Bist du Teil des Systems?

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

Ich bin ein Systemrad 50%
Außerhalb des Systems 29%
Bin ein Systemrad, arbeite daran rauszukommen. 18%
Ich bin ein Systemsprenger 4%

19 Antworten

Ich bin ein Systemrad

Arbeite als Rentner wegen Fachkräftemangel weiter, sonst bricht einiges zusammen.


schortkramer  06.04.2024, 22:02

jo, die Oberverdienstgrenzen sind ja weggefallen und Versicherungsbeiträge muss man dann auch kaum noch entrichten, so dass man als Rentner sogar MEHR Geld bekommt-irgendwo eine staatliche Bankrotterklärung^^

0
schortkramer  07.04.2024, 03:35
@Aegroti

Das macht den Umstand, dass sich das Arbeiten für Rentner besonders lohnt ja nicht weniger kurios. Man hat es spontan so eingeführt, weil man erkannte, dass diese Jobs sonst Niemand mehr machen würde und da ist so ziemlich alles dabei an Berufen. Fairerweise sollte man das Gesetz zur Kreditvergabe für alte Leute aber auch nochmal überdenken, wenn die eh weiterarbeiten. Dann können die ihr Häuschen dank höherem Einkommen noch viel besser abbezahlen.

0
Ich bin ein Systemrad

Da ich arbeite, Steuern bezahle, Mitglied der Feuerwehr und mehrerer Vereine bin und bis vor Kurzem noch dem Gemeinderat angehörte, bin ich das wohl unweigerlich.

Außerhalb des Systems

Problemlöser zur Optimierung des Systems mit neuer Zieldefinition.

Bin ein Systemrad, arbeite daran rauszukommen.

Hab noch meine restliche Dienstzeit, danach bin ich raus.

Jeder stellt ein "Systemrad" dar - sogar wenn du übermäßig reich bist, musst du dich im jeweiligen Land an Gesetze etc. handeln ...


Allthelove849 
Beitragsersteller
 06.04.2024, 11:53

Absolut. Ich denke bei der Frage aber eher an die Menschen die Gebäude bauen, Abwasser-Management, Supermärkte, Essenslieferungen, etc.

Jemand außerhalb des Systems nutzt das alles für sich, kann sich selbst aber bestmöglich raushalten.

0