Jogger droht meinem Hund zu treten!?

Hallo Leute. Mir ist heute morgen was total schreckliches passiert. Ich bin immernoch geschockt.
Es war noch dunkel als ich mit meinem Hund (mittelgroß) in eine Art Park gegangen bin. Ich war 10 Meter von ihr entfernt als sie plötzlich angefangen hat zu bellen. Mir ist klar dass sie alles mögliche was ihr nicht geheuer ist anbellt wenn es dunkel ist weil sie Angst hat habe es aber nach wenigen Momenten erst kapiert dass sie 2 Leute anbellt. Ich bin schneller gegangen um zu meinem Hund zu kommen und sie am Halsband zu nehmen als mich plötzlich einer der Menschen ( der Mann) anschreit dass der Hund aufhören soll zu bellen. Ich entschuldigte mich aber im gleichen Moment brüllte der Mann mit auf sie zu schreitenden Bewegungen meinem Hund an. Natürlich hatte sie dann noch mehr Angst. Ich war total geschockt sodass ich garnicht mehr daran gedacht haben sie am Halsband zu nehmen. Der Mann machte weiter mit seinen bedrohenden Bewegungen und die Frau brüllte mich auch an dass ich den Hund anleinen sollte. Als ich mich wieder gefasst hatte habe ich sie an die Leine genommen. Der Mann ist dann weiter gejoggt hat dann beim loslaufen aber noch gesagt dass er meinen Hund das nächste mal ins Gesicht tritt wenn er ihn sieht.
Die Frau schrie mich weiter an ( keine Ahnung mehr was). Dann ist sie auch weitergejoggt hat aber auch wie der Mann etwas gesagt. Sie hat mich beleidigt. So das hab ich nicht auf mir sitzen lassen und habe sie mit demselben Wort beleidigt mit dem sie mich beleidigt hatte. Dann ist sie umgedreht und hat gefragt "was hast du gerade gesagt?" Ihr wisst schon in so einem drohenden Ton. Dann habe ich ihr gesagt dass sie mich zuerst beleidigt hatte. Sie ist wieder weiter und hat zurückgebrüllt dass sie meinen Hund das nächste mal tritt und schlägt wenn sie ihn sieht. Ich: das bekommen Sie ne Anzeige!
Die Frau hat sich nochmal umgedreht ist zu mir zurück gekommen und hat mich in einem drohenden Ton nach meinem Namen gefragt. Ich: ich sage ihnen sicherlich nicht meinem Namen! Sie: hast du Eltern ? Ich: natürlich habe ich Eltern! Sie : die sind wahrscheinlich genauso gestört ( oder irgendeine andere Beleidigung) wie du.
Dann bin ich weggegangen und sie ist endgültig weggejoggt.

Ok ich habe vielleicht etwas spät reagiert den Hund anzuleinen aber ich war so geschockt von den beiden weil mir sowas noch nie passiert ist.
Aber Was fällt der ein mich und meine Eltern zu beleidigen ?
Ich habe echt Angst morgen früh rauszugehen. Wenn ich die wieder sehe habe ich totale Angst dass sie meinem Hund treten oder so :(
Klar hätte ich mich vielleicht besser verhalten sollen aber ich bin noch ein Kind und einfach überfordert in so einer Situation.
Was soll ich das nächste mal machen wenn ich die wieder sehe ? Ich nehme meinen Hund natürlich direkt an die Leine aber was ist wenn ich die erst später sehe und sie meinem Hund treten ? Polizei rufen ?
Danke für hilfreiche Antworten :)

Hund, Angst, Recht, gassi gehen, Park, Jogger

Meistgelesene Fragen zum Thema Jogger