Was ist Respekt und wie kann man das gegenüber meiner Mutter zeigen, dass ich doch Respekt habe?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es gibt auch Augenblicke, wo trotz eines schon bestehenden Zerwürfnisses ein halbwegs ruhiges Miteinander stattfindet.

Dazu gibt es vieles, was die Mutter irgendwann einmal gesagt bzw. als Rat mitgeteilt hat, was wirklich gut und brauchbar ist.

Ein spontanes Erinnern an so etwas, es der Mutter dann sagen und dazu betonen, daß das ein sehr guter Rat war, den man jetzt wirklich brauchen kann, wird oftmals Wunder, weil es eine der höchsten Formen von Respekterbietung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Respekt bedeutet eigentlich nichts anderes als die andere Person zu akzeptieren und wert zu schätzen, ihr zur Hand gehen wenn dir auffällt dass sie Hilfe benötigt und nicht frech sein (Beschimpfen, zurückreden wenns unnötig ist)!
Da ich aber deine Mutter nicht kenne bleibt dir nur eines über, ein Gespräch zu suchen!
Frag sie: "Hey Mama, kann ich mit dir bitte mal über etwas reden?"

Dann setzt euch hin und du fragst einfach mal warum sie dich Respektlos findet.

(Sollte trotz Höflichkeiten, usw... deine Mutter trotzdem einknicken und fängt an zu streiten, dann liegen die Probleme bei ihr und nicht bei dir)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über Hilfe im Haushalt wird sie sich freuen, aber mit ihr Zeit verbringen und ihr sagen das du sie lieb hast noch mehr. Spielt was, geht Eis essen, ins Kino!!! Und diskutiere nicht mit ihr bei Dingen von denen du weißt das sie recht hat 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vergaerungsgrad
15.08.2016, 12:44

Kennst du die Mutter von Mara?

Von einer Freundin die Mutter hat sowas ähnliches behauptet, jedoch lag´s an der Mutter. Sie war Psychisch am Ende und gab der Tochter die Schuld!

Also zusammensetzen und reden, reden, reden.

Funktioniert das nicht, weil die Mutter nur am Schreien ist oder die/der Tochter/Sohn es nicht kapieren kann, dass sie/er frech ist oder einfach respektlos dann hilft da gemeinsam was unternehmen am wenigsten! Den Haushalt unterlasse ich mal!

0

Respekt zeigst du, indem du mit deiner Mutter so umgehst, wie du möchtest, dass Menschen mit dir umgehen: freundlich, zuvorkommend, hilfsbereit, zuverlässig und höflich. Mehr braucht es nicht, um miteinander auszukommen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laß dir das von deiner  Mutter an Beispielen erklären, wieso sie dieser Meinung ist?

Warum ist der Kontakt zum Vater abgebrochen, auch wegen fehlendem Respekt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mara101002
15.08.2016, 12:57

Nein er hat mich beleidigt

0

Deine Mutter sagt das nicht einfach so . Schau das mal an vielleicht hilft's:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Respekt fängt mit Achtung vor allem Leben, sowie Lebewesen an...Du bist der erste der sich selbst respektieren muss , um zu wissen , das du respektieren kannst...

Nimm also dich zuerst mit all deinen Schwächen und Stärken an ... Das wird deiner Mutter zeigen , aus welchem Holz zu geschnitzt bist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sagt sie das denn? Wiedersprichst du ihr dauernd, hälst dich nicht an die Abmachungen, lässt dich ständig bedienen ? Oder was für Gründe gibt es denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

z.b einfach so Saugen ohne das es gesagt wird. zur Hand gehen beim Kochen und und und...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragen sie  Ihre Mutter  höflich,  warum  sie  denkt,   dass Sie sie  nicht respektieren  oder sie  im  Haushalt  helfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?