Ist es möglich Worte wie "Heimat" und "Vaterland" und auch die Deutschlandflagge als Symbol wieder positiv zu besetzen, ohne dass gleich an Nazis gedacht wird?

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

ja 71%
nein 21%
vielleicht 9%

12 Antworten

vielleicht

Grundsätzlich spricht nichts dagegen, auch ein fcknzs-Banner mit Deutschlandflagge zu verzieren. Mehr noch: Deutschland ist ein demokratisches, weltoffenes und freies Land, zumindest ist das unser Normativ, also das komplette Gegenteil von dem, was AfD und andere Nazis sich wünschen. Von daher halte ich es für wichtig, unsere Symbole gegen die Misshandlung von rechts zu verteidigen.

Und auch der Begriff "Heimat" - ich bin durchaus mit meiner Heimat verbunden, auch wenn ich selbst wegziehen musste und mir auch vollkommen bewusst bin, dass die Heimat anderer Leute ebenso liebenswert ist und das Konstrukt "Heimat" einem unweigerlichen Wandel unterworfen ist. Ich kann mich auch wo heimisch fühlen, wo heimisch sein, wo ich keine heritablen Wurzeln habe. Da steht das individuelle Gefühl über jeglicher Deutung durch Rechtsextreme.

Lediglich beim Begriff "Vaterland" sehe ich Probleme. Weil das genau der Entkopplung vom Heritablen beim Heimatsbegriff widerspricht. Ich würde den Begriff jetzt nicht direkt in die rechte Ecke stellen, aber ich kann diesem Begriff nicht viel Positives entnehmen. Allein schon, weil wir keine "Landsbürger" sind sondern "Staatsbürger".

Stimmt. Vaterland kann man eigentlich nur singen wenn man das Glück hatte Grund und Boden vom Vater zu erben. Ist also ein Begriff für das besitzende, konservative Bürgertum. Die anderen haben letztlich kein Vaterland, weil der Vermieter sie ja von ihrer Bleibe vertreiben kann durch Eigennutzungskündigung.

0
ja

Das sind für mich allesamt positive Begriffe, die man nicht den Identitären und den Rechtsextremisten überlassen darf. Diese missbrauchen unsere schwarz-rot-goldene Fahne, die unter den Nationalsozialisten verboten war, und die neutralen Begriffe "Vaterland" und "Heimat" für ihre Ziele.

Das können Sie deshalb weil viele mittige und linke Bürger ein Problem mit diesen Begriffen und der Flagge als Symbol unseres Staates haben anstatt diese positiv und richtig zu benutzen und ihnen eine Bedeutung zu geben.

Mehr dazu in dieser interessanten Dokumentation:

https://youtu.be/IWlGDbMEtxM?si=9KeGDefjgH75e5v1

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Langjährige Erfahrung in der Parteipolitik und als Reporter
ja

Ja, diese Begriffe gab es schon weit vor den Nazis und sogar vor Wilhelm II. Zudem wird es im Ausland bei anderen mächtigen Staaten auch benutzt.

ja

Problemlos - sobald die Leute dort draussen endlich wieder lernen, was Toleanz, Respekt und Akzeptanz bedeuten!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Menschlichkeit ist mein persönlicher Grundsatz!
nein

Der Zug ist seit Jahrzehnten abgefahren.

Und wird schlimmer.

Du kannst die Rebel flag raushängen, aber die deutsche nicht

Ich hab sie auch hängen, weil sie schön aussieht. Hat sich nie jemand dran gestört

natürlich kann man das machen

0
@magen82

Hiss in deinem Schrebergarten mal die Deutschlandfahne.

Am nächsten Tag ist der abgebrannt

1
@magen82

Es ist ja verboten im Schrebergarten zu schlafen.

Und gegen paar molotovs kannst du nix machen,.

Könnte ich auch nicht.

Versicherung hatte ich nicht die richtige

0
@Lastmanthinking

es ist genauso verboten anderer Leute Eigentum anzuzünden. Danach würde direkt die nächste Flagge hängen und ich rebellisch nachts in meiner Laube auf Lauer liegen

0
@magen82

Ich bin zu alt dafür. Einfach anpassen, gut ist.

Bringt mir mein Eigentum ja auch net zurück

0
@magen82

Vor allem, ich weiss, wer es war, die haben es auch zugegeben.nur Beweise hab ich nicht

Selbst wenn ich die hätte, nem nackten kann man nicht in die Tasche greifen.

Und nein, waren keine mimimis

0
@Lastmanthinking

hm, also wer sowas macht, der kriegt von mir beigebracht: auf Aktion folgt Reaktion

0
@magen82

Leider bin ich schon vorbelastet. Wäre ich wieder der Arsch.

Ich hab mir vor 25 Jahren Fehler geleistet. Ich bin im System. Die nicht

0