praktische Prüfung Ausbildereignung - Unterweisungsentwurf - Kauffrau für Bürokommunikation

Liebe Community,

so langsam bin ich echt verzweifelt. Ich beginne bald ein Lehrgang zur Ausbildereignung und muss anschließend die Prüfung dazu ablegen.

Mein Problem: es ist wirklich wenig Zeit. Der Lehrgang geht nur 2 Wochen (Vollzeit) und gleich im Anschluss daran (3 Tage später) habe ich schriftiliche und praktische Prüfung.

Ich hätte gern jetzt schon angefangen mit dem Unterweisungsentwurf, leider fehlen mir noch eine wichtige Infos, die ich sicherlich erst im Lehrgang bekomme.

Zuerst hatte ich mich für den Unterweisungsentwurf für das Thema Personalauswahl entschieden. Jetzt habe ich aber gemerkt, dass das doch ziemlich umfangreich ist und man eher Themen aus dem ersten Lehrjahr nehmen soll.

Ich habe überlegt eines der folgenden Themen zu wählen: - Eingangsrechnung auf sachliche und rechnerische Richtigkeit prüfen - Seminare vorbereiten (Einladungen verschicken, Raum buchen, Raumausstattung usw.) - Bearbeitung Eingangspost

Welches Thema wäre eurer Meinung nach am besten geeignet? Habt ihr weitere Themenvorschläge?

Mich nervt es, dass man überall im Internet unterschiedlice Angaben findet: die einen schreiben, man soll ein leichtes Thema nehmen, denn es kommt ja auf die Wissensvermittlung an, andere schreiben wiederrum die Prüfungskommission möchte "bespaßt" werden und haben von den einfachen Themen die Nase voll, da zu oft gehört.

Und wie soll die Präsentation aussehen? Ich würde das so als Powerpoint vorbereiten und vortragen, wie wenn der Azubi vor mir sitzen würde...kann ich für den Azubi auch irgendwelche Checkliste oder Arbeitsblätter vorbereiten?

Über eine Antwort wäre ich soooo froh! Danke!!!

Prüfung, Ausbildung, Kauffrau für Bürokommunikation, Lehrgang, verzweifelt
2 Antworten
Bitte Ausbildungszeugnis bewerten

Hallo, habe hier ein Ausbildungszeugnis für den Ausbildungsberuf Kauffrau für Bürokommunkikation erstellt. Wie wäre das zu werten? Danke schon mal im Vorraus

Ausbildungszeugnis Frau xxx Xxxxx, geboren am in , wurde vom 01.09.2009 bis 05.09.2011 in unserem Unternehmen zur Kauffrau für Bürokommunikation ausgebildet.

Im Verlauf der Ausbildung wurden ihr die in dem Berufsbild Kauffrau für Bürokommunikation festgelegten Fertigkeiten und Kenntnisse vermittelt.

Zu ihren allgemeinen Aufgaben zählte in folgenden Bereichen

Sekretariat und Verwaltung - Erstellen von Präsentationen für Vorträge und Besprechungen - Planen und Überwachen von Terminen - Nachbereiten von Besprechungen - Bedienen der zentralen Telefonstelle und Erteilen von Auskünften - Bearbeitung des Postein- und Postausgangs - Erledigung des allgemeinen kaufmännischen Schriftverkehrs - Durchführen von Registraturarbeiten

Materialwirtschaft und Beschaffungswesen - Überwachung des Büromaterialbestands - Einholen von Angeboten und Vergabe von Aufträgen

Marketing - Planen und Umsetzen von Werbekampagnen und Kalkulieren von Kosten für Absatzmittler - Aufbereiten und Darstellen von Daten sowie Auswerten von Absatzstatistiken - Pflege und Aktualisierung der Homepage - Planung und Vorbereitung von internen und externen Veranstaltungen

Buchhaltung und Rechnungswesen - Mitwirkung an kaufmännischen Überwachungsaufgaben - Prüfung von Labor- und Rechungsausgangslisten - Kontrolle der Kassenbücher

Personalwesen - Statistische und tabellarische Darstellung von Mitarbeiterumsätze - Mitwirken an Personalbeschaffungsmaßnahmen und Führen von Personalakten - Ausstellen von Arbeitsverträgen unter Beachtung arbeits- und sozialrechtlichen Bestimmungen

Frau Xxxxx war eine höfliche und zuvorkommende Auszubildende, die über hervorragende Fachkenntnisse verfügt. Sie zeigte sich ehrgeizig, zielorientiert und arbeitete konsequent an einer erfolgreichen Ausbildung. Die erworbenen Fachkenntnisse setzte sie immer zielgerecht und effektiv ein. Sie arbeitete stets planvoll und mit großer Sorgfalt. Aufgrund ihrer guten Auffassungsgabe arbeitete sie sich jederzeit sehr schnell und erfolgreich in neue Aufgaben ein und stellte eine große Hilfe dar. Auch die Aufgaben in schwierigen Arbeitsituationen, z. B. starker Termindruck wurden von ihr stets mit besten Ergebnissen gemeistert.

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Ausbilder, Kollegen und Mitauszubildenden war stets vorbildlich. Frau Xxxxx ist aufgrund ihrer sehr guten Umgangsformen und ihrer zuvorkommenden Art eine geschätzte Mitarbeiterin.

