Wie findet ihr das neue Anschreiben?

3 Antworten

Hallo,

mir ist aufgefallen, dass du dich sehr oft wiederholst.

Im ersten Absatz erwähnst du bereits, dass du gerne Kunden berätst und gerne organisierst (ein mal "gerne" ist ausreichend, für das zweite "gerne" solltest du ein anderes Wort nehmen), im zweiten Absatz schreibst du das schon wieder. Einmal ist der Hinweis auf diese Fähigkeiten ausreichend. Ich würde sie aus dem ersten Absatz rausnehmen und im zweiten stehen lassen.

Hallo Melliona,

ist eben ein 0815 Standard Anschreiben. Mit "Ich bin teamfähig" lockst keinen Personaler mehr hinterm Schrank vor.

Das du gerne Kunden berätst hast gedoppelt, im ersten Absatz und weiter unten.

Für "ich organisiere gerne viele Dinge" kannst ruhig treffende Beispiele nehmen, das hört sich sonst alles nach Googlesuche Anschreiben für Beruf XY an.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausgebildeter Fachinformatiker

Melliona 
Fragesteller
 27.11.2021, 18:13

Wie kann ich es besser machen, das es den Personaler quasi umhaut.

0
MrAnoncow927  27.11.2021, 18:18
@Melliona

Dass du die Initiative ergreifst ist schonmal ein Pluspunkt, solltest die generischen Aussagen wie "ich bin teamfähig" "ich organisiere viele Sachen" etc. durch praktische Beispiele ersetzen - welche Rolle übernimmst du in einer Gruppenarbeit, wie und was organisierst du, warum bist genau du ein Mehrwert für die Firma.
Hast du etwaige Praktika Erfahrung die du mit in's Anschreiben packen kannst?

Wodurch wurde dein Interesse für Büromanagement geweckt, auch das kannst du ruhig genauer beschreiben.

Letztendlich verkaufst du ja dich selbst bei einer Bewerbung - also schmück dich dementsprechend aus (natürlich keine Märchen erzählen).

0
grtgrt  27.11.2021, 18:35
@Melliona

Weniger Sätze mit "Ich" beginnen lassen (zuerst zu sagen, welches Talent der Satz zum Gegenstand hat, wäre besser).

Das Wörtchen "die" vor Kommunikationstalent muss auf jeden Fall entfallen.

1
Melliona 
Fragesteller
 27.11.2021, 18:44
@MrAnoncow927

Könntest du mir vielleicht paar Beispiele nennen. Ich stehe gerade echt auf dem Schlauch was ich schreiben könnte bin schon seit Stunden dran. 🙄

Ein Praktikum habe ich nicht im Bürowesen gemacht bis jetzt nur in der Pflege, aber der Beruf interessiert mich dennoch im Bürowesen. Ich weiß nur nicht wie ich es am besten beschreiben kann. Warum die genau mich nehmen sollten… wie ich das beschreibe bin ich mir nicht sicher ich möchte nicht Hochnäsig rüber kommen. LG

0
MrAnoncow927  27.11.2021, 19:11
@Melliona

Du schreibst dass du gerne Dinge organisierst - jetzt kannst du dir die Frage stellen warum man etwas im Büro überhaupt oragnisieren muss? Wäre dann z.B. die Steigerung der Effektivität im Büro durch XY. Verbesserung der Sicherheit am Arbeitsplatz? Wenn du Dinge hinterfragst die du gerne machst, kannst mit Beispielen das dann auch anführen. Bei dem Beruf unterstützt man ja uA die GL, arbeitet Daten auf usw. Das heißt du steigerst uA die Effektivität.
Jetzt kannst du deine Stärken da mit einfließen lassen, warum gerade du das besser kannst als andere Bewerber.
Hochnäsig kommst in der Bewerbung dadurch nicht rüber, wie gesagt vermarktest du dich selbst bei eine Bewerbung.

Im Supermarkt gibt's ja auch keine Produkte wie "Schlaffe Gurke, Geschmacklos" sondern dann sinds eben die Super veganen Fair Trade Gurken die der Bauer Lutz nachts noch zugedeckt hat - du verstehst auf was ich raus will.

0

Ok ist jetzt nichts besonderes