Warum bekomme ich Sodbrennen von einem Schluck Wasser?

War das schon immer So ?

Oder ist das das erste mal ?

Was und wann hast du das letztemal gegessen ?

Passiert ist mir das zum ersten mal mit 16 und dann war es ab da leider oft so.

Jetzt nach ca. einem Jahr Pause geht es wieder los.

Gestern Abend habe ich mir 2 Käsetoasts gemacht.

Lg

Frage: Bist du ein Bauchschläfer ?

Ich schlafe auf der Seite

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wasser trinken in der Nacht ist ganz normal. Wenn danach Sodbrennen auftritt, deutet das auf einen verspannten Atemmuskel (=Zwerchfell) hin, der die Speiseröhre behindert.

Schau bitte diese Übung an, mit der du dir helfen kannst.

https://youtu.be/KMKbxg93YXo?si=g_mNoduiAFZpaCBJ

Alles Gute!

Wichtiger Nachtrag: die Lage muss stimmen!

https://youtu.be/mmMPprcmJeA?si=6v8hdOeFwyfGjLqr

Wow! Das habe ich jetzt aber nicht erwartet. Du bist mein Held!

Lg

2
@Detlef0

Diese Dehnübungen helfen auch bei Husten, der entsteht wenn man zuviel in nach vorn gebeugter Haltung gearbeitet hat (auch Handy!!) . Ich mache sie auch immer wieder zwischendurch !

3
@Spielwiesen

In der Nacht im Liegen, beim Schlafen

ist der Körper entspannt deshalb sehe ich das nicht so.

Einzig und Allein ist die gute Verdauung verantwortlich !

2
@ehrsam

NUR IN RÜCKENLAGE ist das Zwerchfell entkrampft! Drum ist es clever, die Dehnübungen auch nachts weiterzuführen!

Sobald Bauch- oder Seitenlage eingenommen wird, verkürzt sich das Bindegewebe der Vorderseite wieder - mit dem Ergebnis des verspannten Atemmuskels, der die Speiseröhre unter Druck setzt. (Alles schon ausprobiert - bei meiner Mutter, die Skoliose hatte!).

4
@Spielwiesen

Das sehe ich auch so - deshalb habe ich beim Fragenden
die Nachfrage wegen Bauchlage gestellt ! Danke

Ich habe bei der Seitenlage da auch kein Problem !

2
@Detlef0

Schau bitte noch die Ergänzung zu meiner Antwort an: ENTSPANNT ist nur die Rückenlage beim Schlafen! ^❤️^

4
@Spielwiesen

Nö nö - vielleicht auf harter Matratze ?-
Ich schlafe ein Lebenlang auf der Seite, allerdings körpergerecht !
Bin immer toll entspanntund ohne Rückenprobleme !

0
@ehrsam

Bei mir verkrampft sich kein Zwerchfell :-)
Auf die Feinheiten und Details kommt es immer an ?

0
@ehrsam

'Entspannt' in Seitenlage drückt dein Eigengewicht Brustkorb und Rippenbereich zusammen.

Wer da seine Schwachstellen hat (wie der FS), ist in Rückenlage fein raus! Hier geht's auch nicht um Rückenprobleme, sondern um Sodbrennen.

3

☆☆ Vielen Dank für diese Auszeichnung! ☆☆

1

Ich wäre sehr interessiert zu wissen, ob dich die nächtliche Rückenlage vor Sodbrennen bewahren konnte. (Darüber wird gerade diskutiert) :-) Danke

1

Hallo Detlef,

das hat mit opa nix zu tun, ich hatte in den ersten 40 Jahren
größere Problem als in den letzten 40 Jahren.

Bei mir hatte es mit Stress und der Ernährung und Verdauung
zu tun, am Anfang nahm ich diese sogenannten Säureblocker,
damit wurde es bei mir leider sogar Chronisch.

Mit 40 achtete ich ein besser auf meinen Körper und Essen
aber am wichtigsten auf die Verdauung und nahm bei
Völlegefühl und Anfangsstadium Reflux, natürliche Bittertropfen
damit konnte ich in der Tat Sodbrennen vermeiden.
Nach kurzer Zeit danach bis Heute Ü80, bekam ich nur
noch 3-4 mal wenn ich Süßen oder Fettem sündigte solche
Ansätze wo ich diese Tropfen verwende - also heile Welt.

Also das wichtigste auf die Verdauung Achten ! ! !

Ich hoffe es ist für Dich hilfreich und wünche alles Gute
Opi ehrsam

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke Opi ehrsam! 😅

0

Esse einen Eßlöffel Kümmel. Hilft gegen Sodbrennen und trinke Wasser nach.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke, nette Sache, aber es ist noch zu früh, ich mag den Geschmack eher weniger und ich will mich jetzt nicht übergeben müssen.

0

Ansonsten helfen auch noch,
naturbelassene Mandeln gut kauen und in der Tat viel Trinken,
wenn die Probleme noch nicht so schlimm sind !

0

Du kannst vielleicht auch ein Stück Brot dazu essen