieben und alles.. er hat mir noch eine Chance gegeben.. jetzt zu dem größten Fehler meines Lebens! Nach ungefähr ner Woche wieder HAB ICH WIEDER SCHLUSS GEMACHT!!!!! ICH WEIß ES NICHT WIESO :'( es kam so über mich.. ja dann hab ich ihn nach 2 Tagen wieder so vermisst.. natürlich.. er wollte nicht mehr.. ich wollte aber! Ja und das ging dann die ganzen 3 Monate so.. wir haben SMS geschrieben und alles.. nur so "gute Freunde-mäßig".. dann vor 2 Wochen haben wir uns wieder gesehen und haben uns so gut verstanden.. es kam wieder alles hoch.. wir haben uns wieder geküsst, umarmt, alles eben.. ich dachte auch dass er mich wieder will.. FALSCH! Vor ungefähr 1 Woche waren wir dann wieder zusammen.. aber dann kam auf einmal am nächsten Tag von ihm "Ich will doch nicht mehr.. es fühlt sich nicht mehr so an wir früher.. du hast mir so weh getan.. es ist nicht mehr das Selbe.. ich will nicht mehr!".. ich glaube ich habe noch nie so lange geweint.. bekam kaum noch Luft.. ich LIEBE diesen Jungen! Er hat alles was ich brauch.. ich brauch ihn einfach.. ich will keinen anderen mehr.. nie mehr! NUR IHN!!!! Aber er will mich nicht mehr.. ich versuch die ganze Zeit ihn anzurufen.. er geht nicht ran.. ich kann nicht mehr.. ich bin so am Boden.. Ablenkung hilft bei mir auch nichts.. ich hab doch eine 2. Chance verdient oder?? Ich hab ihm versprochen so etwas wird NIE MEHR vorkommen.. weil ich aus meinen Fehlern gelernt habe.. und weil ich weiß, dass er die Liebe meines Lebens ist und für immer sein wird! Was meint ihr? Hab ich eine 2. Chance verdient? Ich würde alles für ihn tun..alles! Ich kämpfe so sehr.. Wir hatten schon den Urlaub für nächstes Jahr geplant :'( und jetzt? Jetzt verliere ich den wichtigsten Menschen in meinem Leben.. ich kann nicht mehr.

Liebeskummer, 2 chance
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema 2 chance