Für Führerschein klasse A1 und B eingetragen, möchte jetzt aber nur den B Führerschein machen, geht das?

Moin zusammen, ich hoffe hier hat jemand ein bisschen Ahnung, da mir meine Fahrschule nicht wirklich weiter hilft. Problem ist folgendes, ich sitze nun beinahe ein ganzes Jahr an den Vorbereitungen meiner Theoretischen Prüfungen, die ich aber nicht mal bis zum Vortest bestehe. Wenn ich klasse B alleine machen würde, würde ich den Test theoretisch bestehen, die Fragen zur klasse A1 jedoch kriege ich einfach nicht in den Kopf und so verkacke ich deswegen immer den ganzen Test. Ich habe mich heute also mal dazu überwunden meinen Fahrlehrer anzusprechen, habe ihm gesagt ich möchte nur den Klasse B Führerschein machen und würde im Anschluss dann irgendwann den A1 theoretischen test machen. Er sagte das es dumm wäre und das ich nicht so faul sein solle und das mein Führerschein schon für A und B eingetragen ist und wenn ich jetzt nur denn B Führerschein machen würde, würde mich das viel Geld kosten und die müssten beim TÜV erst alles wieder umschreiben und das würde wohl voll lange dauern und ich solle deshalb doch einfach lernen und drüber nachdenken, ob es mir wert sei 80Euro [das angebliche Geld was ich dann verlieren würde] dafür aus dem Fester zu schmeißen. Ich bin ehrlich momentan soweit, dass ich sage das überhaupt kein reiz mehr da ist, den Motorradführerschein zu machen. Stimmt es wirklich das man den Führerschein neu beantragen müsste und das es mich dann extra kostet? Ich hoffe auf Antworten.

Auto Führerschein klasse-b TÜV Klasse A1
4 Antworten
'Motorrad'führerschein mit im Autoführerschein drin?

Ich hab direkt mehrere Fragen:

Ich will bald mit dem Autoführerschein anfangen, sodass ich ihn mit 17 habe. Jedoch will ich auch noch ein Motorradführerschein machen, aber mir wurde gesagt, dass da ein Motorrad- oder Mofaführerschein mit drin währe?! Wenn ja, bis wie viel ccm bzw kw?

und mein 2te frage, Wenn ich jetzt die Führerscheinprüfung beim Motorrad der Klasse A1 (beinhaltent AM) bis 125ccm machen würde, würde es sich lohnen`? Da ich später auf jedenfall jedenfall mir große Maschinen holen werde -Darf ich dann auch wenn ich den 125ccm-führerschein 2 jahre gefahren bin dann ohne weiteres den richtigen machen?

Natürlich hab ich mich erkundigt doch in einer inforamtion kann ich nicht wirklich daraus schließen was mit dem Satz genau gemeint ist (Wichtige ist kursiv gedruckt): Klasse A1 Beinhaltet AM direkter Erwerb ab 16 Jahre Leichtkrafträder - Motorrad bis 125 ccm und nicht mehr als 11 kW Motorleistung und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von maximal 0,1 kWkg. Die bisherige Begrenzung auf 80 km/h für 16- und 17-Jährige entfällt. Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Motorleistung bis 15 kW oder einen Hubraum von über 50 cm3 bei Verbrennungsmotoren.

Motorrad Auto Führerschein 125ccm klasse-b Preis Yamaha Klasse A1
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Klasse A1

Wie viele Pflichtstunden für Klasse A1 125ccm

2 Antworten

Darf ich mit 16 Klasse A1 einen Renault Twizy fahren?

4 Antworten

A1 mit 17 gemacht! Wann A2 machen?

3 Antworten

Theorieprüfung bei Erweiterung von A1 auf B

2 Antworten

Führerschein Klasse B & A1 zusammen = mehr kosten?

3 Antworten

A1 Praktische Prüfung Schwer?

3 Antworten

Fragen bzgl. Führerscheinklasse A und A2

2 Antworten

Führerschein B und A1 zusammen machen?

6 Antworten

'Motorrad'führerschein mit im Autoführerschein drin?

2 Antworten

Klasse A1 - Neue und gute Antworten