Wenn alle von Adam und Eva abstammen, wo kommt der Rest her?

30 Antworten

Hallo EisteePfirsichx,

heutzutage glauben längst nicht mehr alle religiöse Menschen an Adam und Eva. Doch gibt es gute Gründe es doch zu tun. Zunächst möchte ich den Standpunkt der Bibel noch einmal im Groben darlegen. Sie spricht nicht nur im Genesisbericht von Adam und Eva, sondern auch an mehreren anderen Stellen wird darauf Bezug genommen. So schreibt beispielsweise der Apostel Paulus: "Darum, so wie durch e i n e n Menschen die Sünde in die Welt gekommen ist und durch die Sünde der Tod und sich so der Tod zu allen Menschen verbreitet hat, weil sie alle gesündigt hatten " (Römer 5:12) Mit diesem "einen Menschen" ist natürlich Adam gemeint. Auch Jesus Christus nahm auf Adam und Eva Bezug und sprach von ihnen als von tatsächlichen und nicht erfundenen Personen.

Bemerkenswert ist von wissenschaftlichen Standpunkt, dass eigentlich das gesamte Menschengeschlecht und damit alle Menschenrassen miteinander verwandt sind. Wie anders wäre es sonst zu begründen, als damit, dass die Menschheitsfamilie auf einen gemeinsamen Vorfahren zurückgeht. Der anatomische und organische Aufbau eines Menschen, egal welcher Rasse er angehört, ist stets identisch. Das wird auch in folgenden Werken gesagt:

„Die Wissenschaft bestätigt jetzt, was die meisten der großen Religionen schon immer gepredigt haben: Alle Menschen, ganz gleich, zu welcher Rasse sie gehören, stammen . . . von dem gleichen ersten Menschen ab“ (Amram Scheinfeld, Heredity in Humans, S. 238, Philadelphia und New York, 1972).

„Was in der Bibel schon seit Jahrhunderten über Adam und Eva, Vater und Mutter des ganzen Menschengeschlechts, steht, ist das, was die wissenschaftlichen Forschungen ergeben haben: daß alle Völker der Erde eine einzige Familie bilden und einen gemeinsamen Ursprung haben“ (Ruth Benedict und Gene Weltfish, The Races of Mankind [Die Menschenrassen], S. 3, New York, 1978).

Die Ausprägung der einzelnen Rassemerkmale geht auf die Gene eines einzigen Menschenpaares zurück. Man könnte das mit den verschiedenen Hunderassen vergleichen. Man geht davon aus, dass es eine ursprüngliche Art gab, von der ausgehend sich dann im Laufe der Zeit einige Hunderassen entwickelten bzw. durch Züchtung entstanden. Das ist auch im Fall anderer Tiere ähnlich gewesen.

Es gibt also von Seiten der Wissenschaft eigentlich keinen Grund, die biblische Geschichte von Adam und Eva als bloße Allegorie abzutun.

LG Philipp

Eine interessante Frage. Du möchstes jetzt sicher nichts über biologische Radiation hören, darüber weißt du ja sicher bereits bescheid. Du fragst nach einer Aitiologie, einer Herkunftsfrage, die sich auch die Menschen in der Antike bereits stellten - auch jene im alten Israel, wo die Bibel geschrieben worden war. 

In der Bibel findet man viele Aitiologien zu den dort lebenden Stämmen und ihren vorfahren. So sollen die Arabar zum Beispiel von Abrahams erstem unehelichen Sohn Ismael, den er mit Saras Sklavin Hagar hatte, abstammen.

In diese Tradition traten auch spätere Religionslehrer, als man weltweit andersartige Völker antraf. Oft wurde deren Andersartigkeit wie zum Beispiel ihre Hautfarbe als unnormal und somit als Strafe Gottes angesehen. Birgham Young, ein Prophet der Mormonen, deutete zum Beispiel die schwarze Haut als das berpühmte Kainsmal (als Strafe für Kain wegen des Mordes an seinem Bruder Abel). Kains Nachfahren sollen also alle dunkelhäutigen Menschen sein. Diese Aitiologie ist natürlich nichts anderes als religiös begründeter Rassismus, denn natürlich sollte es Dunkelhäutige als Nachfahren des ersten Mörders der Geschichte als minderwerrtige Menschen stigmatisieren.  (Übrigens haben sich die Mormonen erst 2015 von dieser Lehre distanziert!)

Auch in anderen Religionen kommen derartige Aitiologien vor. In der griechischen Mythologie etwa sind die Bewohner Afrikas deswegen schwarz, weil Phaeton, der Sohn des Sonnengottes Helios, einmal mit dem Wagen vom Papi (der Sonne) einen Folgenschweren Unfall baute und den Afrikanern zu nahe kam, weshalb ihre Haut schwarz gebrannt wurde.

Wie du siehst, waren die Menschen zu allen Zeiten schon sehr kreativ, wenn sie sich Dinge nicht erklären konnten. Dagegen erscheint die Evolutionstheorie bei aller wissenschaftlichen Plausibilität beinahe schon ein wenig langweilig, dindest du nicht?

Diese Geschichte ist biologisch und wissenschaftlich natürlich vollkommener Schwachsinn.

Aber was wir Menschen mal machen müssen ist es nicht alles wortwörtlich zu nehmen, sondern den Sinn dahinter raus zu finden.

