Verheimlichen? Oder ist das mein gutes Recht?

Das Ergebnis basiert auf 37 Abstimmungen

Die Geheimhaltung deines Accounts ist dein gutes Recht, weil... 76%
(Eigene Antwort): 19%
Es wäre ein Verheimlichen, weil... 3%
Mein Partner weiß es & ich denke es wäre... 3%
Mein Partner weiß es nicht & ich denke es wäre... 0%

12 Antworten

Die Geheimhaltung deines Accounts ist dein gutes Recht, weil...

Es ist auch in einer Beziehung dein gutes Recht deine eigene Meinung zu haben und diese zu äußern, solltest du dich allerdings für die Dinge, die du dort vertrittst vor deiner Partnerin schämen, würde ich wohl irgendwann versuchen das mit ihr zu klären, weil es sonst ... zumindest auf Dauer ... wenig Sinn mit der Partnerschaft macht.

Um das, was ich vertrete und was meine Ansichten sind, geht es mir zum Glück gar nicht. Also da bin ich in einer Partnerschaft wirklich ein offenes Buch :)

Danke für deine Meinung😊

0
@sccangel09

Dann weiß ich ehrlich gesagt nicht, warum du das verheimlichen willst. Ich freue mich immer, wenn ich hier jemandem helfen kann

1
@Dominus73

Hat vermutlich sehr viel mit einer unschönen Vergangenheit zu tun... naja hahaha so ists Leben halt.

Vielen Dank nochmal😊

0
Die Geheimhaltung deines Accounts ist dein gutes Recht, weil...

Ehrlich gesagt finde ich deine Frage gar nicht "sinnbefreit". Da gibt es hier doch ganz andere Kaliber. :D

Ich denke, das ist Privatsache. Man hat als Partner keinen Anspruch darauf, über jeden noch so kleinen Aspekt des Privatlebens vom Partner informiert zu werden. Umgekehrt wird dein potenzieller Partner sicher auch seine Freiräume für sich beanspruchen, über die du nicht zu 100% bescheid weißt.

So lange niemand irgendwie fremdflirtet, Fremde in die Beziehung mit einbezieht o.Ä., sehe ich darin kein Problem.

Du solltest dir generell niemanden zum Partner nehmen, der von dir absolute Einsicht und Kontrolle über dein Privatleben fordert. Solche Beziehungen gehen auf Dauer selten gut.

Woah das hat viele Zweifel von mir beseitigt, vielen Dank für die ausführliche Antwort :D

2
Die Geheimhaltung deines Accounts ist dein gutes Recht, weil...

du ein gutes Recht, auf Privatsphäre hast, so wie jeder andere auch. Verheimlichen würd ich es schon sagen. Aber, wenn ich eine Freundin hätte, würd ich es ihr nicht sagen. Man muss nicht alles wissen, was mit dem Internet hier zu tun hat. Und wenn jemand der Meinung ist, man müsse es dem Partner sagen, ja dann mei sags halt. Ist ja kein Weltuntergang. xD

(Eigene Antwort):

Ist dein gutes Recht das für dich zu behalten. Ich würde das auch in der Anfangszeit gar nicht erzählen warum auch . Wenn man sich besser kennt und vertraulich miteinander ist kann man es erwähnen. Aber das muss jeder selber wissen.

(Eigene Antwort):

Wenn du es Geheim halten möchtest muss man überlegen ob da wirklich nichts im Hintergrund vorgeht.

Wenn er nicht explizit nachfragt musst du es doch auch nicht explizit erzählen. Es ist ein Account und fertig. Schließlich ist es kein Tinder oder sonstiges

Es geht bei mir tatsächlich nicht darum, dass irgendwas vor sich geht, was er nicht wissen soll hahaha. Ist etwas komplizierter und hat auch mit Dingen meiner Vergangenheit zu tun. Also um den Aspekt des Verheimlichens um etwas Böses zu tun, geht es gar nicht😅

Vielen Dank für deine Meinung!

0
@sccangel09

Keine sorge, war lediglich so ein kleiner Randgedanke.

1

Was möchtest Du wissen?