Handelskrieg und die Risiken für uns?

Ein interessantes Thema, leider beschränken sich die News und Infos mal wieder plump auf Personen, Drohungen und einem Trump der die USA angreift😒

Näher betrachtet sind aber allen voran Länder wie Deutschland oder China vom Außenhandel am stärksten abhängig, während gerade Länder wie die USA am unabhängigsten vom Außenhandel wirtschaften bzw. deren Export für die eigene Wirtschaft kaum eine Rolle spielt. Ein Trump dessen USA am Ende die Folgen trägt ist doch ziemlich naiv, Scheuklappen auf und mit dem Finger Richtung Bösewicht zeigend 👎

Was denkt ihr welche Folgen könnten Deutschland im schlimmsten Fall am Ende drohen? und wie schätzt ihr das Risiko für Trittbrettfahrer ein, die es Trump einfach gleich tun um die eigene handelsbilanz aufzuhübschen? was ist wenn die Globalisierung den Rückwärtsgang einlegt? Beunruhigend wenn die eigene Wirtschaft mit dem Außenhandel steht und fällt.

Bzw. Beim Brexit findet man exakt den gleichen Unterschied der wirtschaftlichen Bedeutung des Außenhandels. Auch hier ist wieder Deutschland das Schwergewicht im Außenhandel und demzufolge auch von Handelsbeschränkungen am Ende am meisten betroffen.

Warum bekommen die Risiken für die eigene Wirtschaft kaum Beachtung, ist doch gerade Deutschland beim Außenhandel unter den ganz großen Spielern oben an der spitze mit dabei?!?

Sicher ist für mich dass die Amis am Ende eher mit den deutschen Exportgütern konkurrieren als mit den chinesischen Dumpingpreisprodukten.

Schule, Politik, Außenhandel, handelskrieg, Wirtschaft und Finanzen
5 Antworten
Bewerbung nach der Ausbildung Groß- und Außenhandel, bitte bewerten!

Sehr geehrte/r Frau/Herr…

durch Ihre Internetpräsenz habe ich erfahren, dass Sie einen Arbeitsplatz als Kauffrau im Groß- und Außenhandel anbieten. Von Ihrem Unternehmen sehr angesprochen und mit der Überzeugung Ihre Erwartung gerecht werden zu können, möchte ich mich im Folgenden kurz vorstellen.

Während meiner Ausbildung als Kauffrau im Groß-und Außenhandel Fachrichtung Außenhandel konnte ich bereits umfassende Kenntnisse in verschiedenen Bereichen erlangen. Praktische Erfahrungen habe ich unter anderem im Warenverkauf, Warenversand und der Kundenberatung gesammelt. Durch meine schnelle Auffassungsgabe bin ich in der Lage, mir neue Aufgaben in kürzester Zeit anzueignen. Ich bin belastbar und arbeite gerne teamorientiert, zudem zeichne ich mich durch Lernbereitschaft und Sorgfalt aus, die ich gerne in Ihr Unternehmen einbringen möchte.

Darüber hinaus verfüge ich über einen sicheren Umgang in den Microsoft Office- Paketen Word, Excel und Power Point. Durch einen 10 jährigen Auslandsaufenthalt in.... verfüge ich über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, welche ich in meinem Ausbildungsbetrieb sehr gut anwenden konnte.

Mein Ziel ist es nun, meine Vorkenntnisse umzusetzen, sie zu verbessern und auszubauen, aber auch Herausforderungen anzunehmen und durch flexibles und engagiertes Arbeiten zu meistern.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.

Mit freundlichen Grüßen,

Bewerbung, Außenhandel
3 Antworten
Meine Bewerbung für ein Ausbildungsplatz als Kaufmann im Groß- und Außenhandel

FRAGE: Kònnt ihr mir helfen diesen Text, falls es eine verbesserung braucht, zu verbessern oder grammatische Fehler zu Korrigieren ?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel

Sehr geehrter Herr X,

durch Ihre Anzeige in der Jobbörse der Arbeitsagentur habe ich erfahren, dass Sie für 2013 einen Auszubildenden zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel suchen. Hiermit übersende ich meine vollständige Bewerbungsunterlagen und stelle mich Ihnen gerne vor.

Zurzeit besuche ich die Fachoberschule für Tourismus (name der schule) in Italien, Partinico, welche ich voraussichtlich im Juli 2013 mit der Fachhochschulreife in “Tourismustechnik” abschließen werde.

Für die Ausbildung bringe ich gute sprachliche Kenntnisse für den Außenhandel aus der Fachoberschule, sowie erste praktische Erfahrungen durch mein Praktikum im Hotel X mit. Dort lernte ich die Arbeit im Kundenservice kennen, wofür ich meine sprachlichen Fähigkeiten einsetzte. Im Anschluss daran möchte ich gerne eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen beginnen, da der Beruf des Kaufmanns im Groß- und Außenhandel meine Interesse an der Büro- und Verwaltungsarbeiten, den Umgang mit Daten und Zahlen, die schriftlichen Tätigkeiten und den Kontakt mit Kunden beinhaltet.

Mit mir gewinnen Sie einen zuverlässigen, flexiblen und teamfähigen Auszubildenden, der großen Spaß an kaufmännischen Vorgängen hat und neuen Aufgaben mit großer Motivation begegnet.

In Bezug zu den Anlagen, möchte ich Sie darüber informieren, dass die Schulnoten in dem italienischen Bewertungssystem von 1 bis 10 ausgedrückt werden, wobei 10 die Bestnote ist.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

(NAME)

Anlagen

P.S.: Ja ich weiss das ich lieber eine ausbildung als reiseverkehrskaufmann machen sollte oder eher in der tourismus branche, will es aber im Außenhandel versuchen.

deutsch, Schule, Bewerbung, Ausland, Ausbildung, Ausbildungsplatz, Außenhandel, Großhandel, Kaufmann
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Außenhandel

Tarifvertrag Groß- und Außenhandel Gehaltsgruppe G3

1 Antwort

Groß- und Außenhandel - Wo findet man den aktuellen und detaillierten Tarifvertrag von Bayern?

1 Antwort

Hallo hat jemand die IHK Prüfung winter 2017 /18 samt Lösungen im Bereich Groß und Außenhandel?

1 Antwort

Nach BWL Abschluss in Behörde arbeiten?

4 Antworten

Einfuhrumsatzsteuer für Rücksendung?

1 Antwort

Speditionskaufmann Kaufmann für Groß- und Außenhandel

3 Antworten

wie komme ich an den ProWin Air Bowl?

5 Antworten

import von Bekleidung aus Indien

3 Antworten

Bewerbung nach der Ausbildung Groß- und Außenhandel, bitte bewerten!

3 Antworten

Außenhandel - Neue und gute Antworten