Ist die Jogginghose okay?

Hallo!

Ich habe zur Zeit einen Vacoped-Stiefel & Krücken. Ganz abgesehen davon, dass mich das an sich nervt, aber ich mittlerweile einigermaßen gut damit klarkomme beschäftigt mich eine "modische" Frage da ich zwar eigentlich nur in Chinos und diesen dünnen Cargohosen aus dem Haus gehe, aber das nicht immer sehr bequem ist bzw. eigentlich sogar unbequem.

Ich gehe mit dem Vacopedteil je nach Wetter zwei-dreimal am Tag um den Block eine Runde laufen, alle zwei Tage mal zu Lidl und kaufe Kleinigkeiten ein und versuche mich zu bewegen, damit ich nicht nur rumsitze (bin krankgeschrieben).

Ich wollte fragen ob es okay ist, wenn ich auch beim Einkaufen/durch-die-Straßen-humpeln eine dunkle Jogginghose aus dickerem Jersey anziehen kann.. ich möchte nicht unbedingt "gammelig" wirken, aber das ist mir einfach zu unbequem auf Dauer, mit der Chino oder der Cargohose zu laufen. Dieses Vacopedteil wird ja über der Hose getragen, es ist irgendwie unangenehm beim längeren Laufen.

Wäre das unter dem Vorzeichen "der Zweck heiligt die Mittel" okay? Mache das sonst nie, deswegen bin ich mir etwas unsicher. Aber ich dachte mir -----> wenn ich sowieso schon keine offiziellen Anlässe usw. habe und nix groß vorhabe, tut's doch die Jogginghose auch.

Danke für die Hilfe :)

Kleidung, Schule, Mode, Gesundheit und Medizin, Outfit, spazieren, Sport und Fitness, Jogginghose
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Jogginghose