Welche Geste soll Mann zeigen um Frau zu umarmen?

Hallo, ich (männlich, zwischen 20-30 Jahre) treffe mich öfters mit gleichaltrigen in familiärer Umgebung und man kennt sich. Praktisch alle umarmen sich beim Verabschieden. Ich habe oft etwas Mühe Frauen zu umarmen, bei Männern fällt mir der Körperkontakt leichter. Beim ersten Treffen gibt man sich ja öfters die Hand. Ich möchte nicht distanziert wirken, aber sehr oft, macht es mir Angst beim Verabschieden wenn ich andere umarmen sehe, und jetzt nicht weiss ob ich ihr die Hand hinstrecken sollte oder umarmen. Es könnte ja sein, dass sie sich gar nicht von mir umarmen lassen möchte oder das Hand geben wirkt zu distanziert und sehr gute Kollegenbeziehungen wieder stört. Beim Verabschieden bin ich oft etwas verspannt, und den ersten Schritt der Umarmung machte selten die Frau. Ich möchte auch nicht aufdringlich sein und suche jetzt keine Beziehung. In meiner Kindheit wurde ich selten umarmt.

Seit längerer Zeit stelle ich mir diese Fragen:

1.) Ich habe eine Kollegin längere Zeit nicht mehr gesehen und treffe sie dann spontan in einer Stadt wieder und freue mich sie zu sehen. Sollte ich beim Zulaufen schon ein paar sec. zuvor beide Arme etwa 45° mit offenen Handflächen gegenüber ihr ausgestreckt halten, dass sie sieht, dass ich sie gerne umarmen möchte?

2.) Wie gehe ich mit der Angst um, dass ich die Geste zeige, dass ich sie gerne umarmen möchte durch Anheben der Ärme. Meine Mutter hatte dies einmal als ich öffentlich zeigen wollte, dass ich sie lieb habe, diese Geste mit den Händen abgelehnt, dass ich sie nicht umarmen konnte.

3.) Kommt es gut an, wenn ich (mit spürbarer Nervosität) auf die Kollegin zugehe mit leicht angewinkelten Armen und sage: "Komm lass dich umarmen" mit fragendem Gesicht ob sie die Umarmung wohl annehmen wird oder ablehnen wird?

4.) Bei Kolleginnen zum Verabschieden bei familiären Treffen am Abend ein kurzes Lächeln und nur mit dem linken Arm umarmen und ihr rechter Fuss steht dann etwa zwischen meinen beiden Füssen. Der rechte Arm bleibt unten. Nach einem kurzen linken Arm auf Rücken anlegen wieder loslassen nochmals lächeln, kurz in die Augen schauen und vielleicht noch sagen komm gut nach Hause?

5.) Sehr oft, da mir diese Umarmung im Bewegungsablauf bzw. Gestik viel zu kompliziert war habe ich einfach Tschüss gesagt ohne die Hand zu geben mich umgedreht und dann gegangen. Wenn man sich über Jahre stets die Hand zum Verabschieden gegeben hat, wie kommt es dann an wenn man die Kollegin, weil man sie ja mag, dann auch umarmt, weil es andere tun und man keinen öffentlichen "Korb" geben möchte?

6.) Bei Kollegen gebe ich meistens ihnen mit der rechten Hand ihnen die rechte Hand und drücke sie zu mir an den Oberkörper, also die rechte Hände halten, Oberkörper aneinander und der linke Arm umfasst unter der rechten Schulter durch des Gegenübers den Rücken. Kommt diese Form von gleichzeitig Hand geben, zu sich drücken und mit der linken Hand auf den Rücken umarmen auch bei Kolleginnen gut an?

umarmen, Verabschieden
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Verabschieden