Wie viel Ferien haben die Lehrer? Genauso viel wie ihre Schüler?

7 Antworten

Lehrer haben wie andere auch 30 Tage Urlaub im Schuljahr Jahr , der Rest ist Abbummeln von Überstunden . Für eine 28 köpfige Klasse die Arbeiten korrigieren kostet rund 10 Std . , also ?

Wieviele Klassenarbeiten fallen denn für den/die einzelnen an ?

Hallo.

Jein.

Fast ja, aber die Stundenpläne und Fortbildungen und div Sachen können auch in den Ferien gelegt werden. Jedoch nicht mitten in der Sommerferienzeit.

Nö, die sind eher in den ersten ode rletzten Tagen/Wochen der Ferienzeiten.

0

Die kommen auf die Summe anderer öffentl. Bediensteter auch hin.. etwa-

Bley 1914

0

Lehrer haben so viel Urlaub, wie andere Beamte oder im öffentlichen Dienst tätige Personen auch. Also ungefähr 7 Wochen.

In den Ferien müssen Lehrer viel vorbereiten. Lehrerarbeit findet nicht nur im Klassenraum statt.

öffentlichen Dienst tätige Personen auch. Also ungefähr 7 Wochen.

Dann läuft bei mir was schief! Ich habe im öD nur 30 Tage bei einer 5 Tage Woche. :-(, meine verbeamteten Kollegen übrigens auch.

Also ungefähr mal 1 Woche weniger.

Da ich auch aktuell die Ferien mal wieder versucht habe mit Urlaubstagen in Einklang zu bringen, kann ich dir sagen, dass ich auf 50 Ferientage zwischen Mo bis FR ohne Feiertage gekommen bin. Womit ich nicht beurteilen will,

wie Lehrer ihre Ferienzeit verbringen.

0

Die Lehrkräfte (fast) jeder Bildungsstätte, haben wir die Schüler der Bildungsstätte die angegebene Wochenzahl der Ferien auch FREI... es kommt nur manchmal vor, dass die am Ende oder noch Zubeginn der Ferien zu Konferenzen, oder Vorbereitungen erscheinen müssen... aber keinesfalls in der „Mitte“ der Ferien...

LG

Soviel, wie die Schulferien lang sind und dann, wenn die Schulferien sind.

Allerdings muss man auch zu Konferenzen, Schulungen usw. oder während der Ferien etwas für die Schule tun (kommt vor!).

Woher ich das weiß:Beruf – Ich unterrichte Englisch und Spanisch.

Was möchtest Du wissen?