Welches Trockenfutter Kater?

rein aus Interesse: wieso die Öle und wie gibst du die?

Für die Gesundheit und für das schöne glänzende Fell. Bei kokosöl gebe ich ein halben Teelöffel ins Nassfutter rein und Lachöl (speziell für Katzen, gibts auf Amazon) 1-2 Pipette

5 Antworten

Kann einen futterautomaten empfehlen von Surefeed. Wenn man mehr als eine hat gibts die mit Chip Erkennung. Bei einer reicht der normale aus. Das Ding geht nur auf wenn die Katze hingeht. Wenn die fertig ist wird es luftdicht verschlossen. Haben 3 Katzen und es ist wirklich ein Segen im Sommer. Nichts ist trocken und keine Fliegen.

unsere kriegen das Real Nature wilderness. Die sind auch noch recht mäckelig
was auch gut ist , ist die Marke Platinum. Die haben eigentlich nur für Hunde hergestellt. Jetzt auch für Katzen

Also wir füttern momentan zusätzlich zum Nassfutter noch Purina One Trockenfutter, weil meine Mutter es bei ihrem Kater nicht mehr benutzen kann, weil er es nicht frisst. Aber ich würde einfach mal in einen Futterladen gehen und mich da umschauen. Es gibt ja ganz viele gute Marken, die auch alle Trockenfutter anbieten. Vielleicht mal durchlesen was so drin ist und darauf achten, dass der Fleischanteil hoch ist.

Und nein, es ist gar kein Problem deinen Katzen zusätzlich zum Nassfutter auch Trockenfutter anzubieten, solange es nicht das billigste vom billigsten ist. Also lass dir kein schlechtes Gewissen von den ganzen Übermuttis geben :)

Danke dir, mein Kater trinkt auch sehr viel und nassfutter kriegt er jeden Tag nur wenn ich arbeite kann ich schlecht Nassfutter geben deswegen Trockenfutter als Verfügung

0
@Lolipop5789

Ja das ist bei uns genau das gleiche. Unsere trinken aber auch wirklich super viel, keine Ahnung warum das bei Anderen immer so ein Problem ist

0
@larajea1234

Naja, wenn ein Tier, das seine Flüssigkeitszufuhr aufgrund seiner Abstammung fast ausschließlich über die Nahrung deckt ist es halt oft ein Alarmzeichen, wenn es viel trinkt (Niere, Diabetes, Schilddrüse).

Purina ist übrigens wenig geeignet. Fürs Fummelbrett/als Leckerchen eignen sich zum Beispiel Wildcat, Orijen, Thrive und Applaws.

1

Ehrlich gesagt würde ich gar keines geben. Und beim Nassfutter einfach gucken wie viel er innerhalb einer Stunde frisst. Und dann auch nur diese Menge geben. so steht auch nichts ewig rum.

Meine Katze bekommt z.b morgens und abends je 100g Nassfutter und damit kommt sie hin. das frisst sie innerhalb einer Stunde auf und gut ist. Heißt das steht hier auch nicht ewig rum und gammelt vor sich hin.

Aber bei uns isst der Kater nicht direkt alles auf sondern über den Tag verteilt. Und wie soll ich ihm essen geben wenn ich arbeite?

0

Etosha hat ein Fleischanteil von 92%. Kosten 3kg etwas über 30 Euro 😅 wird hier als Leckerei angeboten und gerne genommen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wir geben zusätzlich noch Applaws das wird gut angenommen.