Persönliche Meinung zu jmd der keinen Respekt vor seinen Eltern hat?

Britney1103  29.10.2020, 05:08

Kannst du ein Beispiel geben?

Sdo3a 
Fragesteller
 29.10.2020, 05:13

Wenn sie zum Beispiel mit ihrer Mutter spricht, antwortet sie ohne Respekt, beleidigend oder schreiend.

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin der Meinung Respekt muss man sich verdienen und kriegt man nicht geschenkt. Wer selber keinen Respekt hat- jawoll auch vor den eigenen Kindern!!- oder sich allgemein respektlos verhält, kann auch nicht erwarten, dass andere vor ihm Respekt haben. Grundsätzlich gibt es immer wieder schwierige Phasen, zB Pubertät, aber wenn schon vorher ein Grundgerüst aus gegenseitigem Vertrauen und Respekt aufgebaut wurde, sollte auch diese Zeit gut zu überstehen sein.

Um Dir diese Frage gut beantworten zu können, müsste man die Familienverhältnisse kennen.

In der Pubertät ist ein Verhalten, wie Du es beschreibst die Norm. Die Kinder müssen eine eigene Identität finden und die deckt sich selten mit der der Eltern.

Bei Eltern, die aus einem anderen kulturellen Kontext kommen, haben ganz andere Vorstellungen als zum Beispiel das Verhältnis Eltern - Kinder in Deutschland. Während die Jugendlichen rasch lernen, dass sie hier mehr zu sagen haben, sind die Eltern noch in ihren alten Denkmustern (nicht wertend gemeint).

Dann lesen wir gerade auf GF immer wieder, dass Mütter und Väter ihre Kinder über Massen tadeln, strafen, nicht wertschätzen... Da ist es verständlich, dass Jugendliche keinen Respekt zeigen.

Ich kann mich noch gute an die Diskussionen mit meinem Vater erinnern. Er blieb völlig ruhig und ich rastete immer wieder aus. Es war für mich völlig unverständlich, wie man so wie er denken konnte. Heute sehe ich es nicht ganz so wie er, aber ich kann seine Haltung verstehen. Respektvoll kann man unsere damaligen Unterhaltungen wohl kaum bezeichnen.

Für mich sind solche Menschen undankbarer Dreck. Ich habe schon oft genug während der Arbeit mitbekommen wie respektlos manche Kinder mit ihren Eltern geredet haben und da bekommt man auch selber schnell schlechte Laune, weil man auch schwer während der Arbeit Ansagen gegen die Kinder seiner Kunden machen kann.

Und es ist sehr schade dass sowas bei den meisten deutschen Familien wiederzufinden ist und die Eltern es auch so hinnehmen. Wie man es auch hier sieht anstatt dieses Problem anzusrpechen reden hier einige Idioten darüber dass die Fehler bei den Eltern liegen.

Man sucht sich die Eltern nicht aus, folglich hat man nicht automatisch Respekt vor den Eltern. Die Eltern wollen Kinder, die Kinder haben sich das Leben nicht ausgesucht. Das ist totaler Schwachsinn zu behaupten, das man Respekt vor den Eltern haben muss. Es gibt aber natürlich auch sehr undankbare Kinder.


Maleficent666  29.10.2020, 05:34

Man sollte vor allen Menschen Respekt haben,ob man ihn mag, oder nicht!

0
Maleficent666  29.10.2020, 05:36
@ranger1111

Du würdest dich auf sein Niveau herablassen?

Ich nicht.

Man siehts dem Menschen auch nicht an

0

Meine Meinung dazu ist, kümmere dich um dein eigenes Bier.

Es gibt verzogene Kinder, aber auch schlechte Eltern.