Wie intoleranten Menschen KPop und KBeauty erklären?

Mir geht es hauptsächlich darum solche Aussagen wie

Auf Idols bezogen:

"die sehen alle gleich aus"

"wieso ziehen die sich so an wie Frauen" (die Männer)

"Warum benutzen die Make Up" (die Männer)

"die sind doch schwul"...

"Ständig neue Haarfarben"

Auf Beauty bezogen:

"10 Schritte, das machen die doch eh nicht"

"Alle so blass"

"Warum glänzt deren haut so" (die meisten Menschen wissen nicht, dass es zwischen öliger und hydrierter haut einen unterschied gibt)

"Das liegt doch alles in den Genen dass deren Haut so schön ist"

"Ach Quatsch, warum sollte ich mir jeden Tag Sonnencreme ins Gesicht schmieren"

...zu widerlegen und die Menschen vom Gegenteil zu überzeugen. Versteht mich nicht falsch. Ich will die Menschen nicht dazu drängen die Musik zu hören. Man kann es auch einfach nicht mögen und das ist ok. Aber ich habe schon so oft Menschen getroffen, die gesagt haben sie hassen (Beispielsweise) BTS, obwohl die noch nie ein Lied von denen gehört (oder nur mal kurz reingehört) haben. Die treffen dann halt so aussagen wie schwul und so, einfach weil die nicht verstehen, dass in Korea andere Schönheitsideale gelten und nur weil "männlich" hier bei uns anders assoziiert wird als in Korea, heißt es doch nicht, dass die schwul sind. Diese Menschen kapieren es einfach nicht und sind so engstirnig und intolerant, dass man die eigentlich garnicht eines Besseren belehren kann. Bitte helft mir jetzt einfach. Ich will nicht Dinge sagen wie "dann hörs dir nicht an wenn's dich stört" oder so, weil das bringt ja im Endeffekt auch nichts. Das ändert die in ihrem Denken und ihrem Bild von Korea ja auch nicht. Lg :)

Öoebe

Beauty, tanzen, singen, Pickel, Haut, schwul, Asien, Creme, Peeling, Army, Essence, Feminin, Homosexualität, homosexuell, Idol, Intoleranz, K-Pop, Korea, Maske, Meinung, Skin, toner, trockene Haut, Unreinheiten, bb-cream, BTS, Dehydration, exo, ölige haut, Serum, blackpink
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Blackpink