Dies spiegelte sich auch in ihrer schulischen Leistung wieder. Frau Xxxxx erhielt von der xxxxxxxxxx-Schule eine Belobigung und legte ihre Abschlussprüfung vorzeitig nach zwei Jahren erfolgreich ab.

Wir danken Frau Xxxxx für die stets sehr gute und angenehme Zusammenarbeit während der Ausbildungszeit. Für ihren weiteren Berufs- und Lebensweg wünschen wir ihr alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Ausbildung, Kauffrau für Bürokommunikation, Zeugnis
5 Antworten
Gibt es Alternativen zur Bluse bei Bewerbungsgesprächen?

Hallo ihr da draußen,

meine Befristung des Arbeitsvertrages läuft demnächst aus und für mich beginnt wieder die Zeit des Bewerbens und der Bewerbungsgespräche.

Und mit Letzterem hat meine Frage auch zu tun. Ich bin gelernte Kauffrau für Bürokommunikation und bin Befristet bis Ende September eingestellt. Nun auf Grund des Wissens meiner zukünftigen Arbeitslosigkeit suche ich nun schon eine ganze Weile nach dem passenden Outfit zur Bewerbung. Was bei Hose und Schuhen keine große Schwierigkeit war.

Doch ein passendes Oberteil find ich nicht. Für Blusen bin ich einfach nur zu unförmig - also nicht übermäßig dick oder gar mager, aber so ganz stimmen tut es auch nicht. Meine Schultern sind für viele Blusen, in die meine Oberweite passen würde zu groß. Es spannt an allen Ecken und Kanten. Meine Oberweite ist auch nicht der Bringer => zu 90 % zu klein für Blusen für Bauch und Schultern. Und ein kleines Bäuchlein hab ich auch. (Irgendwas ist ja immer.) Da ich nun langsam am Verzweifeln bin, und inzwischen keine Blusen mehr sehen kann, frage ich mich ob ich vielleicht auch etwas anderes als eine Bluse anziehen kann. Wisst ihr da vielleicht Auswege?

Mit lieben Grüßen

Manu

PS.: Sagt bitte nicht Blazer, bei den letzten drei Modellen die ich im Laden an hatte, fing selbst die Verkäuferin an zu kichern....

Bewerbung, Bewerbungsgespraech, Kauffrau für Bürokommunikation, Vorstellungsgespräch, alternative Kleidung, passende Kleidung
5 Antworten
Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau oder Kauffrau für Bürokommunikation?

Hallo ihr Lieben!

Es geht darum, dass ich jetzt die Möglichkeit habe entweder eine Ausbildung als Groß- und Außenhandelskauffrau oder als Kauffrau für Bürokommunikation zu machen.

Ich hab mich über beide Berufe informiert (Aufgabengebiete etc.) und kann irgendwie trotzdem keinen richtigen Vergleich zwischen diesen beiden Berufen aufstellen. Vielleicht finden sich hier ein paar User die eine Ausbildung zu einem der beiden Berufe gemacht haben oder sogar diesen Beruf ausüben und mir da einen genaueren Einblick geben können? Was für Aufgaben erledigt ihr? Welche Weiterbildungen stehen euch offen? Ein paar genaue Infos wären super!

Das Internet ist da leider doch etwas oberflächlich in der Erläuterung =/ Für mich ist es wichtig zu wissen mit welchem Beruf man "besser fährt" (wenn man das überhaupt so ausdrücken kann), da ich ja z.B.: über die Kauffrau für Bürokommunikation oft gehört hab, dass diese ja "nur die Tippse" wäre und viele sagen zur Groß- und Außenhandelskauffrau das sei ja "nur eine Verkäuferin". Zu den Gehältern für die beiden Berufe habe ich auch nichts glaubwürdiges gefunden. =/

Ich freue mich auf seriöse Antworten und vielen Dank schonmal =)

Groß- und Außenhandelskauffrau 60%
beides nicht so toll 40%
Kauffrau für Bürokommunikation 0%
Ausbildung, Kauffrau für Bürokommunikation, Groß- und Außenhandelskauffrau
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kauffrau für Bürokommunikation

Was kommt im PLI Test des Dänischen Bettenlagers vor (Bewerbung um eine Ausbildung)?

1 Antwort

Abschlussprüfung 2016 Kauffrau für Bürokommunikation Lösungen ?

7 Antworten

Fachabi nach Realschulabschluss?

6 Antworten

Der Unterschied zwischen Kauffrau für Bürokommunikation und Kauffrau für Büromanagement

1 Antwort

Berechnung der IHK Note Abschlussprüfung Kauffrau für Bürokommunikation

1 Antwort

Themen für Fachberichte - Kauffrau für Bürokommunikation

1 Antwort

wie findet ihr den Beruf der Kauffrau für Bürokommunikation?

14 Antworten

Ausbildung als Justizfachangestellte gut oder schlecht?

4 Antworten

praktische Prüfung Ausbildereignung - Unterweisungsentwurf - Kauffrau für Bürokommunikation

2 Antworten

Kauffrau für Bürokommunikation - Neue und gute Antworten