Gar nicht

Es ist sehr wahrscheinlich daß man den Virus wie so gut wie alle anderen Krankheiten aus nie ganz ausrotten kann nur Die Ausbreitung sehr stark einschränken.

Man dachte mal als man Antibiotika usw entdecke alle Krankheiten würden bald Geschichte sein daß war aber ein totaler Irrglaube. Einzig die Pocken gelten als ausgerottet. Bei Viren wirken Antibiotika sowieso nicht

...zur Antwort

Es gibt sehr sehr wahrscheinlich gar keinen echten Sinn. Wir existieren einfach nur

...zur Antwort

Spitzmäuse sind eigentlich gar keine Mäuse sondern insektenfresser . Sie heißen nur Spitzmaus weil sie Mäusen äußerlich ähnlich sehen aber sie sind reine Fleichfresser und haben auch so ein Gebiss. Es sind nicht mal Nagetiere. Wenn die Spitzmaus verletzt ist kann man nicht mehr viel machen. Wie Mäuse vermehren sich auch Spitzmäuse recht schnell und haben auch so einige Feinde. Spitzmäuse haben aber auch einen giftigen Biss mit dem sie sich verteidigen können. Ist zwar nicht wirklich gefährlich kann aber wehtun.

Man muss auch nicht jede Maus von einer Katze retten. Mäuse sind von Natur aus Tiere die eben von vielen gefressen werden nicht nur von Katzen. Ein einziges "Mausepaar" kann pro Jahr mehr als 2000 Nachkommen zeugen und Mäuse könnnen schon nach etwa 5 Wochen selbst wieder Junge zeugen. Solange es genug Feinde gibt und auch mal wenige Futter ist das kein Problem. Fehlen Feinde aber kann das passieren das ist in Australien in einer Gegen in der es kaum Feinde für die dort eingeschleppten Mäuse gibt.

MOUSE MADNESS! - biggest mice swarms ever seen,

...zur Antwort
Nein

An das mit Abstand meiste nicht. Man kann zwar auch nicht alles widerlegen aber es gibt auch keinerlei Beweise oder wirklich Indizien für übernatürliches auch wenn es interresant wäre wenn es solche Wesen geben würde. Irgendwelche Bibelzitate oder Texte aus anderen Büchern und auch weder Beweise noch spärliche Indizien. Das sind nichts als Strohmann- Argumente.

...zur Antwort
Ich glaube nicht daran.

Jedensfall nicht wenn man ein unsterbliche Seele meint die ewig weiter existiert. Daf gibt es weder Beweisse noch spärliche Indizien. als angebliche Beweise kommen da nichts als Strohmann- Argumente wie irgendwelche Bibelzitate und jemand hat was gesehen usw das sind keien Beweise oder Indizien. Wenn mit Seele so was wie Gewühle , ein Bewusstsein usw gemeint ist dann haben wir natürlich eine Seele.

...zur Antwort
Mathematik

Das ist natürlich bei jedem anders. Ich hatte mit Mathematik als sie komplizierter wurde schon Schwierigkeiten konnte mich duch Nachhilfe aber verbessern. Ich mochte Mahte zwar nicht aber man sollte doch bedenken das Mathematik im ganzen Universum absolut gütig ist wie die Naturgesetze. 1 plus 1 ist überalle zwei. Darum enthält die Arebico Botschaft an eine mögliche außerirdische technisch hoch entwickelte Zivilistation auch eine schon kompliziertere Mathematisch aufgabe die man lösen muss um die Nachricht lesen zu können weil eine solche Zivilisation Mathematik auch Naturwissenschaften beherreschen oder verstehen muss.

...zur Antwort

Wenn es nicht draufsteht dann nicht weil Fruchtsaft oft mit Gelantine geklärt wird. Bei Veganen Säften ist das dann nicht der Fall.

Es sind sehr viele Sachen von denen man es denkt nicht vegan zb auch Zigaretten , Schuhe oder technische Geräte. Sie enthalten zumindest tierische Produkte auch wenn man sie natürlich nicht als Nahrung nutzt. Margarine ist oft auch nicht vegan.

Wer hätte das gedacht?: Diese Produkte sind nicht vegan ...

In diesen Produkten stecken tierische Stoffe - hätten Sie's gewusst?

Vegane Margarine: Pflanzlich bedeutet nicht auch vegan ...

Warum sind Schuhe oft nicht vegan? Und wo findet man ...

