Laut deinen anderen Fragen bist du doch unglücklich mit deinem Mann. Vll spürte er dies oder erfuhr es irgendwie und erhofft sich eine Trennung

...zur Antwort

Ihr kennt euch ja nun schon länger. Somit gestehst du ja nicht mehr direkt deine Liebe. Das würde gelten, wenn man zuvor noch kaum oder gar keine Treffen hatte.

Sie scheint doch ebenso interessiert und näherte sich durch die Berührungen. Rede mit ihr, dass du mehr Gefühle für sie hast oder versuch Händchen zu halten und sag es ihr, wenn sie darauf positiv reagiert

...zur Antwort

Du meintest doch, dass er bereits zuvor wenig schrieb. Nun beschäftigt er sich viel mit lernen und schreibt daher nicht. Er meinte ja selbst nur keine Zeit zu haben. Er ist eben nicht so der Schreibtyp :)

...zur Antwort

Rede mit ihm darüber. Aber vll änderten sich seine Interessen

...zur Antwort

Tut mir Leid, aber ich denke ihre Gefühle waren nicht stark genug und sie scheint vll auch mal mit anderen "rummachen" zu wollen, wenn es sich ergibt. Was sie ja nicht kann, wenn sie mit dir zusammen wäre (außer sie würde dich betrügen, aber anscheinend will sie dies nicht in einer Beziehung). Dennoch hielt sie dich so hin. War also gut es zu beenden.

...zur Antwort

Es wirkt so. Das sie als BF nichts zu dir sagte liegt daran, dass sie vll dachte es würde dich stören und sich nicht gehören was mit dem Bruder der BF anzufangen.

...zur Antwort

Hilfee🙏?

Hallo ihr Lieben.

Bis jetzt war ich immer nur Stille Mitleserin. Ich brauche dringend euren Rat.

Es geht um einen Mann 🤣Seit 13 Jahren sehr dick miteinander befreundet. Vor 13 Jahren waren wir beide mit wem anders zusammen und haben immer zu Viert was unternommen. Wir vier waren unzertrennlich. Jetzt sind wir seit 10 Jahren nicht mehr mit unseren Partnern zusammen und Single, aber unser Kontakt ist seitdem noch intensiver gewurden. Er wohnt nicht mehr hier. Aber immer wenn er im Lande war, hat er mir Bescheid gegeben und haben zusammen was unternommen oder saßen auf dem Dorf mit seinen Eltern zusammen. Es war immer eine tolle Zeit. Seine Eltern mögen mich sehr und kennen uns ja schon eine Weile. Mit ihm fühlt sich alles immer so schön an und man erlebt immer postive Dinge zusammen, wo vieles in Erinnerung bleibt und er immer an Allen davon erzählt.Dieses We war er u.a. wieder im Lande und er war hier wo ich wohne (in seiner alten Heimat) Er war Angeln und wollte, dass ich vorbeikomme. Am Ende saßen wir mit seinen Arbeitskollegen zusammen und haben was getrunken. Lange Rede kurzer Sinne. Er hat mir angeboten bei ihm im Zelt und zu schlafen. Was ich auch gemacht habe und haben uns eine Liege geteilt. Die ganze Nacht intensiv geküsst, gekuschelt und miteinander geschlafen. Waren öfter wach in der Nacht und habe an nächsten Morgen mitgeholfen alles zusammen zu räumen und haben im Nachbardorf nochmal kurz bei seinen Eltern angehalten. Und dann ist er wieder nach Hause gefahren. 180km entfernt und hat sich gemeldet, dass er gut angekommen ist.sorry für den langen Text. Jetzt meine Frage: hattet ihr das schon mal oder kennt ihr welche die jahrelang eigentlich befreundet sind und dann zusammengekommen sind?

Einbisschen was, wird es ihm ja bedeutet haben oder? Gerade weil sich alles so vertraut anfühlt🙈Als wir zusammen saßen, hat er seinen Arbeitskollegen auch nur von unseren alten Zeiten erzählt. Oh man ich vermiss ich jetzt total und denk heute den ganzen Tag an ihn

...zur Frage

Es könnte ihm auch nichts bedeutet haben und er eher eine F+ in Aussicht haben. Ich würde mit ihm darüber definitiv reden wie er es sieht. Jedenfalls wird eure Freundschaft jetzt nicht mehr so wie davor sein können. Ich wünsche dir, dass er genauso empfindet.

...zur Antwort

Freundin will eine "Pause"?

Hallo, ich dachte zwar dass ich mit dem Thema schon irgendwie zurecht komme aber ich glaube ich habe doch rede bedarf.

