1. Wenn du die Pille nimmst, bekommst du nicht deine Tage.
  2. Wenn du die Pille richtig nimmst, dann schützt sie dich auch.
  3. Bei Fragen wende dich an deinen Arzt.
...zur Antwort

Rassismus? Benachteiligung?

Heute haben eine Freundin und ich wieder über viel geredet und ich war glücklich, da wir uns eine zeitlang nicht verstanden haben.

Wir redeten über ein Mädchen in der Klasse, das immer versucht, mir meine Freunde „wegzunehmen“. Ok, so kann man das nicht nennen, weil meine Freunde kein Eigentum sind. Aber immer, wenn ich mich mit einer Person gut verstehe, hängt das Mädchen immer mit diesen ab und zieht sie wortwörtlich zu sich.

Als wir darüber geredet haben, meinte ich halt, dass mich so etwas echt verletzt und das ich mich dann wegen meines Aussehens benachteiligt fühle, bzw. das Gefühl habe, dass sie mich deswegen ausschließt. So habe ich mich bei ihr ausgeheult.

Als ich es ihr erzählt habe, fühlte ich mich wegen meines Aussehens wirklich benachteiligt. Aber eigentlich fühle ich mich eher benachteiligt / ausgeschlossen und frage mich, warum ich nicht genauso aussehe, wie die (also helle Hautfarbe, helle Haarfarbe, usw.). Da ich über sehr viel nachdenke, frage ich mich, ob es jetzt dasselbe ist. Also habe ich doch nicht gelogen, oder? Denn als ich es ihr erklärt habe, fühlte ich mich echt deswegen benachteiligt. Konkret kann ich mich allerdings auch nicht so gut erinnern, weil ich mir gerade keine Situation ausmalen kann. Nur, dass ich mich sehr benachteiligt / ausgeschlossen fühle, da ich halt alleine dastehe.

Also habe ich im Prinzip unbewusst gelogen, da sie auch echt verwundert war und meinte, dass sie das nicht erwartet hätte. Oder? Oder habe ich mich wirklich benachteiligt wegen meines Aussehens gefühlt, nur denke ich zu viel nach?

Ja, ich weiß, sehr kompliziert.

...zur Frage

Da hast keine Exklusivitätsansprüche auf dein Freunde. wenn diese sich auch mit anderen gut verstehen, dann ist das so.

Und nein, deine Freunde sind keine Rassisten. Dass du sie damit zu manipulieren versuchst, spricht auch nicht gerade für dich.

...zur Antwort

Mich juckt es nicht, ob einer Ausländer ist oder Deutscher. Wer aber von sich explizit betont, Deutscher zu sein (als wäre allein das Grund genug, ihn anderen vorzuziehen), macht sich schon uninteressant.

Jede Frau ist anders, also mag auch jede Frau was anderes an Männern. Daher lässt sich die Frage so nicht beantworten.

...zur Antwort
Es ist alles okay, solange man glücklich mit sich ist

Jeder, wie er mag.

...zur Antwort

Als, das Hymen kann davon kaputt gehen, ja. Aber wenn sie keinen Sex mit dir hatte (also du nicht mit dem Penis eingedrungen bist), ist und bleibt sie JF.

...zur Antwort

Also, wenn sie/er ein Zwitter wäre (was schon mal gar nicht geht, wenn er oder sie keine Schnecke ist), dann hätte er/sie nicht statt einer Vagina einen Penis. Es gibt Menschen, die Merkmale beider Geschlechter tragen, oft ist eines dann weniger stark ausgeprägt oder nicht sichtbar. Ich meine, dass nennt man intersexuell. Da mag ich mich aber auch täuschen, was die korrekte Bezeichnung betrifft.

Was du meinst, wäre (wenn statt Vagina ein Penis vorhanden ist), zumindest biologisch betrachtet ein Mann. Wenn sie transsexuell ist und präoperativ, könnte das z.B. der Fall sein.

...zur Antwort

Kannst du. Aber ich denke nicht, dass sie sich daran halten müssen. Mindestens in offiziellen Kontexten (Zeugnisse usw.) muss solange dein aktueller weiter geführt werden.

...zur Antwort

Das war damals das Deutsche Kaiserreich. Also, die Reichsverfassung unter Otto von Bismark. Infos dazu hier:

https://www.dhm.de/lemo/kapitel/kaiserreich/das-reich/reichsverfassung-1871.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Bismarcksche_Reichsverfassung

http://www.verfassungen.ch/de/de67-18/verfassung71-i.htm

Da steht ales mögliche dazu. "Kurz erklären" geht da nicht.

Ansonsten "deutsche verfassung 1871" googlen.

...zur Antwort

Wenn du die Pille dann absetzt, bist du nicht mehr geschützt, ist doch klar.

...zur Antwort
  1. Du darfst und solltest in deinem Alter selber entscheiden, was du tragen willst, auch was Unterwäsche betrifft.
  2. Strings finde ich in der Tat unbequem und im Winter kalt. Aber das ist mein persönliches Empfinden. Andere finden das sicher sehr bequem.
  3. Deine Mutter darf dir nicht mal verbieten, sowas zu tragen.

Mein Tipp: einfach probeweise mal eine günstigen String (ohne viel Schischi, also z.b. einfach aus Baumwoll o.ä.) kaufen und sehen, ob dir das vom Tragegefühl her zusagt. Das geht auch ohne Mutti.

...zur Antwort

Nichts. Er hat dich geblockt. Das bedeutet, er will KEINEN WEITEREN KONTAKT!

...zur Antwort