Beim ersten Mal fühlt man meist recht wenig. Noch weniger, wenn man nur 1-2 mal gezogen hat. Die Wirkung hat aber bereits nach spätestens 8 Stunden aufgehört.

Man fühlt sich auch nicht wie besoffen, wenn man kifft.

Du wirst etwas anderes suchen müssen, worauf Dein Schwindel und Dein Unwohlsein zurückzuführen ist.

...zur Antwort

Ihr könnt es versuchen und auf die Kulanz des Verkäufers hoffen.

Rechtlich gesehen gibt es hier kein Rückgaberecht. Das war kein Kauf nach dem Fernmeldeabsatzgesetz, da gibt es keine Widerspruchsfrist.

...zur Antwort

Hast Du die Nachricht während der Schulzeit geschrieben?

...zur Antwort

Ich brauche gar keine Sicherheit in Bezug auf seine Absichten.

Es gibt keinerlei Sicherheit.

Selbst wenn er Dich heute tatsächlich liebt und die ehrenhaftesten Absichten hegt - beides ist weg, wenn die Frau mit der es noch viel besser passt, auftaucht.

Und das ist auch gut so.

...zur Antwort

Mütter setzen sich da nur dann durch, wenn sie schon vor Eheende die Hauptbezugsperson waren und das Kind zu ihr will.

Wenn der Vater die Hauptbezugsperson war und das Kind zu ihm will, dann bekommt er das Kind.

Das ist nicht geschlechterspezifisch.

Beim Umgangsrecht setzt sich in der Regel der Vater durch. Da kann er dann seine Erziehung verwirklichen.

Natürlich braucht die Mutter den Unterhalt, Kinder kosten und das jede Menge.

Da brauchst Dich nicht wundern, wenn die Kinder nicht mehr zu Dir wollen.

So weit ich weiß, zahlst du doch noch nicht mal den Mindestunterhalt für Deine Kinder - was soll also das Genöhle?

...zur Antwort

Das müssen Deine Eltern zahlen. Dafür ist der Unterhalt z.B. gedacht.

Du weiß aber, dass Dein Vater den Unterhalt ab dem 18. Geburtstag an Dich zahlen muss und Deine Mutter ebenfalls jetzt zum Unterhalt verpflichtet ist?

...zur Antwort

Warum lassen sich immer mehr Kinder und Jugendliche zu ihrem großen Schaden von der Pornowelle verführen?

Das Max-Plank-Institut hat in einer neuen Studie herausgefunden, dass sich bei Pornokonsumenten das Gehirn in genau so erschreckender Weise verändert und reduziert, wie bei Heroinsüchtigen!

Leider werden heute immer mehr Kinder und Jugendliche, auch aus guten Verhältnissen süchtig, oder gar kriminell und schon Kinder ab 4 Jahren imitieren häßliche Mißbrauchsszenen aus Filmen und mißbrauchen dabei sogar andere Kinder, wie Kindergärtnerinnen leider immer wieder berichten!

Der Bundesbeauftragte gegen sexuellen Mißbrauch Herr Johannes Rörig erhebt deshalb warnend seine Stimme:

"Wir verzeichnen einen enormen Anstieg bösartiger sexueller Übergriffen von Kindern und Jugendlichen, was daran liegt, dass man heute ganz leicht an Pornographie - auch der schlimmsten Art - heran kommen kann und die Hemmschwelle durch deren massenweise Verbreitung in den neuen Medien immer mehr abnimmt!"

Durch die sexuelle Überreizung aller Lebensbereiche und die daraus erwachsene zunehmende Frühsexualisierung wird vielen Jugendlichen die so wichtige Zeit und Möglichkeit zur unbeschwerten Entwicklung und Reifung beschnitten und vor allem auch der Aufbau eines stabilen menschlich-seelische Wertebewußtsein blockiert oder in falsche Bahnen gelenkt!

Jeder Einzelne ist deshalb aufgefordert in seinem Umfeld und nach seinen Möglichkeiten dieser gefährlichen Entwicklung Einhalt zu gebieten und deutlich zu machen, das die menschliche Sexualität nicht zu einem billigen Konsumgut verkommen darf, sondern nur in feinfühliger Achtsamkeit, im Rahmen einer verantwortungsvollen und verbindlichen Liebespartnerschaft gelebt werden sollte!

...zur Frage

Zeig mir bitte mal eine Seite vom Max-Planck- Institut, wo das veröffentlicht wurde.

Ich kann das seltsamerweise nirgendwo finden.

...zur Antwort

"Locker" sitzt die Spirale eh. Die darf gar nicht festsitzen.

Sie kann verrutschen, das merkt man daran, dass das Rückholband plötzlich seeehr viel länger ist.

...zur Antwort

Der Bericht stimmt gesichert nicht.

...zur Antwort

Eine Beziehung mit jemandem, der ein ganz normales Bedürfnis nach Sex hat, dürfte generell nicht lange halten.

Da wäre eine Beziehung mit einem ebenfalls asexuellen Mann doch viel sinnvoller.

Nur - woher nehmen...

...zur Antwort

Bekommt man beim Neurologen/Psychiater. Die können das testen, dafür braucht es keine Spezialklinik.

...zur Antwort

Nein, das ist nicht normal.

Kommt in meiner Ehe nicht vor und ich bin gut 31 Jahre verheiratet.

Ich kann mir gar nicht vorstellen, meinen Mann auch nur einen Tag lang nicht zu küssen.

Wir sitzen jeden Tag abends 1-1,5 Stunden in seinem Büro und reden.

Das, was Du da beschreibst, kann ich mir für mein Leben nicht vorstellen

...zur Antwort

Du musst ihr Deine Kontodaten geben.

...zur Antwort

Schmarrn, Loch Ness ist an seiner tiefsten Stelle 230m tief. Er gehört zu den ganz besonders gut untersuchten Seen.

Dabei konnte nirgendwo ein Ungeheuer entdeckt werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Loch_Ness

...zur Antwort