Die Geschichte mit Adam & Eva interpretiere ich so, dass wir alle eigentlich "Geschwister" sind. (Natürlich nicht im biologischen Sinn) 

Aber man sollte doch jeden genauso gut behandeln, wie man seine Schwester oder seinen Bruder behandeln würde. :)

Adam und Eva, Inzest?

Wenn Gott Adam und Eva als die ersten Menschen erkohren hat alle von ihnen abstammen,müssten die dann nicht Inzucht betrieben haben denn wenn Aadam und Eva Kinder kriefen dann müssten die doch wieder miteinander schlafen und ich bin mir grade nicht so sicher ob ich das richtig aufgenommen habe.

...zur Frage

Warum sind manche Menschen so von sich überzeugt dass es Gott nicht gibt?

Hallo leute😊

manche Menschen sind so überzeugt von sich dass die schon behaupten dass es gott nicht gibt und dass der Bibel, Koran etc nur erfunden wurde? irgendwie kommt mir dass ganze unlogisch rüber. Wie ist dann die Erde erstanden? oder Adam und Eva? Wie sind Tiere entstanden? Wie sind Wasser und Pflanzen entstanden? Oder wie sind Gemüse und Obst etc entstanden? Bestimmt nicht von selbst. Es muss doch ein höhere macht geben um sowas zu schaffen? Findet ihr nicht?

...zur Frage

Wie mach ich ihr klar dass die Menschen nicht von Adam & Eva abstammen?

Ich und eine Freundin haben Streit weil ich meine dass die Menschen nicht von Adam und Eva abstammen! Das ist nämlich totaler Schwachsinn weil wir den gleichen Vorfahren wie die Affen haben,der hieß irgendwie ramapapithecus. Und sie ist halt Moslem und meint jetzt das dass totaler Müll ist den ich da rede und wurde voll sauer und meint dass ich später in die Hölle komme weil ich an die Affen da glaube. Aber was sie glaubt ist totaler Mist. Das macht mich echt sauer wie man so hohl sein kann und noch an Adam und Eva glaubt! Das ist einfach nur ein Mythos ! Das kann und wird keiner jemals beweisen können.und wenn's Wirklich so gewesen wäre,dann wäre es ja alles Inzucht.totaler Quatsch..

Wie kann ich ihr klar machen ,dass die Menschen nicht von Adam & Eva abstammen?

...zur Frage

Adam und Eva & die Menschen (Islam)?

Allah (swt) sagt im Qur'an dass jeder für seine sünden selbst verantwortlich ist... Wie kommt es dann dass wir Muslime/Menschen aufgrund derrer Sünden auf der Erde jz leben müssen und uns das Paradies erarbeiten müssen... Also ein bsp: Adam und Eva haben den Apfel gegessen.. Somit haben sie gesündigt aber was kann ich jz dafür wenn die beiden nicht auf Gott gehört haben? Wieso muss ich jz wegen Adam und Eva auf der Erde leben und angst haben in einen Hölle zu gehen da sie vom baum der "Erkenntnis" gegessen haben? E

Gott hätte auch nur Adam und Eva auf der Erde testen können watum aich uns? Was haben wir mit Adam und Eva derren Sünde zu tun? Sie sind doch selbst verantwortlich für ihre Sünde... Wieso kann ich nicht im Paradies sein sondern muss hier sein auf dieser Erde?? Was hab ich den gemacht? Hätte Gott mir gesagt isa ned von diesen Baum würde ich es nich tun... Obwohl Adam und Eva im PARADIES waren waren sie gegen Gott und haben den Apfel gegessen wie schwach war derren glaube bitte? Und die hatten ja noch direkt Kontakt zu Gott er selbst hat zu ihnen gesprochen... Also wieso muss ivh aufgrund ihrer Sünde hier verbringen und in Panikattacken fallen wegen einer hölle? Obwohl ich im Paradies sein könnte und WIESO werden andere Menschen verantwortlich gemacht bzw dazu verdammt ihr Leben aif der Erde zu verbringen und zu sowas wie sünde etc zu verleiten.. Ich muss doch laut koran niemandem seine Sünde tragen jeder ist für seine Sünden selbst verantwortlich sagt Allah im Koran aber was ich nicht verstehe wieso komme ich dann auf die Erde Adam und Eva haben gesündigt obwohl die eh schon im PARADIES waren... Also kann man auch im Paradies sündigen? Oder wie? Ganz ehrlich was soll das eigentlich? Ich dachte dass Paradies ist ein ort der Reinheit wo Sünde einfach NICHT existend ist dann kommen 2 Menschen die Esaen einen Apfel und die ganze Menschheit darf dran glauben na vielen dank liebe Urgroß Eltern!

...zur Frage

Haben Adam und Eva Inzest begangen, damit wir entstehen?

...zur Frage

Die ewig unlösbare Frage

Ich habe mir mal eben die ersten Seiten der Bibel zu gemüdte geführt und wenn ich ehrlich bin muss ich sagen dass je mehr ich darin lese meine Überzeugung dass es keinen Gott gibt stärker wird. Vor allem eine Stelle macht mich stutzig, Kain tötet Abel und auf einmal ist von Kains Frau die Rede. Wo zum Teufel kam die her? Ist sie die Tochter von Adam und Eva ? Oder gar von Kain oder Abel welche dann mit ihrerer Mutter geschlafen hätten. Wenn Adam und Eva die einzigsten Menschen waren dann wären wir ja laut der Bibel alle die Folge von über Generationen anhaltendem Inzest. Kann mich einer darüber aufklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?