...zur Antwort

Nein oft sind solche an Menschen gewöhnten Tiere für fremde Menschen sogar noch gefährlicher als die wilden bzw die in der Freiheit leben. Kevin Richarrdson zb sagt das klar. Ein wildlebender Löwen würde zb entweder fliehen oder drohen bevor ein angreift so ein an Menschen gewöhnter Löwe macht das oft nicht und greift einen Menschen den er nicht kennt manchmal auch einen den er kennt dennoch an wenn es ihm zu viel wird, Das gilt auch für andere Raubkatzen oder Wildtiere. Beispiele:

Der Löwenflüsterer | Abenteuer Leben - täglich

Löwen-Attacke, fails im Zoo + Zirkus - Karma

Safari-Park in China: Tiger greift Touristen an - Eine Tote und zwei Verletzte

Bär greift bei Live-Fehrnsehn Show Frau an

...zur Antwort

Genau kann man das nicht sagen aber es könnten so einige sein. Sehr bedroht sind zb der Blauflossen. Thunfisch, Java- Nashorn, Sumatratiger, Waldrapp, echte Karettschildkröte,Berggorilla, Hirschkäfer, Riesensalamander, Maui Delfin, Dornhai nur einige der vielen bedrohten Arten. Natürlich sind alle schützenswert. Während aber für Tiger, Nashorn Gorilla und Delfin viele bereits sind zu spenden usw scheint das bei Tieren wie Thunfischen, Salamander oder Hirschkäfer kaum der Fall zu sein einfach weil viele diese Tiere nicht so schön finden. Aber auch sie verdienen Schutz.

Der Blauflossen Thufisch zb ist so stark bedroht daß er sehr wahrscheinlich aussterben wird es sei denn es gäbe ein sofortiges Fangverbot.

Der pazifische Blauflossen-Thunfisch stirbt bald aus - VICE

Der Hirschkäfer stirbt aus - Bedburg-Hau

...zur Antwort
Ja

Sagen wir ja und nein. Es ist schon ein Problem daß Menschen sich immer weiter ausreiten aber von der Nahrung her könnte die Erde fast dreimal so viele Menschen ernähren ohne neue Anbauflächen zu brauchen wenn nicht immer so viele Lebensmittel in den Müll geschmissen würden. Über die Hälfte aller jährlich produzierten Lebensmittel landen im Müll. Darunter auch millionen Tonnen Fleisch so daß viele Tiere grundlos sterben, Brot, Gemüse, Obst und vieles mehr. Gurken werden entsorgt wenn sie nicht gerade sind. Wenn eine einzige Traube an einer ganzen Dolde nicht gut ist soll man im Supermarkt die ganze Dolde wergwerfen weil das Gewicht ja nicht mehr stimmt wenn man die eine Traube wegmachen würde. Viele Lebensmittel werden weggeworfen nur weil das MHD abgelaufen ist obwohl sie noch gut sind. Es wird auch viele noch gutes Brot entsorgt und mit vielen Lebensmitteln nicht respektvoll umgegangen. Dazu gehört auch so was. Hier sieht man wie sehr man Lebensmittel " wertschätzt". RTL sollte sich schämen .

Kalkofes Mattscheibe - Eier - Big Brother

Welternährungstag : Deutsche werfen gigantische Mengen an ...

Lebensmittelverschwendung | Ursachen & Fakten ...

auch das ist eine Schande

Skandalöse Lebensmittelvernichtung in Deutschland! Unbedingt weitersenden und verlinken!

Deutschland lebt seit 3. Mai ökologisch auf Pump | BR24

...zur Antwort

Ich würde bei den beiden schon WWF sagen. WWF ist auch eine Organisation die sich für den Umweltschutz einsetzt auch für den Artenschutz. PETA ist eine für Tierrechte Manches ist okay aber sie übertreiben auch oft Sie machen Aktionen aber nicht alle sind wirklich sinnvoll.

Besser als PETA finde ich da noch vier Pfoten. Die helfen Tieren besser zb diesen Tanzbären auch verwahrlosten Haustieren, Zirkustieren. So was hier finde ich schon sinnvoller als vieles was PETA macht. Einge gute Aktionen machen sie auch

VIER PFOTEN rettet erste Kampfbärin in geheimer Mission

VIER PFOTEN rettet letzten bulgarischen Zirkus-Tiger

Helfen Sie VIER PFOTEN die wilden Letea Pferde zu retten!

Die vergessenen Hunde von Tschernobyl

Wir bauen ein Insektenhotel für den Bienenbalkon! | Vlogs mit Nik

Die letzten Tiere ihrer Art retten: So funktioniert Artenschutz | WWF Deutschland

...zur Antwort

Späte Antwort:

Sterellesierte Katzen werden auch weiter rollig. sie können nur keine Kitten bekommen.

Wenn eine Katzt nicht mehr rollig werden soll muss man die kastrieren lassen. Dabei werden die Eierstöcken komplett entfernt. Ist bei Katzen eine grrößere Operation als bei Katern

...zur Antwort

Es ist nicht ganz sicher. Es wird öfter gesagt daß Delfine in Gefangenschaft Selbstmord begehen. Sie hören auf zu atmen bis sie sterben. Es ist wirklich erwiesen daß Delfine die Atmung einstellten aber es ist nicht ganz sicher ob es Stress oder wirklich geplanter Selbstmord war.

Eine ehemaliger Delfintrainer meinte es sei Selbsmord gewesen. Auf jedenfall wurde er durch dieses Ereignis eine entschiedener Gegner von Delfinarien

Flipper: TV-Delfin beging Selbstmord - T-Online

...zur Antwort