Eine Frage an Personen, die ihrem Partner fremdgegangen sind: als du deinem Partner fremdgingst, hat dein ahnungsloser Partner dir leid getan?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Ich hatte kein Mitleid 40%
Was anderes 30%
Ich hatte starkes Mitleid 17%
Ich hatte nur etwas Mitleid 13%

13 Antworten

Wahrscheinlich empfindet man als "Betrüger" Mitleid. Du beschreibst richtig die scheinbar "normalen" Situationen, wenn man dann der Ehefrau oder festen Partner wieder gegenüber steht.

Aber im Moment des "Fremdgehens" ist das interessanterweise egal. Die Anziehung der anderen Frau ist einfach zu stark.

Es gibt wahrscheinlich keine Lösung des Problems.

Was anderes

Da ich Single bin habe ich niemanden betrogen. Wird mir aber mit Lügen angedichtet.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ich hatte starkes Mitleid

Es war zwar kein Sex und es gab auch allgemein kein Treffen, dennoch war es natürlich ein NoGo (übrigens teile ich auch die Meinung das man das nicht macht wenn man den Partner liebt. Das geschah noch bevor Liebe daraus wurde). Jedenfalls hatte ich es sofort bereut und es meinem Freund gebeichtet. Ich denke diejenigen die das sofort erzählen, fühlen sich dann auch mies.

Geht es aber über längere Zeit, dann fühlen sich die meisten kaum schlecht deswegen. Sonst könnten sie das nicht so einfach weitermachen.

Ich hatte starkes Mitleid

Also ich hatte einmalig einen dummen Ausrutscher und auch wenn es nicht zu richtigen Sex gekommen ist, hatte ich sofort danach ein sehr sehr schlechtes Gewissen. Sowas möchte ich nie mehr haben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hast du es dem Partner gebeichtet? Falls nein seit ihr noch zusammen? Wird sich das schlechte Gewissen legen mit der Zeit ?

0
@kukuku12345

Nein ich habe mich damals entschieden es nicht zu berichten, da ich meine Beziehung nicht wegen so einem dummen Fehler wegwerfen wollte. Und ja, das mit dem Gewissen wird besser aber es braucht seine Zeit.

1
@Anninchen97

Vielen Dank für deine Antwort! Wie lange hat es bei dir gedauert mit dem schlechten Gewissen das es sich legt..? Hast du eventuell Tipps wie man darüber besser hinweg kommt stecke derzeit in einer ähnlichen Situation und möchte meine Beziehung wegen einem dummen Fehler nicht weg werfen daher will ich auch nichts Beichten .. an manchen Tagen ist das sehr sehr schwer und ich fühle mich total schlecht weil ich niemals gedacht hätte, dass ich sowas mal machen würde .. danke dir

0
@Anninchen97

Seit ihr noch zusammen? Falls ja darf ich fragen wie lange schon und wann ist dir dieser Ausrutscher passiert

0
Was anderes

Hey!

Ich finde nicht, dass ich die Person betrogen habe, da ich aus meiner Sicht in keiner Beziehung war. Mir hat es danach natürlich nicht Leid getan, sondern war mir egal. Ich habe nie Gefühle gehabt und nie einer Beziehung zugestimmt, auch gedated haben wir nicht.

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ist einfach wichtig :)

Da steht: „die ihrem Partner fremdgegangen sind“. Warum stimmst du hier ab, wenn du gar nicht in einer Beziehung warst?

6
@einetassetee

Weil mir das vorgeworfen worden ist und die Person meinte, dass ich deren Partner gewesen bin, ich das aber nicht so sehe. Deswegen habe ich auch "Was anderes" angekreuzt.

2

ok da kann man ja nichts sagen

du hast es richtig gemacht

2