Wieso möchten Menschen nicht sich auf die gleiche Stufe eines anderen Tiers stellen?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Eine Kuh co. hat exakt die gleiche Stufe verdient 63%
Nein der Mensch ist etwas Besseres im Tierreich 37%

15 Antworten

Nein der Mensch ist etwas Besseres im Tierreich

Der Menschen ist NICHT mehr wert als die Kuh. OBJEKTIV betrachtet. Aber in der Realität gibt es keine Objektivität, nur Perspektive. Und aus UNSERER Perspektive, als Menschen, sind andere Menschen selbstverständlich mehr wert als Kühe.

Wenn du als Mensch nun sagst, dass du z.B. zwei Kühe eher retten würdest als einen Menschen, wirst du angegangen, weil das unnatürlich ist. KEIN Tier würde eine andere Spezies über seine eigene stellen. Und auch deshalb, weil man im Totenreich nicht erzählen müssen will, dass man gestorben ist, weil ein MITmensch einen hat sterben lassen, um das Leben von zwei Kühen zu retten...

Totenreich ist Esoterik. Zwei Kühe sind objektiv mehr wert als ein Leben aber das Leben sollte man nicht abwägen wenn dafür keinen Anlass gibt. Ich würde mich für Menschen opfern aber auch für Kühe, wenn sie vor Ort Hilfe brauchen würden.

0
@JaysonAK
Totenreich ist Esoterik.

Danke Captain.

Zwei Kühe sind objektiv mehr wert als ein Leben

Und zwei Mücken?

Ich würde mich für Menschen opfern aber auch für Kühe, wenn sie vor Ort Hilfe brauchen würden.

Wenn du dich für Kühe opfern würdest, wärst du schon lange tot.

1
@Hacker48

Wieso wäre ich Tod?
Ja auch zwei Mücken oder der Schleim einer Schnecke.

0
@JaysonAK
Ja auch zwei Mücken oder der Schleim einer Schnecke.

Das lasse ich jetzt mal so stehen. :-)

0
@Hacker48

Ja lass es lieber du Krone der Schöpfung der sterben muss

0

Schön, dass du sagst Leben ist doch Leben und dass ein Leben gleich viel Wert ist. Pflanzen sind auch Lebewesen, sie haben zwar keine emotionalen oder kognitiven Fähigkeiten, nichts desto trotz sind es Lebewesen. Du unterscheidest auch das ein Lebewesen was denken kann mehr recht zu leben hat, als eine Pflanze. Es wurden schon durch Studien belegt, das Pflanzen zB bei bestimmter Musik besser wachsen. Man könnte also meinen, sie nehmen Einflüsse aus ihrer Umgebung wahr.

Pflanze möchte aber bewusst nicht leben. Also was leben will ist gleich viel wert.

0
@JaysonAK

Woher willst du das wissen? Wenn Pflanzen nicht leben wollen, wieso vermehren sie sich dann und sterben nicht aus? Dein Argument ist unlogisch.

1
@MisaAnubis

Es passiert mechanisch bzw. biologisch aber nicht willentlich wie bei den Eukaryoten

0
@JaysonAK

Nicht willentlich? Deshalb haben Pflanzen sich im Laufe der Zeit auch so entwickelt, dass sie best möglich ihre Samen weiter tragen können? Das ganze ist Evolution und du unterscheidest zwischen Lebewesen genauso wie die Leute, die du hier anklagst. Sowas ist einfach nicht richtig denn Leben ist Leben!

0
Eine Kuh co. hat exakt die gleiche Stufe verdient

Rein biologisch gesehen sind Menschen nur eine Tierart von vielen. Besser Lebewesen als andere gibt es biologisch nicht. Rechtlich gesehen auch Umgangssprachlich aber sind Menschen schon wertvoller als Tiere oder werden so angesehen. Biologisch aber nicht

Sind wertvoller weil die Menschen es sich mit Zwang selber zugeschrieben haben. Aber keine andere Spezies meinte von sich aus, dass Menschen besser sind.

0
@JaysonAK

Aber der mensch konnte das!