Unzwar hat sich meine freundin in den letzten wochen nur selten bei mir gemeldet und ich hatte auch das gefühl dass sie sich nicht unbedingt mit mir treffen will. Ich musste immer sehr lange auf Antworten von ihr warten und sie hat meistens auch nur ganz knapp geantwortet. Ich habe sie am Samstag darauf angeschrieben, hab ihr gesagt dass ich Angst habe dass sie mich nicht mehr liebt und das Gefühl habe dass sie sich kaum noch für mich interessiert. Sie hat schon ein paar mal gesagt dass es besser wäre wenn wir uns trennen, weil sie psychische Probleme hat und ich laut ihr "etwas besseres verdient habe". Ich konnte sie aber eigentlich immer recht schnell beruhigen und davon überzeugen dass ich über ihre macken hinweg sehen kann. Aber diesmal ist es anders. Sie hat auf meine lange Nachricht in der ich einige Punkte angesprochen habe geantwortet dass es besser wäre wenn "wir uns fürs erste trennen" und dass sie mich sehr geliebt hat aber sie mit ihrem Leben klarkommen muss und dass sie mir für alles dankbar ist was ich für sie getan habe.

Ich bin echt am verzweifeln weil sie an dem Abend auf keine meiner Nachrichten geantwortet hat, ich weiß nicht einmal ob sie mich noch liebt oder nicht weil sie es mir nicht sagt.. Ich weiß nicht ob sie nur ein paar Wochen ruhe braucht, oder ob sie sich für immer trennen will. Aber wie gesagt redet sie nicht mehr mit mir, auf Anrufe reagiert sie nicht. Wie soll ich mit der Situation umgehen?

...zur Frage

Ich sah mir zwei deiner vorherigen Fragen an.

Auf mich wirkt es eher so, als wolle sie sich trennen, dich aber nicht verletzen und denkt du würdest durch eine "Pause" leichter über sie hinwegkommen.

...zur Antwort
Vergessen

Vergiss diesen Idioten. Wenn er dich wirklich liebt, dann ist es ihm egal und er würde nicht angeekelt den Kontakt beenden. Was willst du von so einem? Sei froh nun sein wahres Gesicht zu kennen.

...zur Antwort

Bist du nun in einer Beziehung? Jedenfalls bist du über ihn noch nicht hinweg

...zur Antwort

Das heißt er fingert dich nicht einmal davor, sodass du zumindest so kommst?

Mein Partner bemüht sich zb schon, aber dennoch kann ich durch Sex nicht kommen (ihn belastet dies auch, weshalb er mich dann zumindest fingert, aber deinem scheint das ja egal zu sein).

Hast du mit ihm darüber deutlich geredet?

Wenn auch das nichts bringt, dann trenne dich. So seid ihr beide unglücklich. Ich denke er ist für dich nun eher ein BF als ein Partner

...zur Antwort

Ich denke sie fühlte sich geschmeichelt und hat vll sogar mit dir geflirtet, aber dennoch hat sie ja eine Grenze gesetzt, als sie meinte bereits vergeben zu sein. Sie wollte nur höflich sein. Du hast ihr Ego gepuscht ^^

...zur Antwort

Ich denke auch, dass es ihm eher um den Sex geht. Von der einen wurde er abgewiesen bzw er suchte ja neben dir noch nach ner anderen dafür. Er denkt vermutlich bei dir leichter landen zu können.

Ich würde den Kontakt beenden.

...zur Antwort

Erst einmal zu einer ehemaligen Frage von dir in der er meinte deine BF würde ihm sagen er solle sich von dir trennen. Erstens weißt du nicht, ob er log und Zweitens könnte sie es ihm auch nur gesagt habe, weil sie denkt er täte dir nicht gut.

Nun zu deiner jetzigen Frage. Mich macht dabei vor allem das "wieder" Sorgen. Wenn er dich schon öfter belog, dann ist da doch kein Vertrauen mehr vorhanden. So kann eine Beziehung nicht funktionieren. Du wirst bei jeder Kleinigkeit, wie zum Beispiel dem Spiegel, denken, dass er wieder log und vielleicht tut er das auch. So kann die Beziehung nicht weiter funktionieren.

...zur Antwort

Ich denke schon das er Gefühle für dich hatte. Jedoch war seine Familie dagegen und hat vermutlich die Verlobung organisiert. Er musste sich dann von dir trennen um bei der anderen zu sein. Er stellte seine Familie über dich

...zur Antwort

Ich denke aus ihrer Sicht war das Trinken gehen euer Treffen. Jedenfalls klingt es so. Schließlich meintest du sie soll sich melden wenn es ihr passt und sie meinte dann ob du morgen in die Stadt zum Trinken gehst.

...zur Antwort