Glaub mir, wenn mankerl das könnten, würden sie es auch tun

1
@JaysonAK

Jedes Tier ist in anderen Sachen besser aber nicht vom Wert her eigentlich könnte man niemanden zuschreiben

1

Wenn man von einer Wertigkeit spricht, interessiert das Biologische keinen! Wertigkeit hat entweder was mit Wirtschaft oder aber mit Philosophie zu tun! Nichts, wirklich NICHTS mit Biologie! Denn Wertigkeit ist nichts Objektives (außer, wenn es um konkrete Zahlen geht, was hier nicht der Fall ist) Biologie schon!

Deine Antwort, die auf der Biologie aufbaut, ist somit sinnlos!

0
@LucaRoeder

Biologie ist objektiv und deshalb gibt es keine Wertigkeit in der Biologie. Alle sind da um zu leben und sich anzupassen. Am es eine Ameise ist oder ein Mensch. Der Mensch ist aber biologisch gesehen weniger nützlich für die Natur als eine Schnecke. Keiner weiß bis heute was die Menschen auf der Welt suchen😂

0
@JaysonAK

Bitte geh mir nicht so mit deinem Menschen-Hass auf die Nerven. Menschen sind das mit Abstand großartigste Lebewesen auf diesem Planeten - vielleicht schaust du auch mal auf die guten Leistungen des Menschen und nicht nur auf die Schlechten...

0
@LucaRoeder

Das sagst Du aber kein Biologie. Die hätten dich sofort aus dem Raum verwiesen, nach solchen Äußerungen. Die Guten sind nicht mehr Relevanz, wenn das Schlechte nicht mehr zu übertreffen ist.
Wenn du deine Mitmenschen so toll findest, dann spende etwas, denn deine Mitmenschen lassen Babys und Kinder täglich in Millionen bereichern verhungern, weil sie nicht satt werden,

Von wegen das Grossartigste.
In welcher Welt lebst Du Mädchen.
Ich hasse keine Menschen und lieben tun ich, so ein verhasstes Wesen im Ganzen auch nicht. Die schlimmsten Eigenschaften findest du nur bei den Menschen, die übertreffen alles.

Ich liebe die mit den besten Charaktereigenschaften. Ob es Hund oder sonst was ist, spielt bei mir keine Rolle.

0
@JaysonAK

Sorry, aber mir ist es zu anstrengend mit Menschen zu diskutieren, die einen IQ im zweistelligen Bereich haben.

0
Eine Kuh co. hat exakt die gleiche Stufe verdient

Die Unterscheidung Mensch/Tier ist eine rein sprachliche. Unter biologischen Gesichtpunkten ist der Mensch nachweislich nicht wichtiger, besser oder höher entwickelt als jedes andere Lebewesen, wie beispielsweise die Weinbergschnecke. Diese Einsicht würde uns und unserer Umwelt sehr gut tun.

Dass man nicht in massive Gewissenskonflikte gerät, wenn vor den eigenen Augen ein Mensch zu ertrinken droht, und zehn Meter weiter eine Amsel, steht auf einem anderen Blatt.

Dass man nicht in massive Gewissenskonflikte gerät, wenn vor den eigenen Augen ein Mensch zu ertrinken droht, und zehn Meter weiter eine Amsel, steht auf einem anderen Blatt.

Wie meinst Du das jetzt genau? Würdest du die Amsel helfen oder den Menschen?

0
@JaysonAK

Na wenn ich könnte, würde ich beiden helfen. Ginge es um Sekunden, und ich könnte nur einem helfen, dann wohl eindeutig dem Menschen.

1
@Meatwad

Ist eine Kuh weniger entwickelt als einen Menschen?

0
@JaysonAK

Grundsätzlich nicht. Wie gesagt: Der Mensch ist nicht höher entwickelt als irgendein anderes Lebewesen.

1
@Meatwad

Hast du diesbezüglich seriöse Quellen? Wäre echt interessant :)

0

Für mich hat ein rind einen wesentlich höheren wert als ein mensch.

Menschen nerven oft, sie schreiben blöde fragen im internet, und wollen mir in jeder lebenslage voschreiben was ich machen soll. Und was bringt mir das am ende? Nix!

Meine rinder wiedersprechen nicht. Leben ruhig und friedlich mit mir und am ende darf ich sie schlachten, und verdiene noch gutes geld mit ihnen.

Klar ist ein rind viel mehr wert als ein mensch.

Was möchtest Du wissen?